Dienstag, 7. Dezember 2010

Bergedorf 85 A-Jugend: Trainer Aykut Kartal im Interview


Die Jugendteams von 85 eilen von einem Erfolgserlebnis zum nächsten. Nur die Jahrgänge der A und B Jugend sind nicht so gut aus den Startlöchern gekommen. 85live erkundigte sich nach dem ertsen Brustlöser beim Trainer der A Jugend:
Herzlichen Glückwunsch Herr Kartal. Ihre 1. A Jugend von 85 hat am Wochenende (20/21.11) die ersten Punkte eingefahren, in dem sie mit 3:1 Vorwärts Wacker II besiegt hat. Wie groß ist der Stein, der Ihnen vom Herzen gefallen ist?
Mir ist ein sehr großer Stein von Herzen gefallen,da ich zum ersten mal 14 Spieler hatte an diesem Tag - und ich selber bei diesem Spiel anwesend sein konnte!
Hatten Sie sich die Saison so schwer vorgestellt?
Ja habe ich,da ich von null anfangen musste. Ich hatte keine Spieler zur Verfügung . Ich hatte mir die Spieler zusammen suchen müssen mit meinem Sohn zusammen haben wir Spieler von anderen Vereinen und durch Beziehungen zusammen gebracht. Somit waren es am anfang 7 Spieler, jetzt ist es so nach drei Monaten dass ich 11 Spieler zur Verfügung habe und 5 Spieler die für Februar zugesagt haben, die zu uns wechseln.Zur Zeit bekomme ich aber Unterstützung von der B Jugend!
Sie sind bzw. waren (?) Abteilungsleiter bei GSK Bergedorf. Ist der Umstand, dass Sie die A Jugend von Bergedorf 85 trainieren, ein Zeichen für eine besonderen Zusammenarbeit der beiden Vereine?
Ich bin noch bis zur neuen Wahl, die im Mai erst statt findet noch Ligaobmann. Für die neue Wahl werde ich mich nicht mehr zur Verfügung stellen. Ich habe es GSK schon mitgeteilt, dass ich dann aufhöre bei GSK. Ich bin und bleibe immer noch Liga Schiedsrichter und hab somit genug zu tun mit der A Jugend und als Schiedsrichter und -nein es gibt keine Zusammenarbeit mit GSK. Die A Jugend besteht nur von Bergedorf 85! Da es unterschiedliche Meinungen von GSK-Seite in der Liga bestehen!
Stellen Sie doch bitte mal Ihr Team vor. Woher kommen die Jungs, wie oft wird wann und wo trainiert?
Meine Mannschaft besteht aus verschiedenen Nationalitäten. Die Jungs sind kameradschaftlich miteinander und wir sind eine lustige Truppe, so dass wir alle Spass zusammen haben Fussball zu spielen. Wir trainieren zur Zeit mit der GSK Liga zwei mal in der Woche dienstags und donnerstags am Ladenbecker Weg auf dem Grandplatz, den GSK uns zur Verfügung gestellt hat worüber ich sehr dankbar bin! Wir können da solange trainieren bis unser Platz (Kunstrasen) fertig ist!
Beim Spiel gegen Vorwärts Wacker wurde zum ersten Mal im Langneses Happyness Stadion Sander Tannen gespielt, oder? Hat ja Glück gebracht....
Würde ich so nicht sagen. Die Mannschaft spielt sich so langsam ein. Am 05.12.10 hatten wir ein Nikolaus-Tunier von SVNA,bei dem 12 Manschaften aus der Verbandsliga da waren. Wir aber den 2 Platz gemacht hatten. Dabei wurden wir zuerst ungerecht durch den Schiedsrichter benachteiligt als wir gegen unseren Nachbarn TSG 2:1 verloren und TSK den Ersten gemacht hatte und ich mich mit dem SR angelegt hatte, was er hier pfeift! Er hat sich nach dem Spiel bei mir entschuldigt und meinte dann auch , dass er wohl die ein oder andere falsche Entscheidungen getroffen hätte ! Ich bin mit meiner Manschaft trotzdem zufrieden.
Suchen Sie noch Spieler ?
Ja, ich suche noch dringen neue Spieler,da ich nächste Saison -die Ende Februar beginnt -oben mitspielen und aufsteigen möchte!
Hat 85 langfristig eine Chance, eine A Jugend Mannschaft in den Leistungsbereich (Verbandsliga, Regioalliga ) zu etablieren?
Ja haben sie! Mein Ziel ist Regionalliga, da ich sehe was von unten kommt und volle Unterstützung von den Trainern und dem Vorstand habe, der sich sehr, sehr darum bemüht. Ich bin der Meinung, dass wir es bis zur Regionalliga schaffen da ich sehr ergeizig und zielstrebig bin und ich mag nicht gerne verlieren!
Vielen Dank für das Interview und toi toi toi für die kommenden Aufgaben!
(Foto Cem Kartal)

Kommentare:

  1. Das ist ja ein hochgestecktes Ziel ! REGIONALLIGA ! Bergedorf 85 hat doch im Jugendbereich bisher immer versagt was soll jetzt besser werden ?

    AntwortenLöschen
  2. ..auf jeden Fall schon mal die Trainingsbedingungen !!!!!

    AntwortenLöschen