Sonntag, 14. August 2011

Sonntag 10:45 : Condor - Elstern / Guter Start der 85-Jugend

Liveticker aus Farmsen bei hafo.de
Am Sonntagfrüh heißt es Daumendrücken für uns Elstern.  Mit dezimierten Kader geht es zum SC Condor, den nicht wenige Fußballexperten als Geheimfavoriten einschätzen. Ein Grund ist die Rückkehr des verlorenen Sohnes Nils Roschlaub, der zu den besten Stürmern Hamburgs zählt. Auch Max Anders und Alexander Krohn gehören zu der Sorte gestandene Oberligaspieler, auf die Trainer Meik Ehlert bauen kann.
85 möchte da oben mitmischen und nach den gezeigten Leistungen (in Buchholz das bessere Team, gegen Vorwärts Wacker doch recht souveräner Heimsieg) kann sich das durchaus in diese Richtung entwickeln. Doch wie wird sich in den nächsten Spielen der stark dezimierte Kader auswirken? Verletzungen, Rotsperren nicht freigegebene Neuzugänge machen den weiteren Saisonanfang zu einer enormen Herausforderung. Aber bekanntlich kann dies auch ein Team noch enger zusammenschweißen und als Joker steht ein Andreas Hammer sicherlich auch immer bereit. Auf gehts Elstern!!!

So still und heimlich sind die ersten Jugendspiele angelaufen. Aus Bergedorfer Sicht mehr als erfreulich:
Unter der Woche gewann die 1.D das vorgezogene Punktspiel gegen Rönneburg mit 4:0 und gab sich keine Blöße im Kampf um den Aufstieg. Auch die 1.C begann am Samstag schon. Im Prestigeduell gegen die 1.C vom JFV Hamburg-Oststeinbek setzte man sich ebenfalls 4:0 durch. Der jüngere C-Jahrgang krönte mit einem 8:2 beim SCVM 2.C diesen Tag. Premiere für die 1.C- Mädchen : Für sicherlich fast allen Mädels das erste Pflichtspiel überhaupt. Daher ist die 0:1 Niederlage in Farmsen nicht von schlechten Eltern. In diesem Sinne : 81,82,83...

Keine Kommentare:

Kommentar posten