Sonntag, 31. Juli 2011

Unsere Zwote gewinnt 7:0 in Lauenburg !!!

Bevor in den späten Abendstunden ein ausführlicher Spielbericht vom Spiel der Ligamannschaft online geht, hier die Schilderungen vom Trainer der Zwoten von Bergedorf, Alex Brezina, zu deren Auftakt:

7-0 Sieg bei FC Lauenburg II
Andre Meyer 5facher Torschütze
Aufstellung: Eberhardt (1,5), Zimmermann (2,5), Thiel (2,5), Göttsche (2,5) ab 89 Khurschid (2,5), Büscher (2,5) ab 56 T.Meyer (2,5), Schulz (1,5), Wehlan (2,5) Fronzek (2,5) A.Meyer (1) ab 76 Dorawa (3), Sanusi (2,5), Rinas (3)
Nach teilweise abentuerlichen Ergebnissen in der Vorbereitung gegen höherklassige Gegner (5-6 vs Ahrensburg II, 4-4 vs.Willinghusen II, 3-5 vs. SVNA,
0-6 vs ETSV II, 2-6 Lohbrügge II) war man sich im Trainerteam Brezina/Scheewe überhaupt nicht sicher, wo das Team steht.
Nach 90 Minuten konnte man aber sagen: "Alles im Lot!" Clever und abgezockt überließ man dem Gastgeber die Initiative und konterte ihn brutal aus:
3x Andre Meyer und ein Tor von Neuzugang Sanusi sorgten für eine 4-0 Pausenführung.
Auch danach änderte sich wenig: Lauenburg spielte und Andre Meyer traf: zwei weitere Tore gingen auf sein Konto und einen Treffer steuerte Alex Schulz bei. Ein Auftakt nach Maß, der allerdings trotz allem Luft nach oben läßt. Endlich einmal zu Null und absolut konzentriert und eiskalt gespielt. Das läßt wirklich hoffen, dass die Mannschaft nun weiß, wie man in der Kreisklasse zum Erfolg kommt. Mal abwarten ob es annährend so weiter geht, nächsten Sonntag um 13 Uhr zuhause gegen Escheburg. Das Team freut sich auf viele neugierige Besucher!
(Alex Brezina)

Keine Kommentare:

Kommentar posten