Donnerstag, 13. August 2015

Elstern-Round-Up 12/15




Da die 2. Herrenmannschaft des ASV Bergedorf 85 spielfrei ist, geht die Liga als einziges Team vom ASV auf Punktejagd.
Gegner VFL Lohbrügge II kommt mit enormen Rückenwind in diese Partie:
Auf diesen Stürmer müssen unsere Elstern aufpassen. Im Pokalspiel der Runde 2 gegen Hamm United  erzielte der Lohbrügger nicht nur einen lupenreinen Hattrick, sondern er besorgte die ersten fünf Tore im Alleingang!
Noch einmal: Alle Achtung.
VFL-Trainer Sebastian Dietz geht optimistisch in die neue Saison. Wie dem BZ-Sonderheft Anstoß zu entnehmen ist, traut er seinen Jungs einen Platz im ersten Drittel zu.
Lohbrügge II startete mit einem 10:1 in die Kreisliga 3. Da der Gegner Europa schwer einzuschätzen ist, ist  das Ergebnis des 2. Spieltages aussagekräftiger. Nur mit 1:2 verlor man gegen Hamwarde. Jenes Hamwarde, welches den Düneberger SV im Auftaktspiel in die Knie zwang.
Düneberg, da war doch was Elstern?
Ja leider, Düneberg deklassierte unseren ASV Bergedorf 85 im letzten Saisonspiel mit 6:1 – und dies auch in der Höhe absolut verdient. Ok, ein Dennis Tornieporth in Spiellaune auf kleinem Kunstrasenplatz, auf dem die Schußtechnik des Ex-Profis effektiver ist, als anderswo. Doch haben unsere Jungs ihm auch zu oft freie Bahn gelassen. In der Kreisliga sollte schon die Schußbahn so gut wie möglich zugetellt sein.
Die Mannschaft muss sich noch finden.
Defensivarbeit sollte bekanntlich schon im Sturm und der Spielaufbau in der Abwehr beginnen und ein starkes Mittelfeld ist meist Schlüssel zum Erfolg.
Jetzt sind genug Phrasen gedrescht, pardon…
Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Samstag,  den 15.8.2015 Binnenfeldredder. Anpfiff: 14 Uhr !!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten