Dienstag, 11. September 2012

Der Protest geht weiter....

Die Elstern-Mannschaft vor dem TV-Studio
...schon zum nächsten Oberligapunktspiel beim Traditionsclub BU auf dem Rupprechtplatz könnte die nächste Aktion gestartet werden, nix genaues weiß man nicht :)
Weitere Infos folgen.

5 Monate nach dem peinlichen Besuch von Andreas Hammer und Ronny Wenzel im Studio von TV-Stadtsender Hamburg1 - damals ging es um die Regionalligaposse - war der FCB gestern wieder Thema in der Sportsendung Rasant. Herr Knothe war eingeladen und stand Rede und Antwort - naja, wenn man das so nennen kann. Eine passende Zusammenfassung der "Highlights" hat Eilbek-Andi im Hafo-Forum geliefert:

"Knothe (vom HH1-Reporter begrüßt: "Freu' mich ganz doll, dass er heute hier ist") dazu :
"Sprüche von Poschmann", "haben nichts von langer Hand geplant", "Menger, Prahl und Poschmann haben alles falsch verstanden", "es war ein längeres Gespräch...ich wurde missverstanden", "mittlerweile ist alles geklärt", "Poschmann war zu keinen Gesprächen bereit", "habe nur ein Gespräch vorher mit Tinas Topal geführt: würdest Du einspringen...", "die sportliche Leitung ist nicht hintergangen worden", "Herr Hammer hat Menger + Prahl über die neuen Spieler informiert", "wir wollen vernünftig mit allen Abteilungen zusammenarbeiten", "nur die Zeit kann alles heilen", "um Mirko Petersen tut es mir leid", "Tinas Topal ist kein Trainer", "der Verband soll die Spielerwechsel prüfen", "ganz Hamburg weiß, dass diese Spieler noch bei B85 waren", "finde es unverantwortlich, dass Vereine Verträge zurückdatieren", "wünsche den Spielern alles Gute", "hoffe, dass Prahl + Petersen schnell einen neuen Verein finden", "Bergedorf 85 wird weiter an den Sander Tannen spielen, uns wird der Strom nicht abgestellt", "liegt alles noch beim Steuerberater, muss noch aufgearbeitet werden", "Bergedorf wird nicht untergehen".


Passend dazu haben wir nochmal in unserem Archiv gekramt und dabei das erste und bislang einzige Interview von 85live mit Herrn Knothe gefunden. Das lassen wir mal einfach so ohne Kommentar stehen....
Neben Herrn Knothe war übrigens auch Berkan Algan und die Mannschaft als Zuschauer im Studio - respekt! Und auch einige Fans waren mit dabei. Zwischenfragen waren leider nicht erlaubt. Dafür gab es einen Beitrag, in dem die Fans und auch Ex-Trainer Olaf Poschmann zu Wort kommen. Klick hier

Zum Schluss gibts an dieser Stelle nicht das Wort zum Dienstag sondern das Wort von Manni. 85live sprach heute mit 85-Trainerlegende Manfred Nitschke. Und Manni bestätigte, dass er weder Berater vom FCB sei, noch in irgendeiner Weise in naher Zukunft eine Funktion im Verein übernehmen wird. "Ich sehe da keinen Ausweg aus der Situation," so ein sichtlich geschockter Nitschke.

Kommentare:

  1. und da ist sie wieder die nächste Lüge! War doch klar das Manni sich das nicht antut.

    AntwortenLöschen
  2. Schade, aber auch verständlich vom Manni.
    Kommt bitte alle am Sonntag an die berüchtigte Anfield und unterstützt die Jungs weiterhin lautstark.
    Ich war, bin und bleibe eine Elster. Ihr doch hoffentlich auch!?!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na klar wird man den Elstern treu bleiben,
      aber zu den Spielen werden alle erst
      wieder kommen wenn die Taugenichtse
      Knothe, Meyer, Tinas-Topal und Hammer zum
      Teufel gehen.

      Löschen
  3. Gemeinsam für die Tadition und Manschaft!
    Gegen Hammer,Tinas Topal,Meyer und Knothe!
    Wir holen uns den VEREIN wieder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das man nicht schon zu spät ist,
      ich glaube hier entsteht gerade ein
      zweites GSK.

      Löschen
  4. Sonntag alle zusammen geschlossen die Mannschaft unterstützen, wie am Sonntag in der zweiten Halbzeit... Das war Saustark !!!

    AntwortenLöschen
  5. wo ist der "Gefällt mir " Button

    AntwortenLöschen