Sonntag, 21. August 2011

Bergedorf 85 II - Reinbek II 8-3 (5-1)

Eberhardt (3), Brown (1,5), Thiel (2), Zimmermann (2), Büscher (2,5) ab 56 Khurshid (4), Wehlan (3), Schulz (4) ab 39 Göttsche (3,5), Sanusi (2,5), Fronzek (2,5) ab 66 T.Meyer (4), Rinas (2,5), A. Meyer (2,5)
Gegen Reinbek gab es einen ungefährdeten Heimsieg. Bereits nach 5 Minuten nickte Ishmael Brown eine Ecke von Alex Schulz zur frühen Führung ein.
Marcel Rinas und A.Meyer erhöhten im 10 Minuten Takt auf 3-0 ehe Reinbek zum Anschlußtreffer kam. Aber postwendend erzielte Marcel Rinas ein schönes Kopfballtor nach Hereingabe von Marco Fronzek. Auch Ishamel Brown erzielte einen weitere Treffer nach einer Standardsituation zur 5-1 Pausenführung.
Was sich hier so unspektakulät liest war auch so. Reinbek war sichtlich eingeschüchtert und wehrte sich nur halbherzig, das konnte 85 nur recht sein, die wirklich kein großes Spiel zeigten, aber ziemlich konzentriert im Abschluß agierten. Sanusi und 2x Andre Meyer trafen nach der Halbzeit und auch Reinbek trug sich noch 2x in die Torschützenliste ein. Endstand 8-3, ja es war Fußball und kein Eishockey...
Am Mittwoch geht es zum Nachholspiel nach BeWe und am Samstag wartet Tabellenführer Düneberg. Es gibt allen Grund optimistisch und keinen Grund überheblich an diese Aufgaben heranzugehen...
(Bericht + Foto: Alex Brezina)

Keine Kommentare:

Kommentar posten