Sonntag, 11. Mai 2008

Noch zwei Tage bis zum Finale !!!




In ihrer Wochenendausgabe berichtet die Bergedorfer Zeitung :

Am Dienstag steigt das Hamburger Finale gegen St.Pauli II
Die Anhänger des Fußball-Oberligisten Bergedorf 85 können sich das Wochenende 9./10.August schon einmal dick in ihrem Terminkalender anstreichen.Dann steigt nämlich die erste Runde im DFB-Pokal, und nun steht fest: Die Elstern werden zum fünften Mal ihrer Vereinsgeschichte nach 1975 ( 1:6 gegen Fortuna Köln), 1982(1:5 nach Verlängerung gegen Bayern München), 1992(1:3 gegen Bayer Leverkusen) und 2003(1:6 gegen den VFL Wolfsburg) dabei sein.“Das macht aus einer durchschnittlichen Saison eine hervorragende“, freut sich 85-Trainer Rüdiger Schwarz.
Möglich geworden ist dies, nachdem der FC St.Pauli II mit einem schmeichelhaften 2:1 beim Landesligisten TSV Wedel ins Hamburger Cup-Endspiel eingezogen ist.Ab der kommenden Saison dürfen zweite Mannschaften eines Vereins aber nicht mehr im DFB-Pokal starten. Die Bergedorfer hatten sich bereits am 30.April nach einem 7:0 beim SV Curslack-Neuengamme für das Oddset-Finale am kommenden Dienstag,13. Mai (19:00 Uhr, Hoheluft), qualifiziert. Weitere gute Nachricht für Schwarz: Er kann voraussichtlich seine beste Elf ins Rennen schicken. Die angeschlagenen Jan Savelsberg und Dennis Theissen wollen auf die Zähne beißen.“Wir haben die Punktspiele gegen St.Pauli II zwar klar mit 0:3 und 0:5 verloren, aber zu was wir fähig sind, haben wir im Halbfinale gegen Curslack gezeigt“, sagt Schwarz und ergänzt:“Egal, wie die Partie ausgeht, wir fallen nicht so tief.“ Dem neuen Qualifikationsmodus sei dank.
Auf die 85-Fans wartet also auf jeden Fall ein toller Sommer. Vor dem DFB-Pokalspiel gibt es am 11.Juli(19:00 Uhr) ein Testspiel gegen den Zweitligisten FC St.Pauli, dazu kommt der VFL Wolfsburg zum Ablösespiel für Marvin Karow.
(dsc)
(aus:Bergedorfer Zeitung, Pfingsten 2008)

Keine Kommentare:

Kommentar posten