Freitag, 29. April 2016

Elstern-Round-Up 13/16




Lucas Alexander Davideit
Die Handball-Festwochen sind vorbei. Die SG Bergedorf / VM hat zwei Pokale nach Bergedorf geholt. Das  größte Handballtalent der SG wechselt wohl in die Junioren-Bundesliga zum  BuxtehuderSV. Der große Traum, den Cassandra Nanfack im Interview für die Jubiläums-Vereinszeitung 2015  des ASV Bergedorf 85 äußerte (siehe Seiten 18 – 20) , steht dicht vor der Erfüllung. Die Elsternpost wird über den Werdegang (Vielleicht sogar irgendwann im Nationaldress?)  von „Cassy“ weiter berichten.

Auch beim Fußball bestimmt dieses Wochenende der Nachwuchs des ASV Bergedorf 85 die Schlagzeilen:
Der Sonnabend (30.04.16) wurde von der offiziellen Homepage der Fußballabteilung zum „Tag der Jugend“ ausgerufen. Drei Jugendspiele hintereinander könnte nämlich der ASV-Fan an den Sander Tannen anschauen.
Dabei sticht ein Match heraus:
Unsere A-Jugend empfängt den Spitzenreiter Eintracht Lokstedt . Da das Team von Trainer Christian Kautz auf Tabellenplatz Zwei  steht und mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen könnte,  ein absolutes Schlagerspiel!
Im Hinspiel konnte der Elsternnachwuchs der Eintracht ein 2:2 abluchsen. Michael Kuhn traf zweimal. Es sollte der einzige Punktverlust für Lokstedt bisher gewesen sein.
Der ASV Bergedorf 85 ist auch ungeschlagen, musste aber gegen den Tabellendritten Harburger TB noch weitere Punkte abgeben (3:3).
Jetzt also das vermeintliche Duell um die Meisterschaft.
Betrachtet man die Torschützenliste und die Einsatzstatistik des Teams, fällt auf, dass einer bei beiden Ranglisten ganz oben steht: Der Kapitän Lucas Alexander Davideit (siehe Foto) !
11 Tore in 13 Spielen !!
Im letzten Punktspiel beim MSV Hamburg trafen aber andere: Nico Lomschinski und der eingewechselte Sohail Qalanawi sicherten den Knappsieg.
Wir erwarten ein von Anfang an auf des Messers Schneide stehende Partie, die vielleicht wieder ohne Sieger enden wird.

Eingerahmt wird dieses Topspiel zum einen von unserer C-Jugend, die um 11 Uhr gegen den Eimsbüttler TV antreten wird.
Das Team von David Richter steht zwar momentan auf Rang Fünf der Tabelle aber Rang Drei liegt nur vier Punkte entfernt. Mit einem Sieg könnte also Boden gutgemacht werden.
Die interne Torschützenliste führen Robert Mosberger und Stefan Schreibert an, die beide 5 mal trafen.
Freuen tun sich die Jungs auch über den Teamsponsor „Limon – Turkish Barbecue“.  Döner, Currywurst, Türkisch Pizza, Hähnchen. Am Mühlenkamp 16 in Winterhude kann sehr gut gegessen werden !

Unsere kleinsten Elstern spielen dann um 14:15 Uhr am Samstag. Nach dem glorreichen 9:1 gegen Gülzow setzte es doch gegen Condor einen Dämpfer. Wie berichtet wurde,  war der  Gegner aber körperlich völlig überlegen.
Jetzt geht’s gegen Viktoria Harburg, die momentan Erster sind.


Das einzige ASV-Team, welches nicht an den Sander Tannen spielt, sind die ältere E-Junioren.
Für sie geht es nach Mümmelmannsberg, wo es ab 11 Uhr am Samstag verdammt schwer werden wird, wartet doch der Tabellenzweite …

Alle Teams laufen – wie berichtet – in den schmucken schwarz-weißen Trikots auf. Gesponsert von REWE Hagedüs OHG.
 
…….

Die Dartsparte des ASV Bergedorf 85 besteht aus drei Teams. Unter der Woche kam es zum Vereinsduell ASV II gegen ASV III, welches schiedlich friedlich 6:6 endete.
Infos über Dart beim ASV Bergedorf 85 gibt es u.a. auf dieser Facebook-Seite.

Keine Kommentare:

Kommentar posten