Freitag, 9. September 2011

Von Fischbrötchen bis zum Wunsch nach einer Happiness-Station

In der Fußballszene hat sich eine ganz spezielle Spezies etabliert: Die Groundhoper! Groundhoper sind Fans, die sich zu einer wichtigen Lebensaufgabe gemacht haben, möglichst viele verschiedene Stadien in der ganzen Welt zu erkunden. Für jedes Stadion gibt es einen Punkt. Oftmals tüfteln die meist jungen Fußballfreunde akribisch Ihren Wochenend-Tripp aus,  so dass am Ende manchmal vier bis fünf Punkte auf ihre Habenseite dazugekommen sind.
Neben ihrem Touristik-Outfit erkennt man diese fast ohne Ausnahme symathischen Gesellen auch an ihrem Fotografiezwang. Jede Kleinigkeit wird als Erinnerung festgehalten. 
Es ist immer wieder interessant, wie diese neutralen Außenstehenden den eigenen Verein und das Stadion sehen.
Hier ein wirklich lesenswerter Groundhoperbericht vom letzten Wochenende zum Spiel 85- Vicky (Vielen Dank an den Autor Martin von "Calcio Culinaria Kiel") :
Zum Bericht hier klicken! 
Anfang 2010 besuchten die "Calcio Culinaria aus Kiel" schon einmal die Sander Tannen. Die Eindrücke, in denen auch die Historie von 85 nicht zu kurz kommt, kann hier eingesehen werden (klick!).

Keine Kommentare:

Kommentar posten