Freitag, 19. Februar 2016

Elstern-Round-Up 4/16




Heute und morgen herrscht wieder Ausnahmezustand in und um Bergedorf. Sollten Ihnen gutgelaunte Menschen in Polizeiuniformen oder Sträflingskleidung entgegenkommen :  „der Wahnsinn hat einen Namen – LilaBe..“
Um 20:30 Uhr geht in den Räumen der Fachhochschule Bergedorf „Deutschlands schärfste und wildeste Kostümparty“ los.

Und der Hamburger Fußballverband wollte tatsächlich das kommende Punktspiel unserer Elstern des ASV Bergedorf 85 am Sonntagmorgen um 9:00 Uhr (In Worten : Neun Uhr )  ansetzen.  Nun ja, diesen „Affront“ gegen alle Traditionallisten konnte noch einmal abgewendet werden. Jetzt wird bereits am morgigen Samstag die Partie gegen FC Lauenburg um 13 Uhr angepfiffen.

Den Sieg am vergangenen Wochenende beim SV Börnsen II kann man auf ein diszipliniertes Abwehrverhalten zurückführen und auf Geduld.
Die drei Punkte waren verdient und geben dem ASV jetzt die Chance, durch einen weiteren Erfolg das Mittelfeld zu erreichen.
Der Gegner aus Lauenburg kam gut aus den Startlöchern. Ihr erstes Spiel nach der Winterpause konnte mit 4:1 gegen Hamwarde gewonnen werden.
Top-Torjäger Bünyamin Gündüz (22 Treffer) ging dabei sogar leer aus.  85 wird auf eine technisch beschlagene ELF von FC-Trainer Kadir Gündüz treffen. Vielleicht ist mit einer taktischen Meisterleistung und wieder viel Geduld ein erneuter Dreier für den ASV machbar.
ASV Bergedorf 85 – FC Lauenburg
Anpfiff: 20.02.2016 (13 Uhr) Sander Tannen


Bereits heute am Freitag steigen unsere Senioren in die Bütt. Nachdem das Topspiel letzte Woche in Reinbek ausfiel, wird es heute wohl ernst werden.
Gegner SC Vier- und Marschlande ist nicht zu unterschätzen.
ASV Bergedorf 85 Senioren – SCVM Senioren
Anpfiff: 19.02.2016 (19:30) Sander Tannen


Einen Doppelpack servieren die jungen Fußballer des ASV Bergedorf 85 ihren Fans am Sonntag.
Bereits um 9:00 Uhr werden die Jungs von Trainer David Richter Wiedergutmachung betreiben. Eine ganz schlechte zweite Halbzeit wurde der C-Jugend in Eimsbüttel bescheinigt, so dass am Ende 0:6 verloren wurde. Neues Spiel neues Glück. Der Gast von Teutonia 05 wird nicht die Spielstärke des vergangenen Gegners besitzen. Also Jungs, früh aufstehen, gut frühstücken und dann einfach mit Freude ins Spiel gehen.
ASV Bergedorf 85 C-Jugend – Teutonia 05 2. C Jugend
Anpfiff: 21.02.2016 (9:00 Uhr) Sander Tannen


Wie gut der Zusammenhalt innerhalb der Fußballjugendabteilung beim ASV ist, zeigt der Aufruf der A-Junioren, bereits ihre jüngeren Vereinskameraden in der Frühe zu unterstützen.
Zwei Spiele – Vier Punkte . So die bisherige Bilanz der A-Jugend. Letzte Woche konnte beim starken Gegner in Lokstedt ein 2:2 erkämpft werden. Jetzt wird der SC Sternschanze II empfangen und ein Erfolg wird angestrebt.
Man möchte den Jungs mit auf dem Weg geben, konzentriert an die Aufgabe heranzugehen und niemals den sportlichen Widerpart zu unterschätzen.   
ASV Bergedorf 85 A-Junioren – SC Sternschanze 2. A-Junioren
Anpfiff: 21.02.2016 (11:00 Uhr) Sander Tannen



Die ganz kleinen Elstern der E-Jugend sind nach wie vor spielfrei. Erst Ende März geht es wieder los.

………………………

Den Super-Heimspiel-Sonntag konnten die Handballer der SG Bergedorf/ VM am letzten Wochenende sehr erfolgreich gestalten. Die 1. Herren und die weiblichen A-Juniorinnen gewannen ihre Spiele, die 1. Damen kamen zu einem packenden 21:21 gegen Ahrensburg.
Nun wird es richtig schwer für die Damen. Am Sonntag geht es darum, um 18 Uhr beim Spitzenreiter HAT Norderstedt zu bestehen.
Die weibliche A-Jugend hat bereits gleich heute am Freitagabend die Möglichkeit ihr Punktekonto auszugleichen. Bei der Spielgemeinschaft der Vereine Büdelsdorf und Alt Duvenstedt geht es um 20 Uhr los.
Die 1. Herren wirft morgen (Samstag 16:30)  die Bälle in Fischbek und hofft durch einen Sieg oben dran zu bleiben.

……………………

Für die Darter des ASV Bergedorf 85 gab es am letzten Dienstag zwei sehr ärgerliche Pokalniederlagen:
Die 1. Mannschaft verlor 8:4 beim DVH, die 3. Herren unterlagen denkbar knapp mit 5:7 zuhause dem DVE2.

Allen Elstern wünschen wir ein schönes Wochenende und vielleicht sogar  viel Spaß beim Lilabe!

Keine Kommentare:

Kommentar posten