Dienstag, 2. August 2011

Heute (Dienstag) 19:30 Uhr Pokal 2. Runde gegen Nettelnburg-Allermöhe!!!



SVNA - FCB 85  3:9
0:1 Jan Landau, 0:2 Sascha de la Cuesta, 0:3 Sascha de la Cuesta, 1:3, 2:3, 3:3 (Halbzeit)
3:4 Sascha de la Cuesta, 3:5 Jan Landau, 3:6 Sascha de la Cuesta, 3:7 Andreas Metzler, 3:8 Felix Meyer, 3:9 Yayar Kunath
Nachdem mühelosen 5:0 Sieg beim Kreisligisten Willinghusener SC wartet nun ein Bezirksligist auf die Elstern. Nettelnburg-Allermöhe ist wie 85 mit einer Niederlage in die Saison gestartet (0:4 bei Voran Ohe).
Die Herrenmannschaften der SVNA wurden zu dieser Saison neu geordnet. Trainer Klaus Behla (langjähriger Elstern-Spieler in den 70igern) übernahm die zweite Mannschaft und deren ehemaliger Trainer Bernd Haunert ist jetzt Chef der Ersten. Haunert soll übrigens, laut Aussagen aus dem Sonderheft der Bergedorfer Zeitung –Anstoß-, eine verblüffende Ähnlichkeit mit der Beatles-Legende John Lennon aufweisen. (Wäre Manni Nitschke noch 85-Trainer, säßen also zwei Musiker-Doubles nebeneinander..)
Die 85-Fans dürfen gespannt sein, wie der jetzige Coach der Elstern, Friedhelm Mienert, seinen Jungs die unglückliche Niederlage in Buchholz aus dem Kopf getrieben hat. Sollte 85  an die, trotz Niederlage, starke Leistung vom Sonntag anknüpfen,dürfte Bergedorf heute Abend als Sieger vom Platz gehen und in die dritte Runde einziehen.
Anpfiff am Henriette-Herz-Ring (Kunstrasen) ist um 19:30 Uhr.
(Illustration Manuel Schulze)

Keine Kommentare:

Kommentar posten