Sonntag, 14. September 2008

Spitzenreiter, Spitzenreiter...

Durch einen 2:1 Erfolg über den VFL 93 (beide Tore von "Matte" Reincke !) und dem gleichzeitigen 1:1 vom bisherigen Ersten Curslack-Neuengamme (gegen Niendorf) steht man jetzt zumindest eine Woche ganz oben in der Oberliga Hamburg.
Hierkurze Eindrücke von Andreas Ebel zum Spiel:
Über das heutige Spiel gibt es recht wenig zu sagen. In der ersten halben Stunde spielten die Elstern recht ordentlich und Matthias Reincke nutze 2 Chancen zum 2: 0. Danach verflachte das Spiel, da die Mannschat nur wie Susi Sorglos (O-Ton 85-Trainer Nitschke auf der PK) spielte, da vorhandene Möglichkeiten während der restlichen Spielzeit leichtsinnig vergeben wurden. Zum Glück war VFL heute nicht zu mehr als zum Anschlußtreffer in der 44. Minuten in der Lage. So können wir uns zumindest für 1 Woche über die Tabellenführung freuen, da Curslack nur 1: 1 gegen Niendorf spielte. Gegen andere Gegner muß sich die Mannschaft allerdings vor allem in der Abwehr steigern, denn sonst reichen 3 Tore pro Spiel irgendwann nicht mehr für drei Punkte aus.

Zum Spielbericht von http://www.hafo.de/ (hier klicken)

Keine Kommentare:

Kommentar posten