Dienstag, 29. Juli 2008

Ganz bitter - Kreuzbandriss !


Leider können wir keine guten Nachrichten vom Gesundheitsstand des Patrick Kossatz vermelden. Die bittere Diagnose nach der heutigen Kernspin:
Vorderes Kreuzband gerissen und Meniskus auch noch geschädigt. Es ist davon auszugehen, dass für Patrick diese Saison gelaufen ist, teilte uns ein betroffener Manager Rüdiger Schwarz mit. Wichtig sei, dass sich für die Reha viel Zeit genommen wird, um dann auch vollständig wieder fit zu werden.
Patrick wird im Sturm bei 85 ganz schwer zu ersetzen sein (nun müssen sich die anderen drei Angreifer noch mehr ins Zeug legen), er hat noch mal einen Sprung gemacht und wäre vielen seiner Gegenspieler körperlich überlegen.
Im Vordergrund steht jetzt erstmal, dass die OP gut überstanden wird und Kossatz durch die blöde Verletzung beruflich keine Nachteile erleidet!

Wir drücken die Daumen, Patrick, dass alles gut verläuft und sind sicher - dann halt nächste Saison -ganz viele Tore von Dir noch bejubeln zu können!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten