Sonntag, 8. Mai 2011

Wedel - ELSTERN aktuell

Aktueller Zwischenstand nach 90. Minuten (Endergebnis):

Wedel gewinnt 5:1.
Zweimal Wedels Torjäger Kranich. Vorher hatte der  85-Keeper Rene´Peim schon einen Elfer gehalten. Sah beim Führungstreffer der Wedeler aber sehr schlecht aus, als er einen Freistoß unterlief. (BU führt auch 2:0)
Kurz vor der Pause auch noch eine total unnötige rote Karte gegen Roman Schmer (Wahrscheinlich Gemeckere gegen den Schiedsrichter)
Verdiente Führung. Bergedorf hat es Wedel durch weites Aufrücken sehr leicht gemacht. Weiß 85 nichts vom schnellen Konterspieler Kranich?
Pauli hat in Barmbek das Spiel noch gedreht, so dass Wedel momentan auf einem Nichtabstiegsplatz steht. Auch Altona hat gegen Cordi verloren- doch 85 scheint die Chance auf Platz Drei und Vier ebenso zu verspielen..
Wedel erhöht auf 3:0 !!!
Wedel führt jetzt 4:0 . Ingo: "jetzt werden sie abgeschlachtet.."
Obwohl die Elstern nach der Pause zunächst besser gefielen.
Yaryar Kunath mit Ehrentreffer, doch Wedel macht dann weiter 5:1.
Fazit: Wieder eine hohe Auswärtsniederlage !!!
Mannschaftsaufstellung: Peim- Goldgräbe,Schmer , Brown (ab. 68. Gürel), Pettersson- Sobczyk,Iscan, de la Cuesta, Carolus, - Landau (ab. 73. Dreyer), Kunath
(Dank an Ingo Desombre, der vor Ort war)
Zum Spielbericht hafo.de
Zum Spielbericht fussballhamburg.de
Beim Elstern-Tippspiel haben übrigens von 87 Mitspielern nur vier ("Malle", "85-Soccergirls", "Hans" und s.u.) auf einen Sieg von Wedel getippt. Einen großen Sprung nach vorne macht "Rene´Peim", der - jetzt halten Sie sich fest- exakt  einen 5:1 Heimsieg tippte...

Freuen wir uns auf nächsten Samstag. dann geht es es noch mal um was:
Elstern-Mädels im Pokalfinale. 13 Uhr Hoheluft. Alle hin da !!!!
Heute gewannen die Mädels 5:2 gegen Bendesdorf/ Jesteburg. Die Formkurve geht trotz Verletzungssorgen also aufwärts. Die Tore haben gemacht:
Cindy Pohlmann (2x), Sarah Scheerer, Finn Müller und Madlen Rohde

Keine Kommentare:

Kommentar posten