Dienstag, 25. Oktober 2016

Aus der Sprecherkabine - Die Kolumne unseres Stadionsprechers

Moin liebe Eisenfußliebhaber und Freunde der Brechstange,
neulich bei den Vorbereitungen zur Halloween Fussballparty:
"Wie ich sehe gehst Du dieses Jahr als Horror-Clown" sagt Timo Bergedorf in Richtung von Daniel Sitz.
"Sehr sehr witzig, als was gehst Du denn in diesem Jahr?"
"Na als Nordverein, schrecklicher geht's nicht mehr"
Gelächter im Stammlokal zur "Blauen Elster".
"Ich geh dieses Jahr als Nusstorte" wirft ein Renterhool ein.
"Ja, aber dieses Jahr mit ordentlicher Likörfüllung" entgegnet Frank Tank.
"Ich geh als Flutlichtmast" wirft Mirko ein.
"Ja, Du strahlst ja auch schon wieder" antwortet Jörg Franke.
"Ich geh als Fidel Castro" schnauzt Benito Mateo Grande in die Runde.
"So ein Mist, dass wird dann dieses Jahr ein Doppelkostüm" sagt Kendric He missmütig "Echt peinlich, letztes Jahr waren wir doch schon beide Che Guevara"
"Ich geh als Destillieranlage" lallt Fabian Pietruszewski.
"Und ich geh als Bohrinsel" lacht Schraube.
"Loide, hört mal zu" schreit Engin Yurtcan und setzt an:
"Hört zu, der Winter steht vor der Tür. Ich biete heute, extra zum Lauenburgkick, eine Schluckimpfung an. Oral, handwarm servierte Kornspezialitäten aus Schleswig-Holstein. Das Immunsystem feiert. Süßes oder Sauren Loide." Yasar Civelek ist verwirrt: "Na Sauren, natürlich, und 3 mal die Grippeschluckimpfung"
"Hast Du auch was von Granufink? Das soll mit Amaretto der Burner sein" erkundigt sich ein Rentnerhool.
"Schnauze, setz dich hin da, ihr denkt auch das ihr Fussball erfunden habt? Ihr Spinner!" Roger Schmidt ist außer sich.
"Geiles Kostüm Jürgen Paap" lacht Norman Mondieu "Wirkt voll echt".
"Ich geh als Winterschlaf" wirft Marko Ozimek ein.
"Ich geh als Abstiegsgespenst" ruft Marc Stückler "und ich als rote Laterne" nickt Dietmar Beiersdorfer.
"Als was gehst Du denn Dietmar Websi? Sieht aus wie ein Roboter" fragt Pascal Röner
"Halllloooo, dass ist ein Heiko Westermann Köstüm. Das ist der Hammer" entgegnet Diddi.
Derweil in Gülzow:
"Richte die Pyrokanonen in diese Richtung aus und stellt die anderen Raketenwerfer da rüber" deligiert Monty Montana.
"Wir machen heute eine Probesprengung, dann wissen wir für Sonntag Bescheid und haben dann noch genug Zeit die Tribüne wieder aufzubauen".
"Jawoll Herr Sprengmeister" bestätigt der Bürgermeister "und wie gewünscht sind die Esel aus Hamwarde eingetroffen und stehen für den Dorfdurchritt und die Parade bereit"
"Ausgezeichnet, dass muss grandios werden. Das Spiel des Jahres und der Anhänger-Club ASV Bergedorf 85 soll Pflichtgerecht hergeritten, abgefüllt und besprengt werden" moderiert Monty vor der Bürgerversammlung.
"Tschuldigung, wohin soll die Busladung Konfetti?" fragt Axel aus dem Billtal.
"Stell das bitte neben die Uranbomben da drüben" antwortet Monty.
"Geil, dass wird ein geiler Pilz und dann noch Konfetti und der Nebel, Weltklasse"
"Die Rauchbomben sind da" wirft Tobias Schmidt ein.
Zurück in Bergedorf:
"Ist das die Sammelkasse für die Sprengung am Sonntag?" fragt Engin
"Jo, lös schon mal den Bausparvertrag auf" ergänzt Klaus Hinz. "Das wird ein Spaß".
"Also, ich geh als Kastanienbratanlage" wirft Jussuf ein.
"Wir gehn als Sicherung" schreit die Mannschaft aus Lauenburg.
Na das wird ein Horror.
Nur der ASV

Keine Kommentare:

Kommentar posten