Samstag, 16. August 2008

Morgen beginnt die Oberliga-Hamburg auch für die Elstern !



Wir Elstern-Fans müssen uns erst wieder an die höchste Hamburger Liga mit den für uns neuen Mannschaften gewöhnen. Deshalb erkundigte sich 85live bei einem, der sich auskennt. „Goalgetter“ besticht seit langem in den Fußballforen im Internet durch seine Analysen und hat selber lange Jahre bei den Senioren des SC Condor gespielt.
Goalgetter, Du beobachtest seit Jahren die Verbands- bzw. Hamburg- bzw. Oberliga Hamburg. Warum ist diese Liga für Dich so reizvoll ?Ich wohne in Oldenfelde, nahe der U-Bahn Berne. Zu vielen Vereinen wie SC Condor, Meiendorfer SV, Concordia, BU, Victoria sind es nur ein paar Kilometer, die meisten kann ich mit dem Fahrrad erreichen. Und alle diese Vereine spielen guten Fußball und oben in der Tabelle mit. Auch kenne ich die Namen der meisten Spieler.
Auch jetzt gehst Du häufig zu Spielen an den Berner Heerweg. Wie stark ist das Team von Trainer Bub diese Saison?
Beim SC Condor dürfte der Abgang der Stürmer Mohamed Alao-Fary und Pierre Calvis-Riebe einigermaßen durch die Zugänge von Sascha Kleinschmidt (Tor) und Söhren Grudzinski (beide von BU) sowie Kai Koch sowie vier ehem. A-Junioren aufgefangen werden. Wenn man davon ausgeht, dass die vergangene Saison mit viel Pech versehen war, kann es diesmal nur aufwärts gehen. Mein Tipp ist Platz 7, aber aufgrund von Verletzungspech wird auch diese Saison wohl wieder schlecht beginnen.
Was sind die Stärken und Schwächen des Teams und wo wird der SCC am Ende der Saison landen?
Die Stärke ist zweifellos das langjährig beständige Team, mit dem Matthias Bub in Ruhe arbeiten kann. Der am stärksten einzuschätzende Mannschaftsteil ist das Mittelfeld mit dem Star der Mannschaft, Markus Schwoy und den Routiniers Marcel Müller und Heiner Twardawa vor der Abwehr mit den sehr erfahrenen Yama Rohbaqsh und Christoph Jakuboswky. Schwer zu beurteilen ist der schon als "Zwergensturm" bezeichnete Angriff mit drei Neuzugängen.
Wie schätzt Du die Elstern ein ?
In dem Thread "Wer wird Meister" (siehe Forum Fussballecke) habe ich die Elstern auf Platz 1 getippt, aber nur knapp vor St. Pauli II, Victoria und Meiendorf. Bergedorf hat zwar mit Sven Arne Klein, Jan Melich und Angelo Herrendörfer Stützen der Mannschaft verloren, jedoch mit David Berwecke und Oliver Kunkel sowie vier ehem. A-Junioren aus Vier- und Marschlanden guten Ersatz gefunden. Zudem bleibt Torwart Mirko Langen nun doch und Matthias Reincke ist derzeit stark in Form und dürfte seine wohl letzte Saison in der Oberliga sicher mit einem verdienten Meistertiel beenden. Ich hoffe nur, man macht nicht wieder Abwehr-Experimente mit ihm. St. Pauli II dürfte ein harter Konkurrent werden aufgrund der Oberliga-Erfahrung aus der vergangenen Saison und Victoria und Meiendorf waren im Vorjahr klar dominierend und beide Vereine haben nahezu die gesamte Mannschaft zusammen behalten. Also es wird es sehr spannend, zumal auch Concordia sich sehr verstärkt hat und es gibt ja auch noch Eintracht Norderstedt, BU und den SC Condor.
Vielen Dank für Deine Einschätzung !

In eigener Sache:
Die Stadionzeitung zum morgigen Spiel erscheint zum ersten Mal als Beilage der Fussball-Vorschau des Kruck-Sportverlages mit einer Auflage von 2000 Exemplaren. 85 live liegt damit nicht nur hier zum Spiel aus, sondern bei allen Inserenten der Fussball-Vorschau in Bergedorf und Hamburgs-Osten.
Der Gründer der Fussball-Vorschau, Ernst Kruck, begann übrigens vor 41 Jahren damit, Berichte vom Amateurfußball erst mal nur an den Sander Tannen zu verteilen. Daher ist diese Kooperation bestimmt auch sehr im Sinne des unvergessenen Ernst Kruck, der ja auch ein großer Elstern-Fan und Förderer war.
Also, morgen nicht vergessen, die Fussball-Vorschau an der Kasse mitzunehmen !!!



Keine Kommentare:

Kommentar posten