Dienstag, 26. August 2008

schwarz-weiss gegen weiss-schwarz


Ob beide Teams heute Abend in diesen Farben auflaufen werden ist leider noch nicht raus. Eines ist aber klar: wenn die Elstern ab 18.30h das "weisse Ballet" aus Ohe empfangen steht für Heimatfussballinteressierte ein Leckerbissen auf dem Programm.

Zuletzt standen sich beide Mannschaften Ende des Jahres gegenüber, als man sich in Reinbek um den Einzug ins Finale des E-Werk-Hallencups gegenüberstand. Damals siegten die Elsteern 3:0, was für das heutige Aufeinandertreffen natürlich unrelevant ist.

Letzte Saison als Aufsteiger einen starken fünften Plazt belegt, verbuchen die Oher bisher drei Punkte aus drei Partien. Am vergangenen Wochenende lag über eine halbe Stunde eine Überraschung in der Luft, als man mit 1:0 gegen den SV Lurup in Front lag. Doch während Voran in Person von Stürmer Kilic es versäumte, den Sack zuzumachen, drehte Lurup mit einem schnellen Doppelpack die Partie. Am Ende stand eine 2:3 Niederlage zu Buche.


Ein Wiedersehen gibt es heute mit den Ex-Elstern Mike Kudling und Matthias Heiderich. Oliver Lindemann muss weiterhin verletzt passen. Vielleicht ein Glück für die Elstern, denn die Kabinettstückchen von Linde werden jedem 85-Fan noch gut in Erinnerung sein.

Dran denken,
die Stadionzeitung gibt es jetzt immer als Beilage der Fussball-Vorschau, die umsonst an den Eingängen ausliegt!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten