Freitag, 6. Mai 2016

Elstern-Round-Up 14/16


Vor ungefähr einen Monat feierte er seinen 90. Geburtstag - gestern in mitten "seiner" 85-Mädels den Hamburger-Pokalsieg der Frauen.
Die Elsternpost gratuliert den 1. Damen des FC Bergedorf 85 zum Pokalgewinn und besonders zu einem so großartigen Unterstützer, den sie in Jupp Schlösser besitzen.

Für den Hamburger Fußball Verband war der gestrige Himmelsfahrtstag eine Sternstunde. Über 1000 Zuschauer eben bei jenem  Damen-Pokalendspiel und sogar mehr als das Doppelte an der altehrwürdigen Adolf-Jäger-Kampfbahn, in der Altona 93 den TSV Buchholz mit 3:1 bezwang und dadurch ins Oddset-Pokalfinale einzog.

Jeden Tag zwischen 12 und 14 Stunden Sonnenschein. Das versprechen die Wetterprognosen für dieses Wochenende, an dem die Hamburger ihren Hafen huldigen und alle ihre Mütter.

Heute am Freitag um 19:30 Uhr eröffnen die Senioren das fußballerische ASV-Wochenende. Es steht fest, die 85-Oldies machen weiter. Ihnen ist der 6. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen. Somit ist der Aufstieg in die Senioren -Landesliga geglückt. Im drittletzten Saisonspiel geht es heute an den Sander Tannen gegen die Senioren von HT16, die zwei Plätze hinter 85 stehen.

HT16 heißt auch der morgige Gegner unserer jüngsten Elstern: Anpfiff ist am Samstag 10:00 Uhr Sportplatz Legienstraße.Mit einem Sieg können die Jungs von Ingo Arndt und Paul Schäfer an den Hornern vorbeiziehen.
Der "Run" auf den ASV-Nachwuchs ist erfreulich ungebrochen. Jede Woche verabredet sich ASV-Fußball-Webmaster Werner, um die jüngsten Neuzugänge in den schmucken Elsterntrikots abzulichten (siehe auch aktuelles Mannschaftsfoto)

Am Muttertag ballen sich die Spiele der anderen Mannschaften.

Bleiben wir chronologisch am Ball:
Am Sonntag um 10:45 Uhr empfängt unsere Ligamannschaft den bereits feststehenden Meister. Letzte Saison reichte es für die 2. Herren vom SC Schwarzenbek noch nicht ganz. Als Vierter lag man doch punktemäßig ein ganzes Stück hinter den Aufstiegsrängen. Diese Saison sind die Europastädter Maß aller Dinge.
Eine Herausforderung für den ASV, die nach einer kleinen Durststrecke sich gefangen haben und immerhin vor zwei Wochen aus Oststeinbek einen Zähler heimfuhren.
Trainingskibitze berichten von einigen neuen Gesichtern und von der Rückkehr Langzeitverletzter.
Nicht nur deswegen sollte ein Sonnenbad an den Sander Tannen vor dem Mittagessen bei der Mutter durchaus ins Kalkül gezogen werden.

Doch ebenso vielleicht ein Besuch an der Schanze!
Durch einen überragenden 5:1 Sieg gegen den bisherigen Spitzenreiter Eintracht Lokstedt haben die A-Junioren des ASV Bergedorf 85 den Platz an der Sonne übernommen. 
Jeder Sportler weiß, dass man nun noch einmal eine Schippe mehr drauflegen muss, um diesen Spitzenplatz zu verteidigen. Die Verfolger Harburg und Lokstedt lauern einen Punkt hinter den Elstern.
Also Jungs, gibt beim SC Sternschanze mächtig Gas !!

Unsere C-Junioren haben auch ein Auswärtsspiel vor sich:
Um 12:30 Uhr am Sonntag wird an der Kreuzkirche gegen Teutonia 05 gespielt. Der ausgang dieser Partie ist total offen. Das Hinspiel endete Remis. Die Tagesform wird entscheiden.

Ganz viel Spaß steht wieder für den  älteren Jahrgang der E-Junioren im Vordergrund . Diesmal geht es um 13:30 Uhr am Sonnatg an den Sander Tannen gegen das Team vom Meiendorfer SV, das ebenso wie der ASV bisher noch keine Punkte ergattern konnte.
Also wäre doch ein Remis gar nicht so verkehrt.

An dieser Stelle auch mal ein großes Dankeschön an die Mütter und Väter, die so großartig die Jugendarbeit des ASV unterstützen!!!

....
Ganz Bergedorf schaut mit einem Auge am Wochenende auch nach Berlin. Hier versucht das Ausnahme Schwimmtalent Maxine Wolters von der SG Bille (Stammverein ist der ASV Bergedorf 85) bei den Deutschen Schwimmmeisterschaften das Unmögliche vielleicht doch wahr zu machen - die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Rio.
(Zum Vorbericht der Bergedorfer Zeitung)

Sehenswert auch "Die Norm" (dieses Projekt begleitet u.a. Maxin auf ihren Weg)
Video!

Verfolgen Sie hier die aktuellen Ergebnisse der Schwimm-DM !

Ein schönes Wochenende !!!


Foto: ASV Bergedorf 85 / Fußball

Keine Kommentare:

Kommentar posten