Donnerstag, 23. August 2012

Vor dem großen Pokalspiel gegen Meppen. 85-Torfrau Jasmin Hadrous im Interview: "Kommt einfach vorbei und lasst euch überraschen"


85live: Hallo Jasmin, der Sonntag rückt immer näher. Kribbelt es schon, seid Ihr schon aufgeregt?
Jasmin Hadrous: Ich persönlich freue mich sehr, da es meine erste Teilnahme am DFB Pokal ist. Meine Teamkolleginnen, die 2007 schon dabei waren, freuen sich ebenfalls auf Sonntag. Wir sind Feuer und Flamme und wollen das bestmögliche Ziel erreichen.

85live: Als Pokalgegner wurde der Zweitligist SV Meppen gezogen und reist an die Sander Tannen. Was wisst Ihr über die Meppenerinnen?
Jasmin Hadrous: SV Meppen beendete die letzte Saison mit Platz 7. Hatten die 1. Runde des DFB Pokals 11/12 gegen Holstein Kiel gewonnen und schieden in der 2. Runde erst in der Verlängerung gegen SV Werder Bremen aus.

85live: Liegt vielleicht eine Überraschung in der Luft, rechnet Ihr Euch Chancen aus?
Jasmin Hadrous: Letztes Wochenende spielten wir gegen FFC Oldesloe, die auch in der 2. Bundesliga vertreten sind, und gewannen mit 5:2. Ehrlich gesagt hatten wir nicht mit so einem deutlichen Ergebnis gerechnet, aber letzendlich haben wir den Sieg verdient.
Wenn wir uns nicht ganz blöd anstellen, dann könnte uns eine Überraschung gelingen. Wir glauben fest daran.

85live: Im Hamburger Frauenfußball hat sich (leider) einiges ereignet. Der HSV hat sein Frauen-Bundesligateam zurückgezogen. Kannst Du diesen Schritt verstehen?
Jasmin Hadrous: Der Rückzug des HSV Frauenteam ist eine katastrophale Entscheidung der oberen Etage des HSV. Hamburg ist die 2. größte Stadt Deutschlands und bietet jungen Talenten keine Möglichkeit mehr, sich für die Bundesliga zu präsentieren. Es bleibt den Spielerinnen "nur" die Regionalliga als Anreiz. Glaubt man den Medien, so soll eine weitere Saison in der Bundesliga an einer kleinen Geldsumme, im Vergleich zum Herrenfußball, gescheitert sein. Und allein dieser Grund ruft reines Kopfschütteln bei mir hervor.

85live: Durch den Rückzug ist Bergedorf 85 die Nummer eins im Frauenfußball in Hamburg...
Jasmin Hadrous: Der Rückzug des HSV Bundesliga Teams rücken andere Vereine in den Vordergrund. So auch Bergedorf 85. Nach den erreichten Ergebnissen aus der letzten Saison ( Platz 2 RL, Sieg Oddset Pokal) können wir behaupten, eine starke Mannschaft zu sein. In der neuen Saison ist die RL mit 3 Teams aus Hamburg besetzt, ob wir die Nummer eins sind wird sich im Verlauf dieser Saison zeigen.

85live: 85 hat sich auch noch mal richtig auf dem Transfermarkt zugeschlagen...
Jasmin Hadrous: Mit den Abgängen Korthals, Jaekel und Exposito mussten wir uns verstärken. Das Trainerteam hat unsere Mannschaft auf fehlende Positionen ergänzt. Alle Neuzugänge haben sich bestens integriert und haben das Elstern-Feeling verinnerlicht.

85live: Ein harter Kampf um die Stammplätze ist vorvorprogrammiert, wie geht Ihr Spielerinnen damit um?
Jasmin Hadrous: Letzendes können am Spieltag nur 11 Spielerinnen das Spielfeld betreten. Selbstverständlich sind wir alle Konkurrentinnen was das Fußballspielen betrifft, aber außerhalb ist dieses Thema nichtig. Als Team will man gewinnen und man muss auch einsehen, wenn andere Spielerinnen den Stammplatz erhalten. Wir Spielerinnen versuchen unser bestes zu zeigen. Letztlich sind es eh die Trainer, die entscheiden wer spielt.

85live: Packt Ihr dieses Jahr den Aufstieg in die 2. Bundesliga? Wer sind die härtesten Konkurrenten?
Jasmin Hadrous: Kann man jetzt schon wissen, ob ein Aufstieg im Mai 2013 klappt?! Ich bin der Meinung, dass man mit solchen Aussagen vorsichtig umgehen muss. Im Verlaufe der Saison wird sich schnell herauskristallisieren welche Teams oben mitspielen. Wir wissen, was unser Team schaffen und erreichen kann und das ist die Hauptsache. Zu den härtesten Konkurrenten zähle ich TSV Immenbeck und Vfl Wolfsburg II.

85live: Zurück zum Pokalspiel: Erwartet die Zuschauer auch abseits des grünen Rasens ein Rahmenprogramm?
Jasmin Hadrous: Die Zuschauer erwartet nicht nur ein gutes Spiel, sondern auch ein Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ob Würstchen, Grillfleisch oder Kuchen, für jeden wird was dabei sein. Auch unsere kleinen Zuschauer sollen nicht zu kurz kommen. Kommt einfach vorbei und lasst euch überraschen :-)

85live: Dein Tipp ?
Jasmin Hadrous: Im Tippen bin ich nicht gut. Auf ein Ergebnis möchte ich mich nicht festlegen, aber ich kann nur sagen, man sollte den Underdog nie unterschätzen.

85live: Vielen Dank und toi toi toi für Sonntag !!! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten