Sonntag, 7. September 2008

15:00 Öjendorfer Weg - Farbe bekennen !


Vorwärts Wacker Billstedt gegen Bergedorf 85 - ein Klassiker !!!

Nachdem unsere Elstern am Mittwoch in Buchholz die erste Niederlage einstecken mussten, geht es heute darum, vorne dran zu bleiben.

Billstedt ist der Überraschungsaufsteiger. Ein großer Verdienst von Trainer Alexander Schäfke (übrigens ein ehemaliger Elstern-Spieler) sowie Ko-Trainer Andreas Heeschen.

Ob die beiden wohl schon Roman Schmer gleich aufstellen werden ? Auch die Nr. 21 von Vorwärts/Wacker ist interessant: Christoph Trochowski ist der jüngster Bruder vom Nationalspieler Piotr.

Das Wetter ist toll, es werden sicherlich über 500 Zuschauer an den Öjendorfer Weg pilgern . Auf gehts !

Keine Kommentare:

Kommentar posten