Freitag, 20. Februar 2015

Elstern-Round-UP 2/15



„Endlich geht es wieder los“. So wie Rainer vom Fanclub des ASV Bergedorf 85 denken sicherlich die meisten Anhänger unseres ASV.
Der Spielausfall letzte Woche in Lauenburg verlängerte bekanntlich die Winterpause. Apropos Lauenburg:  Wie die Bergedorfer Zeitung heute berichtet, wird  die zweite Mannschaft des Lauenburger SV heute zu ihrem Spiel in Düneberg nicht antreten. Damit wäre das „Schicksal“ dieses Teams besiegelt, d.h. nach dreimaligem Nichtantreten wird das Team ausgeschlossen und ans Tabellenende gesetzt. Alle bisherigen Spiele fallen aus der Wertung.
Da alle Spitzenteams gegen Lauenburg gewannen, wird sich die Ausgangsposition unserer Elstern abgesehen vom Torverhältnis nicht verschlechtern.
Sofort fällt einem da aus längst vergangenen Kindertagen das Kinderlied bzw. der Zählreim von den „10 kleinen Negerlein“ ein. bzw. später die politisch korrekterer Version der Toten Hosen „10 kleine Jägermeister“ . Mittlerweile haben wir nur noch 13 Mannschaften in unserer Liga..
Umso wichtiger wird jedes noch ausstehende Spiel.  Und es geht mit einer richtigen Herausforderung an den Sander Tannen los (Anpfiff ist am Sonntag, der 22.02.15 um 15 Uhr im Stadion Sander Tannen)
Barsbüttel II heißt der Kontrahent. Jene Mannschaft, die unseren Elstern den ersten Punktverlust in der Kreisklasse 11 herbei führte!!!
Das Hinspiel war vielleicht das intensivste Spiel bisher. Hitzig, auf Augenhöhe und in jeder Sekunde spannend. 2:2 war ein gerechtes Endergebnis. Wie Trainer Jörg Franke im Weihnachtsinterview in Aussicht stellte, wird der ASV am Sonntag hochmotiviert die schwere Aufgabe angehen.
Eine Bitte der Webmaster unserer offiziellen Vereinshomepage möchten wir auch an dieser Stelle weitergeben:
Fans, kommt bitte mit so viel schwarz-weißer  Fankleidung wie möglich zum Spiel. Es soll ein Foto für die Startseite der Homepage geschossen werden.

Die Teams der Senioren und der kleinen Elstern sind dieses Wochenende nicht aktiv.
(halt zurück... wie wir soeben erfahren haben testen die "Senis" heute am Freitag um 19 Uhr beim SV Altengamme)

………………………………..

Ein Blick auf die Handballabteilung bzw. auf die Spiele der SG Bergedorf/ VM , dessen Stammverein der ASV Bergedorf 85 ist:
Nachdem die 1. Damen der SG den Abstiegskrimi gegen  Eimsbüttel TV für sich entscheiden konnten, geht es am Samstag, den 21.2.15 nach Hummelsbüttel. Anpfiff in der Sporthalle Tegelsbarg ist um 18:15 Uhr. Die Gegnerinnen der SG Hamburg-Nord haben 10 Punkte mehr auf der Habenseite und liegen derzeit auf Rang 5.
Die 1. Herren haben mittlerweile eine richtige Serie gestartet. Vier Siege in Folge. Zuletzt gewannen die Schützlinge von Trainer Dirk Riedel das Prestige-Duell gegen TSG Bergedorf. Jetzt empfängt man am Sonntag den AMTV II um 15:30 Uhr in der Halle am Ladenbeker Furtweg.
Die sportlich am höchsten spielenden B-Mädchen der SG Bergedorf/ Vier- und Marschlande empfangen am Sonntag um 14 Uhr (vor dem Herrenspiel) das Kellerkind JSG Alstertal/ Norderstedt. Für die neue Saison in der Oberliga  Hamburg/ Schleswig-Holstein suchen die Mädels noch Spielerinnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten