Freitag, 9. Januar 2009

Wochenend-Round-up

Auch wenn 85 nur denkbar knapp am Erreichen des prestigeträchtigen Schweinske-Cups vorbei geschrammt ist, hat das bevorstehende zweite Wochenende des Jahres einiges für den Elstern-Fußballfan zu bieten:
Aus dem Angebot ragt sicherlich der 1.Kekse Cup 2009 des A- Junioren Verbandsligateams der Jung-Elstern heraus. Ein hochkarätig besetztes Jugendturnier! Neben den Regionalligateams Eutin 08, Hertha Zehlendorf und Concordia konnte sogar die Bundesligamannschaft der B Jugend von Hannover 96 verpflichtet werden. Um 12 Uhr geht es am Samstag in der Sporthalle Fünfhausen los.
Übrigens, Namensgeber des Turniers ist nicht etwa eine große Keksfabrik wie Bahlsen oder de Beukelaer (bzw. noch nicht...). Nein, es ist viel naheliegender: Das Betreuerteam um Trainer Benjamin Scherner nennt ihre Jungs oftmals liebevoll „Ihr Kekse“. Zum Turnierplakat (hier klicken!)
Einen Tag später ist die Sporthalle Fünfhausen schon wieder Austragungsort eines großen Hallenturniers. Das 20. Hellmuth-Buuck-Turnier des SCVM steht ab 10 Uhr an. Hier versuchen Reincke, Berwecke, Ioannou, Landau und Co den dritten Siegerpokal der diesjährigen Hallensaison zu erringen. Doch die Konkurrenz ist stark: Paloma, Titelverteidiger Condor, Vorwärts Wacker und auch der Hamburger Hallenmeister um „Teufelskerl“ Thorsten Schönsee reisen an den Elbdeich. (Zum Spielplan !)
Am Sonntag wird ab 14 Uhr in der Halle Ladenbeker Furtweg der Bergedorf Cup ausgespielt. Das so junge Team von Bergedorf II wird sicherlich alles geben um sich u.a. gegen TSG Bergedorf, Bergedorf West und ETSV Hamburg zu behaupten.
Behaupten werden sich ganz sicher auch die Frauen von Bergedorf 85 in der Halle. Mit zwei Teams reist „frau“ nach Radbruch. Das Regionalligateam hat ihren Titel dort zu verteidigen.
Wer so langsam dann doch von der oftmals stickigen Hallenluft die Nase voll hat, sollte am Sonntag um 11 Uhr im Hein-Klink-Stadion (Möllner Landstr. 197) die frische Luft genießen. Hier spielt die 1.B der Jung-Elstern im Pokal gegen Billstedt-Horn.
Weitere Hallentermine finden Sie weiter rechts in der Menueleiste.

Keine Kommentare:

Kommentar posten