Montag, 4. Februar 2013

Die Würfel sind gefallen – sind sie es ?




Bevor hier weiter wild spekuliert wird:
In der heutigen Printausgabe der Bergedorfer Zeitung wird berichtet, dass aus dem „Machtkampf“ mit Hakan Karadiken  Alfred Gerdts als „Sieger“ hervorgeht.
In der Vorstandssitzung am vergangenen Freitag wurde die Sportliche Leitung (Markus Gohr, Alfred Gerdts, Sven Meyer, Lukas Baumann) angehört, die sich eindeutig gegen eine Zusammenarbeit mit Hakan Karadiken aussprachen. Ein offiziellen Vorstandsbeschluss soll es allerdings nicht gegeben haben.
Weiterhin  verzichtet der Trainer vom FC Bergedorf 85 auf alle Spieler, die über den Berater Karadiken zum FCB gekommen sind.
Mit 14 Mann wurde das Testspiel gegen SV Eichede mit 0:6  verloren.
Der Bericht der Bergedorfer Zeitung ist jetzt auch online!



Update 7.2.2013 (9:20 Uhr)

Die BZ berichtet in der heutigen Printausgabe, dass Sven Meyer von allen Ämtern beim FC Bergedorf 85 zurückgetreten ist.

Damit scheint der Kommentar vom 5.2. (17:48 Uhr,) in dem sich ein Sven Meyer an die Fans richtet,  authentisch zu sein.

Wie die Bergedorfer Zeitung weiter schreibt, hat Trainer Gerdts seine Position zu den Spielern, die von Berater Hakan Karadiken verpflichtet wurden, etwas aufgeweicht. Wenn diese Spieler auf ihm zukämen, wäre ein Einsatz durchaus denkbar.



Wir möchten weiterhin beim Verfassen der Kommentare um Fairness bitten. Bei aller Emotionalität, es handelt sich immer noch nur um die schönste Nebensache der Welt – eben Fußball !!!



Update Montag, den 11.02.2013 (09:35 Uhr)



Das vorletzte Testspiel gewann der FC Bergedorf 85 gegen den Schleswigholstein-Ligisten (5.Liga) mit 5:0. Zweifacher Torschütze Dominic Ulaga! Die weiteren Treffer erzielten Ekber Atik, Pascal Eggert und Felix Anders.  Neben den beiden zuletzt genannten,  wurden auch Melih Medoglu und Mohamed Al-Jilani eingesetzt, die ebenfalls von Berater Hakan Karadiken verpflichtet wurden.

Gegenüber der Bergedorfer Zeitung (siehe Printausgabe BZ 11.02.2013)  hielt  sich FCB-Trainer Alfred Gerdts weiterhin bedeckt, ob diese Spieler auch weiterhin zum Kader gehören.



Der letzte Test vor dem Rückrundenauftakt gegen den SV Lurup steigt am Dienstag um 19:15 Uhr gegen den  FSV Geesthacht.




Update 12.02.2013 (17:45 Uhr)

Nach übereinstimmenden Presseberichten von www.blog-trifft-Ball und Bergedorfer Zeitung  (Links zu den Berichten siehe auch  twitter-Box), gibt es eine Wende im Fall FCB: Gestern tagte der Vorstand erneut und entschied per „Kampfabstimmung“ , dass Hakan Karadiken nun auch offiziell Berater des Vereins sein wird. Eine Brüskierung für Trainer Gerdts, der eigentlich (so die BZ) in dieser Vorstandssitzung eine Platzsperre gegen Karadiken bewirken wollte.

Das Freundschaftsspiel heute um 19:15 Uhr gegen FSV Geesthacht findet statt und wird sicherlich viele „Schaulustige“ anziehen.

Update 12.02.13 (21:40)
Die Bergedorfer Zeitung hat aktualisiert: Trainer Gerdts und Manager Gohr sind zurückgetreten. Trainer heute beim Testspiel: Kevin Strohbach...

Update 15.02.2013 (21 Uhr)
Vorsitzender Marcel Knothe zurückgetreten !

Tim Scharfenberg
Redaktion 85live

Kommentare:

  1. Soviel ich weiß, wurde Herrn Gerdts gegenüber Kevin Strohbach den Vorzug gegeben, da er noch versuchen soll, den Abstieg zu vermeiden.
    Nun kann sich Alfred Gerdts mal kräftig beweisen !!!

    AntwortenLöschen
  2. Mal ganz ehrlich wer denkt denn bitte hier noch das Hr.Gerdts den Abstieg verhindern kann ?? Wer denkt das "seine" Spieler mit Elan spielen ??Die freuen sich bestimmt das sie ständig verlieren .
    Alle Spiele wo Hr. Karadiken sich raus hielt wurden verloren.
    Was denn los ?

    AntwortenLöschen
  3. Alfred macht das schon ! Und Sven Meyer und Markus Gohr holen mächtig Sponsoren heran. Alles wird gut !!!

    AntwortenLöschen
  4. Wenn die Mannschaft vom Samstag in die Saison geht, dann wird 85 kein einzigen Punkt mehr holen. Wer wissentlich so auf den Abgrund zusteuert hat das Recht verwirkt Trainer zu sein. Über Anders und Eggert braucht man doch gar nicht nachdenken.Eggert hat Bergedorf beim Hinspiel fast im Alleingang abgeschossen. Wenn ich solche Spieler haben kann muss ich doch dankbar sein........und Eichede hat nicht mehr als ein Trainingsspiel daraus gemacht.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber den Abstieg als Hakan Karadiken!!!

    AntwortenLöschen
  6. echt keine Ahnung !
    "Lieber Abstieg als H.Karadiken"???
    Was ist denn jetzt wichtiger, über sein Schatten zu springen und endlich mal jemanden zu haben der Ahnung hat und die Mannschaft nach vorne bringen könnte oder solche peinlichen Auftritte wie es Samstag einer war ??
    Also wenn wir hier darüber reden das der Verein am Ende ist braucht man einen neu Anfang u warum dann nicht mir H.Karadiken ? es zählen hier doch die sportlichen Aspekte !

    AntwortenLöschen
  7. Ich stelle mal einfach die Frage in den Raum: Sind denn Gerdts und Knothe und Meyer vertrauenswürdiger als Karadiken?

    AntwortenLöschen
  8. @ Neilcintex die Frage ist richtig gut und ich bin gespannt auf die Antwort !! wird natürlich keine kommen ...man kann über Karadiken sagen was man will aber schlechter als Gerdts, Hammer, Knothe, und vor allem Meyer ist er in der Tat nicht.Und da die genannten Herrn komplett VERSAGT haben und keine GLAUBWÜRDIGKEIT besitzen also warum nicht...aber kommt jetzt ja nicht wieder mit diesem STROHBACH

    AntwortenLöschen
  9. Es treibt mir die Zornesröte ins Gesicht. Wenn ich in der Winterpause den Abstieg einplane, bei noch 45 zu holenden Punkten, dann bin ich nicht tragbar. Wenn Gerdts sagt er will die nicht haben die Spieler (Eggert und Anders, Botan war gegen Viktoria der Lichtblick überhaupt)hat er keine Ahnung vom Fussball. Kevin Strohbach hat auch die Landesliga ins Auge gefasst und wurde daher nicht genommen. Aber Alfred Gerdts darf das oder wie? Ich hielt die Treue bis zum Schluss. Aber solch eine Mannschaft wie die am Samstag will ich nicht sehen. Das will keiner

    AntwortenLöschen
  10. was hast du den bei Gerdts gedacht !!! der hat so überhaupt keinen Plan kennt keinen Spieler der Oberliga . AUf der einen Seite soll er den Abstieg verhindern und auf der anderen Seite wird für die LL geplant.Jetzt wird deutlich gezeigt wie PLANLOS ALLE sind !!! SORRY aber selbst in der LL hätte die Mannschaft vom Samstag nur das Ziel Klassenerhalt...

    AntwortenLöschen
  11. ....das ist ja wirklich starker Tobak...!!

    wie können Spieler bzw. wir als Fans, eigentlich einem Trainer trauen, der Aussagen macht wie ( siehe Bergedorfer Zeitung und SportMikrofon ):

    * ...."ich habe die Spieler ,,,,,,, ( die der Verein verpflichtet hat ) nicht geholt und sie auch nicht gewollt...?!"

    * ...."ich als Trainer plane schon für die kommende Saison für die Landesliga..."!!

    Wer solche Aussagen von sich gibt, verunsichert seine Spieler, weil er deren Qualität für die Oberliga abspricht, ganz zu schweigen, das er diese auch in der Sportöffentlichkeit demütigt...!

    Hat sich der Trainer nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt, wenn er die vom Verein verpflichteten Spieler nicht haben möchte...?

    Dies nennt man in Arbeitsverweigerung, worüber er nicht entscheiden kann....!!

    Wir als Fans wissen das der Vorstand hochkarätige Talente und Spieler mit Oberliganiveau verpflichtet hat....!



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und vor Allem. Was passiert mit den nun nicht gewollten Spielern? Die sind doch jetzt total in der Luft. Gerdts hat die zum Teil doch schon spielen lassen. Feiner Sportsmann.Ohne Worte

      Löschen
    2. Wer hat denn die Spieler verpflichtet ?
      Der Vorstand oder Karadiken?

      Löschen
  12. damit entschuldigen Meyer und Knothe sich ja bereits jetzt für den Abstieg und werden, sollte man an Ihnen festhalten, niemals dafür zur Rechenschaft gezogen. D.h. Wir werden die niemals los. Und aus der Landesliga steigen ganz andere Mannschaften auf. Bergedorf jedenfalls nicht. Nicht mit dieser Truppe. Gegen Victoria haben die drei vom GSK doch gespielt und das vor Allem sehr gut. Warum dürfen die denn jetzt nicht mehr?
    Vorstand Raus! Trainer raus! Mit Schwung in die Rückrunde.

    P.S. Nein, ich bin kein Haradiken-Fan. Aber eine andere Lösung sehe ich auch nicht.

    AntwortenLöschen
  13. Was ist bloß aus bergedorf geworden? Ein knothe bekommt nix gebacken, gerdts will nicht mit hakans Spielern spielen? Warum? Zu stolz?

    Ein Hakan, reißt sich den Arsch für den Verein auf, Holt neue Spieler, neue Sponsoren...
    Und nein, ich bin nicht Hakan.

    Ich freu mich schon Milliarden Marcel reden zu hören, das alles bestens ins. Nehmen die da alle Drogen?

    Danke für nix!!!

    AntwortenLöschen
  14. Vorstand raus! Trainer raus! Bergedorf retten!!!

    AntwortenLöschen
  15. @HB.Kruse

    das sehe ich genau so .....,dem ist nichts hin zuzufügen !!!

    AntwortenLöschen
  16. Stopp Leute!

    Ich glaube keiner von uns war dabei, ich kann verstehen dass die sportliche Leitung sich gegen die Epressungsversuche von Karadiken zur Wehr setzt. Ja, es war Epressung! Warum haben Karadiken´s Spieler gegen Wandsetal sonst nicht gespielt???

    Sicher ist die Mannschaft von Samstag nicht Oberliga tauglich, sicher ist mit dieser truppe der Abstieg besiegelt. Aber wäre das mit den Spielern von Karadiken anders??? Sicher nein, da langt der Blick auf die Tabelle. Wer es nicht glaubt, bitte ausdrucken und am Saisonende anschauen. Der Abstieg wurde in der Hinrunde besiegelt, ob da jetzt drei oder vier Spieler mit Oberligaformat mehr spielen oder nicht! Es wird leider nicht reichen.

    Woher nehmt ihr eigentlich die Weisheit das H.K. Sponsoren ohne Ende ranschafft? Wenn das so wäre hätte GSK den Kunstrasen vor 85 bekommen.

    Das Eizige wo ich allen recht geben muß, Knothe und Co. sind keinen deut besser als andere "gescheiterte" Unternehmer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind noch 45 Punkte zu vergeben. Und wenn man irgeneine Möglichkeit hat davon welche zu holen dann ist die Saison noch nicht vorbei! Nur muss man dafür alles tun und nicht dieses Ziel nicht aufgrund gekränkter Eitelkeiten gefährden.

      Löschen
    2. Mann darf sich aber auf keinen Fall
      erpressen lassen !
      Auf solche Leute soll man unbedingt
      verzichten.

      Löschen
  17. Knothe und Meyer sind so glaubwürdig wie Baron Münchhausen!
    Beide haben doch bewiesen was für fantastische Kaufleute sie sind.Beide Firmen von ihnen sind seit Jahren an der Börse und schreiben schwarze Millionengewinne das der Zuckerberg neidich wird! Mensch, diese Typen haben soviel Mist gebaut da ist eine Strafanzeige schon lange überfällig.Rausschmeissen aber SOFORT!
    Und Gerdts sollte lieber von allein das Handtuch schmeissen,Was ich am Rande des Testspiel am Samstag mitbekommen haben, ist der von einer Führungsperson so weit entfernt,wie Strombach vom Abteilungsleiter der Capitol!

    AntwortenLöschen
  18. ihc danke euch alles trotzdem sehr für eure unterstützung!! Ich hoffe das egal wie das alles jetzt aus geht (Hakan, Alfred, Lukas usw) das die spieler den Kopf frei haben um alles dafür zu geben Die klasse zu halten! ICH will nicht absteigen!!!

    AntwortenLöschen
  19. Hakan Kardiken verfügt nunmal über ein unglaublich gutes Netzwerk guter Fussballer. Guckt Euch z.B. die Panthers an. Die würden alle mit Haradiken zusammenarbeiten. Welches Netzwerk hat Gerdts denn?

    Pro Anders , Eggert ,Al-Jilani, Fatih Okur, Melih Medoglu und Botan Sabir.

    Pro Miteregger als Trainer

    Pro Kevin Strohbach als Co-Trainer

    AntwortenLöschen
  20. sorry wenn ich das mal so drastisch sagen muss...ihr seit alle sowas von ahnungslos !! Gerdts,Kara,Meyer,Knothe,Oberliga,Landesliga Strohbach,miteregger usw. keiner dieser namen kann den FCB85 retten!! selbst die größenwahnsinnigen Hammerbrüder nicht! Der Grund: Bergedorf hat keine Kohle !!! und als sahnehäubchen nullKommanull Kompetenz in irgendeinen bereich. Weder im Vorstand, noch beim Trainer oder in der jugend !! nirgends und selbst die gehandelten Namen wie Karadiken, Strohbach, Gerdts usw. usw. haben noch nie !! etwas im fussball gerissen, also es ist wirklich egal, den der untergang schon längst da ! ich sage das 85 in 2 Jahren höchstens in der Kreisliga kickt ausser....es geschieht ein WUNDER. und zwar ein Wunder mit viel geld. damit man sich die nötigen kompetenzen erkaufen kann. gute nacht bergedorf

    AntwortenLöschen
  21. 2 Jahre runtergerechnet=Bezirksliga4. Februar 2013 um 21:04

    Für Deine Vorwürfe schreibst Du aber ganz schön anonym

    AntwortenLöschen
  22. danke für die Rechnung, zeigt aber nur das du es nicht verstanden hast...ich glaube kaum das B85 nächstes Jahr überhaupt in der LL melden kann, wenn die nicht schon in der Rückrunde zurückziehen müssen. Einen nichtantritt gab es ja schon ... wieviele strafen musste 85 in den letzten 2 Jahren für diverse vergehen bezahlen!? wer ist jetzt eigentlich für die spielerpässe verantwortlich ? ihr habt alle keine ahnung, die meisten die hier reinschreiben habe keine ahnung von statuten, richtlinien undfristen! Passt aber irgendwie wieder zu B85 :-)

    AntwortenLöschen
  23. wer bist du? Nettelnburg Allermöhe?

    AntwortenLöschen
  24. @BenitoMateo
    Du bist echt mit Herzblut und elan dabei und deine berichte sind weltklasse !!!
    gruß Paul

    AntwortenLöschen
  25. Die Spieler tun mir echt Leid !
    Was für eine Motivatin ist das wenn der Trainer schon mit Landesliga plant ? Echt traurig dieses eigensinnige Gelaber !
    Hi wenn du es nicht drauf hast und schon merkst das du jedes Spiel verlierst warum lässt man sich nicht helfen von denen die Ahnung haben wie man Fußball spielt ?! Kaum zu glauben dieser falsche Stolz ! Hakan ist die Beste wahl dafür, wenn ihr mal seinen Werdegang verfolgt habt wisst ihr von was ich rede !

    AntwortenLöschen
  26. Wertgang? Wentorf, TSG Bergedorf, Europa, GSK

    AntwortenLöschen
  27. ja klar "wertgang" vor allen dingen ... z.B. den Erfolg den er mir GSK hatte in der Rückrunde bis nach ganz oben und aufgestiegen!! ich will damit sagen das er der einzige wäre der den Abstieg vermeiden könnte!( und ich will jetzt nicht über diese Story sprechen die letztes Jahr mit GSK passiert ist denn da konnten weder die Spieler noch Hakan was dafür )Das eine hat ja hier nix mit dem anderen zu tun !

    AntwortenLöschen
  28. http://www.transfermarkt.de/de/alfred-gerdts/aufeinenblick/trainer_11649.html

    AntwortenLöschen
  29. ja und überall rausgeflogen

    AntwortenLöschen
  30. Ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht und im Archiv der Bergedorfer Zeitung alles zum GSK nachzulesen. Von Angriffen auf Spieler, Schiedsrichtern, und, und, und ist da zu lesen. Niederlagenserie im letzten Jahr. Den Namen Hakan Karadiken allerdings kann ich in keinem Zusammenhang zu den Vorfällen lesen. Er war es, der die Mannschaft übernommen hat und eine beispiellose Serie hingelegt hat (2:0 bei Türkiye, trotz Urteil) Er wurde nicht gesperrt, Hakan Karadiken hat ein Transparent für mehr Fairness entworfen, seine Spieler haben sich nichts unter seiner Regie zu schulden kommen lassen, haben sich für die wenigen begangenen Fouls sofort entschuldigt. Ich kann jetzt echt nichts schlechtes über Hakan Karadiken als Sportler herausfinden. Ich wage mich aber nicht die Leichen zu suchen, die wohl Meyer und Knothe im Keller liegen haben. Lieber einen fussballbesessenen Bergedorfer als irgendwelche zwielichtigen "Finanzexperten"

    AntwortenLöschen
  31. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn man es Ihm zutrauen mag, denke ich nicht, dass Meyer so blöd ist und unter seinem Realnamen so ein Schwachsinn zu schreiben. Ich befürchte eher, dass man mit solchen Nmensmissbrauch Gefahr läuft, dass die Macher dieser Seite die Möglichkeit von Kommentarabgaben sperrt. Die BZ hats ja bereits gemacht. Also bitte löschen.

      Löschen
  32. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  33. @ Ulli Wegener
    Genau das meine ich !
    Dem ist nix mehr hinzuzufügen !

    Es geht doch darum den Verein wieder den Pepp zu geben den er braucht um nach vorne zu kommen u ich denke das es klappen könnte wenn die gesagten Personen den Verein verlassen!

    AntwortenLöschen
  34. wahrscheinlich hat sich das alles nach der Klatsche heute gegen Schwarzenbek sowieso erledigt.

    AntwortenLöschen
  35. Fehlt nur noch der Satz : Mitleid bekommt man geschenkt,Neid muss man sich erarbeiten....Hahaha
    Und weiter geht die Posse ! Welcher Trainer lässt sich denn auf so eine Vereinsführung ein,da muss man ja jede Woche damit rechnen,das man wieder von irgeneinem "Vorstandsmitglied" wieder entlassen wird.
    Und wer einen dann entlassen hat,weiss ja auch keiner,denn keiner ist hier verantwortlich !
    Gründet einen neuen Verein,mit anständigen Menschen ! Punkt !!!

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Ihr lieben Fans von Bergedorf 85,
    Ja ihr habt recht es ist weiß Gott nicht alles so gelaufen wie es Laufen sollte.
    Und damit es wie ihr mein , für B85 weiter laufen soll und der Vorstand wie auch ich weichen sollen , werde ich heute denn Anfang machen und legen alle meine Ämter mit sofortiger Wirkung nieder.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sven Meyer

    Zur Richtigkeit dieses Kommentares habe ich meine Entscheidung Herrn Knothe heute persönlich mitgeteilt .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einsicht wäre der erste Schritt zur Besserung...

      Löschen
  37. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte mit der Sprache -gerade jetzt - überlegt und sorgfältiger umgehen. Es ist Fußball- mehr nicht.

      Löschen
    2. Ich bin nur für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!!!

      Wie man das löschen kann ist mir nicht nur ein Rätsel ;-)

      Damit auch Du es verstehst! Wenn es stimmt das Sven Meyer zurücktritt, wird das Chaos gänzlich ausbrechen! Und ich werde den Sarg vom FC Bergedorf 85 nicht tragen!!!

      Löschen
    3. Gerade in diesen Tagen, nach dem Tod von Heinz, sollten wir sensibler mit den Worten umgehen- das meinte ich !

      Tim
      Redaktion 85live

      Löschen
  38. Sorry Tim! Das habe ich nicht bedacht bzw. nicht daran gedacht.

    AntwortenLöschen
  39. jetzt wird es spannend, nun ist der weg für GSK Bergedorf 85 frei. hakan und co. schnappt euch den sander tannen,selber schuld meine ich, haben die altbergedorfer, nur am meckern und etwas von tradition fasseln, aber wer packt an? von tradion allein hat sich kein stein bewegt, oder wird ein ball gerollt.anstelle der alten klassischen tante emma-läden, haben wir ja jetzt auch die türkischen gümesehändler. warum? weil die jungs nicht nur labbern , von wegen früher war alles besser, sondern anpacken, malochen und dinge bewegen. warum nicht auch im fussball !? merhaba bergedorf auf in eine neue zukunft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  40. wie ist das spiel gegen schwarzenbek ausgegangen ?
    vielen dank im vorraus

    AntwortenLöschen
  41. 1:1... Ganz schlechtes Spiel....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja Ganz schlecht ..welches Spiel hast du Knaller denn Gesehen??? Laberaff..

      Löschen
  42. War ja nicht anders zu erwarten. Dieses Kasperle Theater. Trainer soll endlich seinen Hut nehmen und realistisch sein !!!!

    AntwortenLöschen
  43. Ja, bockt nicht die ganze Sache. Kein Aufbäumen gegen den Abstieg. Weder aufm Platz noch nach Aussen.Ich nehme da Saaba jetzt mal raus.zwei,drei noch.

    AntwortenLöschen
  44. Kickerkönig 10:86. Februar 2013 um 01:45

    Scheint echt wahr zu sein. sonst hätte es doch schon ein Dementi geben müssen

    AntwortenLöschen
  45. stimmt das mit Meyer , das er aufgegeben hat ???

    AntwortenLöschen
  46. Weiß jemand ob das mit Meyer stimmt ??
    Ist er wirklich zurückgetreten ???

    AntwortenLöschen
  47. Saaba soll mal sich hinterfragen ob er Oberligatauglich ist?;-)

    AntwortenLöschen
  48. ist er nicht, aber er hat das Herz am rechten Fleck

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso und damit hält 85 die liga?:-) Mit Herz am rechten Fleck na SUPER

      Löschen
  49. Haben denn gestern auch die Spieler gespielt, die nicht vom Trainer Gerdts geholt wurden?
    Gibt das Spiel denn wenigstens ein wenig Hoffnung?
    Was gab es sonst noch am Rande ?

    AntwortenLöschen
  50. Es Haben nur gerdts Spieler gespielt! Total desaströse Leistung gegen einen Mittelschwachen bis Schwachen Landesligisten. Eggert und Anders trainierten bei der A-Jugend. Gerdts arrogant wie immer. Hoffnung gibt das Spiel aufjedenfall nichts. Außer die Hoffnung dass dieses Dilemma bald ein Ende hat und der weg frei gemacht wird für motivierte Menschen, die Bergedorf vor dem Abstieg retten wollen !

    AntwortenLöschen
  51. Ist es nicht schon 5 NACH 12 ?
    Wer soll denn den „armen Teufel“ Alfred vom Thron stoßen ? Meyer, Knothe, Gerdts das ist eine „Schicksalsgemeinschaft“, die von alleine nicht weichen wird.
    Außerdem ist der sportliche Rückstand in der Tabelle zu groß. Man sollte realistisch mit der Landesliga planen- natürlich nicht mit dem total überforderten A.G.

    AntwortenLöschen
  52. Es sollten hier mal Alle Kandidaten überlegen,was sie hier von sich geben.Hier wird von einem "überforderten" Gerdts gesprochen.Kennt der ein oder andere überhaupt diesen persönlich ? Wisst Ihr was er denkt,macht oder nicht macht.Was bildet Ihr Euch eigentlich ein ? Woher glaubt Ihr,könnt Ihr persönlich egal wen,angreifen ? Wenn doch alle so schlau bsind und richtig Ahnung haben,dann meldet Euch doch beim Verein und fangt ersteinmal als Jugendtrainer an.Und nach ein paar Jahren dürft Ihr vielleicht mal eine Herrenmannschaft trainieren ! Hat jemand von Euch Trainerscheine,wenn ja welche ? Jaja,ich weiss schon,alle sind Bundesligatrainer und alle haben ja sooo viel Ahnung...Es ist imer leicht "draufzuhauen",aber selber machen wolt ihr den Job auch Alle nicht.Ich möchte den ein oder anderen mal bei der trainingsplanung erleben,oder in der Kabine z.B. Ich kenne Hernn Gerdts auch nicht persönlich,aber was ist denn das für ein Stil der hier offengelegt wird ? Denkt mal bitte darüber nach.Ist nur mal ein Gedanke,der mir am Herzen lag LG S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber S. . ich gebe Ihnen in fast allen Punkten recht und möchte mich für meine Formulierung "total überfordert" entschuldigen.
      Sie haben recht, ich kenne A.G. auch nicht persönlich, beobachte das Geschehen aber seit Jahren. Das überfordert beziehe ich auf die momentane Situation. A.G. hat im Herrenbereich bisher nie höherklassig trainiert. Ich weiß, dass er ein A-Trainerschein besitzt, halte aber sein Auftreten auch den Spielern gegenüber nicht mehr zeitgemäß.
      Trotzdem und da haben Sie recht, sollten wir hier respektvoller mit unseren Mitmenschen umgehen . Danke für den Denkanstoß. Viele Grüße vom einem alten 85Fan

      Löschen
    2. Ich unterstelle ihm dennoch absolute Eitelkeit und sportliche Planlosigkeit

      Löschen
  53. S 18.25 h kommentar. DAS SCHLAUSTE UND BESTE WAS ICH HIER JE GELESEN HABE!RESPEKT! Da hat jemand Fussball VERSTAND! Danke.

    AntwortenLöschen
  54. Freue mich über eure rückmeldungen ;) LG S.

    AntwortenLöschen
  55. nachricht.
    bergedorf ist pleite.konkursantrag ist gestellt.

    wo sind jetzt die ganzen helfer.maulhelden seid ihr.

    AntwortenLöschen
  56. bähm
    karadiken duch vorstandsbeschluss vom verein mit platzverbot und ausschluss vom verein belegt.

    bähm
    hammer und kartal wurden von den ämtern enthoben. endlich

    AntwortenLöschen
  57. für alle schwachköpfe hier.
    schaut mal genau hin.
    wenn man glück hat.gibt es nächstes jahr landesligafussball.
    ansonsten kreisklasse.
    wieso kreisklasse. für die ganz dummen. einfach mal überlegen.

    AntwortenLöschen
  58. Sieg oder Spielabbruch!

    AntwortenLöschen
  59. Unglaublich woher ihr das alles immer wisst!

    AntwortenLöschen
  60. ASV Bergedorf Mitglied7. Februar 2013 um 10:14

    Frage warum tut sich das Herr Karadiken an !!

    Was soll das, geben sie eine Pressemitteilung und ziehen sie sich zurück !

    Sie haben doch alles versucht, den verein zuhelfen, wenn der Vorstand sie nicht will,davon geht mann aus, reden sie mit den Herren und sagen sie " Wenn ich nicht wilkommen bin,dann möchte ich auch nicht mehr helfen"
    Es wird ja, auch nicht mehr glaubwürdig für ihre sponsoren ,was mann so liest ,ein rat an sie, warten sie ab bis der ASV BERGEDORF 85 seine Fussballabteilung im Sommer anmeldet..

    Ich denke ASV würden sie beim aufbau bestimmt gebrauchen !!!

    Machen sie schluss mit dem FC Bergedorf !!
    Sie haben es nicht verdient...

    Mit freundlichen Grüßen

    ASV Mitglied

    AntwortenLöschen
  61. Oberliga 2013/147. Februar 2013 um 10:42

    Die neuen Spieler unter Gerdts.....das ist wie Perlen vor die Säue werfen. Konsequentes Handeln weiterhin: Knothe raus, Gerdts raus!

    AntwortenLöschen
  62. Das ist schon ziemlich gut, den Hammer M.und Kartal rauszuschmeisen.Nur so wird es was, beide glauben dass ihnen der Verein gehört, und machen doch nur Mist.Herr Knote weiter so.

    AntwortenLöschen
  63. Ausser Kathi, könnt ihr alle gehn...7. Februar 2013 um 14:57

    Das ist doch Quatsch. Knothe wird doch keinen Hammer rauswerfen können. Der Typ ist der ahnunsloseste und machtloseste im "Verein".

    AntwortenLöschen
  64. Coole Werbung auf den Lokalsport-Online-Seiten der Bergedorfer Zeitung

    http://www.bergedorfer-zeitung.de/sport/lokalsport/

    Klasse, Herr Karadiken !!!

    AntwortenLöschen
  65. Er bewegt was. Das habe ich seit dem HSV Spiel und dem Curslack Hinspiel nicht mehr gesehen.

    AntwortenLöschen
  66. doch lässt man ihn nicht mitspielen...

    AntwortenLöschen
  67. ...noch nicht. wenn irgendeiner kein bock hat weiter auf der stelle zu treten,dann braucht man solche Leute mit dieser Energie.Er will ja gar nicht alles an sich reissen und den Leuten die da jetzt rumkräpeln tut dieses Feuer unterm Arsch sicher nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  68. Karadiken raus , wir wollen nichts mit ihm oder mit seinen GSK Spielern zu tun haben.Wir wollen auch kein Geld von euch.Lieber einen Neuanfang in der Landesliga.

    AntwortenLöschen
  69. K. r. Hinterland8. Februar 2013 um 11:42

    und warum nicht um mal um eine plausible Erklärung zu bekommen? Knothe ist natürlich wesentlich seriöser und die Kandidaten die sich dem Verein annehmen wollen stehen auch Schlange. Kann es sein, dass einigen hier die Namen nicht deutsch genug klingen? Mal recherchiert was GSK ohne Karadiken für ein Chaosverein war und mit Karadiken ein sportlich Fairer und erfolgreicher Club? Vorurteile abbauen.

    AntwortenLöschen
  70. K. r. Hinterland8. Februar 2013 um 11:43

    ...und wen meinst Du mit WIR? Für mich und viele Andere sprichst Du da nicht.

    AntwortenLöschen
  71. Ich stimme zu! Auch pro Karadiken! Mir ist wichtig, dass es voran geht! Und das sehe ich in der aktuellen Situation nur mit ihm! Ob dann der Abstieg noch vermieden werden kann? Das ist eine völlig andere Geschichte! Aber selbst wenn Abstieg, dann kann in der aktuellen Situation nur mit Karadiken ein sinnvoller Neustart in der Landesliga gestartet und eine Mannschaft aufgebaut werden, die direkt wieder aufsteigen kann. Ansonsten wird, nach aktuellem Stand der Dinge, B85 im Niemandsland des Hamburger Amateurfußballs verschwinden. Und das wäre extrem schade für alle, die treue Elstern sind.

    AntwortenLöschen
  72. Leute, leute, leute! Mal ganz ehrlich, wie soll es ohne Karadikien weitergehen?? Mal muss doch mal ehrlich zu sich selbst sein und erkennen, dass B85 pleite ist! Ohne "frisches" Geld werden doch schon bald die Lichter ausgehen! Wenn Herr K. wirklich sponsoren an Land ziehen kann, dann sollte man ihn auch lassen! Genauso verhält es sich mit neuen Spielern! Herr K. hat wirklich verdammt gute Spieler zu B85 geholt, wenn man den aAbstieg noch irgendwie vermeiden will, dann doch nur mit diesen Spielern! Ob man ihn mag oder nicht ist doch in dieser Situation völlig egal, es wird NUR mit ihm gehen! Also gebt ihm doch verdammt noch mal ne Chance und stellt eure persönlichen Meinungen in den Hintergrund!!!

    AntwortenLöschen
  73. den letzten vier Aussagen stimme ich so zu!
    Eggert und Anders sind Granaten. Und die kommen eben über Hakan Karadiken zum Verein. Botan Sabir konnte man ja gegen Victoria bereits bewundern. Der ist Pfeilschnell. Dann der Große Innenverteidiger dessen Name mir grad nicht präsent ist. Wenn ich mir die jetzige Körpergröße der Verteidigung angucke...
    Da ist keiner dabei, der 85 nicht helfen kann.Man, die Jungs haben bei St.Pauli, HSV; VFB Lübeck, Altona 93 und sonstwo gespielt. Die sind nicht alle beim GSK geboren.

    Also, rüber über den Schatten und durchstarten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Son blödsin , es kann doch nicht sein
      das hier irgendein Berater neue Spieler
      holt und sich nicht mit dem Trainer
      abspricht , oder ?
      Wie steht der denn da.
      Der Karadiken ist viel zu selbstherrlich
      und macht was er will.

      Löschen
    2. Was ist denn daran Blödsinn? Karadiken ist offiziell als Berater vorgestellt worden. Also ist er nicht irgendein Berater.Ausserdem sind die Spieler bereits Mitglied beim Verein.Hast Dir mal die Mühe gemacht die Neuzugänge bisher anzugucken:

      http://myfussi.de/sportmikrofon/artikel.page?id=9011

      Klingt nicht grad nach Klassenerhaltswunsch. Ich möchte den Jungs nichts absprechen. Aber ich habe kein Spiel in der Vorbereitung verpasst. Und das wird so nicht klappen. Da sollte man mal im Sinne des Vereins und der Fans seine gekränkten Eitelkeiten über Bord werfen. Der Coach sowie der Präsident sind verpflichtet die sportlich besten Möglichkeiten rauszuholen. Ist das nicht der Fall ist das Handeln vereinsschädigend.

      Löschen
  74. Mal ganz ehrlich... mit dem Trainer absprechen ??
    Als wenn das nicht vorgekommen ist .. wenn man so verbohrt ist und überhaupt nicht zuhört !! Herr Karadiken hat das go bekommen warum sonst hätte er sonst Spieler für diesen Verein geholt?? aus Spaß?? erstmal informieren bevor man hier son Müll reinschreibt!Außerdem ist der Trainer schön blöd das er "die"besagten Spieler nicht mitmachen lässt.. das sind alle Granaten!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und Du bist die grösste Granate oder was ?

      Löschen
    2. Aber auf jeden ...wenn du es unbedingt wissen willst...

      Löschen
  75. P R O - H.K. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  76. Ich empfehle Allen Beteiligten : Knobi-Vital mit der Aronia-Beere ;)

    AntwortenLöschen
  77. -"Entweder die oder ich", sagte Karadiken. Gemeint waren Gerdts und Teammanager Sven Meyer. "So treten meine Jungs zum Spiel gegen Wandsetal jedenfalls nicht an", fügte der ehemalige GSK-Trainer hinzu. Zehn Spieler aus dem aktuellen Kader würden hinter ihm stehen.- Quelle BZ
    Sorry, wer so in der Öffentlichkeit auftritt, braucht sich im Anschluss nicht beschweren.

    AntwortenLöschen
  78. Ich kann mich dem letzten Kommentar nur anschliessen! So etwas nennt man Epressung!

    Aber viel wollen genau diesen "Erpresser" hier sehen. Warum? Wegen der "Good-Player"? Oder hatte der Gute damit auch nichts zu tun?

    AntwortenLöschen
  79. Ihr habt alle soviel Ahnung hahahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du denn mehr Ahnung ?
      hihihi

      Löschen
  80. "Ahnung" muß man nicht unbedingt haben,
    um kaltes Grausen zu empfinden,
    wenn sich beim BZ.Foto die Krallen des HK
    "freundschaftlich" drohend !!!
    in die Schulter eines sogenannten "Freundes bohren...

    AntwortenLöschen
  81. Knothe hat in Asien viel Geld gesetzt.VOR der Saison,wohlgemert! Einen 2.platzierten in der Oberliga,der in der nächsten Saison mit max.9 Punkten als erster Absteiger feststeht,gibt so eine Quote wie damals bei kaiserslautern die Aufstiegen und Meister wurden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uijouijojuijuijui, wow wow wow wow wow .... Helau , de rwar gut !!!

      Löschen
  82. Noch 45 Minuten....bis Barcelona8. Februar 2013 um 23:00

    Das hab ich doch schonmal gehoert....

    AntwortenLöschen
  83. 5:0 gegen Hagen ? Mit den Spielern von Karadiken ? Wer war da ?

    AntwortenLöschen
  84. Bei FB werden die Torschützen gerade gepostet:

    Tore: Ulaga 2, Atik, Anders, Eggert.

    Damit hat sich die Frage erledigt. Scheinbar haben sich alle doch noch zusammengerauft.

    AntwortenLöschen
  85. Bergedorf 85 geht aufwärts !!!

    AntwortenLöschen
  86. Tja er hatte halt keine Spieler also muss er wohl oder übel auf die anderen zurück greifen... auch wenn er es gar nicht wollte ... komisch die "granaten" sind auf dem Platz und schon gewinnen wir...das sagt ja wohl alles!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heißt das im Umkehrschluss, dass wenn die anderen wieder gesund sind, die "Granaten" wieder weichen müssen?
      Das ist doch zum Verrücktwerden ...

      Löschen
    2. Das einzige was hier noch fehlt ist
      eine echte Granate , damit der ganze
      Sauverein endlich in die Luft fliegt.

      Löschen
  87. also, doch noch nicht alles gut ?
    Mensch Leute !!!

    AntwortenLöschen
  88. Alles gut Trainer Raus !!!!
    ´
    Oberliga retten und nicht Landesliga plan !!!

    Kevin und Hakan " KLOPP"/TUCHEL!!!!!!!

    Das wird was !!!!!

    AntwortenLöschen
  89. 85!
    So siehts aus! Bergedorf wird die Liga retten und wieder eine Spitzenmannschaft in der Oberliga. Und alle die gegen uns waren werden neidisch sein und erstaunt...
    GO B85 :-)

    AntwortenLöschen
  90. NUR HAKAN KARADIKEN !!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man die letzten drei-vier kommentare
      liest muss man leider denken das die
      der Karadiken selbst geschrieben hat ,
      oder ?
      Was für ein schwachsinn.

      Löschen
  91. Karadiken raus Hammers raus Kartal raus und gut ist.

    AntwortenLöschen
  92. @Karadiken raus Hammers raus Kartal raus und gut ist

    Wer will das machen ?

    Angebote .......Knothe , Alfredt,Marcus,Meyer die ihr Vesprechen nicht halten und nichts in der Tasche haben :::::

    Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig

    AntwortenLöschen
  93. Ich mach das schooon11. Februar 2013 um 10:21

    NUR HAKAN KARADIKEN KANN DEN VEREIN RETTEN!!!!! ALSO AUF IN DIE SCHLACHT !!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du ein Karadiken geschwür,
      langsam wird das langweilig mit dem
      überschwenglichen Karadiken lob.

      Löschen
  94. Ha ha ha, der Trainer ist ja geil. Okur, Al-Jilani Medoglu und Sabir in der SpoMi die Qualitäten abzusprechen. Aus welcher Kneipenliga kommt der denn? Mir ist Bergedorf 85 egal. Aber ich habe gerne gegen Euch an den Sander Tannen gespielt. Aber mal ehrlich, schmeisst den raus sonst holt ihr keinen Punkt mehr.

    AntwortenLöschen
  95. Bestimmt konnten diese Spieler in den Boberger Dünen nicht mithalten.
    By the way:
    Vielleicht nehmen sich Herr Knothe und Konsorten ein Beispiel an Herrn Pabst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muß sich fragen, ob beimFCB noch eine Mannschaft auf dem Platz steht !!

      Es kann ja wohl nicht sein, dass sich eine "Zweiklassengesellschaft" herausbildet mit unterschiedlich guten Karten beim Trainer.

      Ein handlungsfähiger 1. Vorsitzender hätte hier schon längst klare Verhältnisse herbeigeführt - aber Herr Knothe ist ja bekannt.

      Löschen
  96. Hackan neuer Trainer bei 85

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Hackan!!! neuer Trainer.Das spricht ja schon für sich selbst. Und Lotar wird Co Trainer............

      Löschen
  97. Der versucht sich doch nur auf Kosten von 85 zu Profilieren.Schade um so ein Traditionsverein.Es lebe der ASV.

    AntwortenLöschen
  98. Korrektur der Schreibweise ( 11.2.13 - 15:11 )
    ... noch e i n e Mannschaft...

    AntwortenLöschen
  99. Aber Hakan's Jungs fehlt die Qualität für die Liga laut A. Gerdts im Sportmikrofon. Nur Andres und Eggert sind zu gebrauchen.

    AntwortenLöschen
  100. Weil Gerdts ja auch die Liga kennt außer aus der Zeitung ....der Typ ist so schlecht bildet sich ein die Liga zu kennen und Spieler abzuwerten....RAUS damit untragbar

    AntwortenLöschen
  101. Gerdts ist soeben zurückgetreten!!!! Mehr dazu in Kürze!

    MFG

    Insider!!

    AntwortenLöschen
  102. Neue Infos bei Blog Triff Ball ! Karadiken nach Vorstandsbeschluss jetzt offizieller Berater bei 85. Testspiel heute abend soll abgesagt worden sein !?

    AntwortenLöschen
  103. Spiel findet statt!

    AntwortenLöschen
  104. Denkt Tolksdorf etwa Hakan kann den Pleiteverein mit seinen Sponsoren retten?
    Da hat wohl jemand Angst um seine Bürgschaft.

    AntwortenLöschen
  105. Genau darum wird sich alles drehen. Ergo
    Knothe wird gehen und Hakan übernimmt.
    Obwohl ich denke, das dieser erst die "Vorhut"
    bildet und noch ganz andere die Strippen ziehen.
    Sportlich wird da mit Sicherheit der Abstieg eingeplant sein.
    Ziel ist und bleibt halt die komplette Übenahme
    der Sportanlage Sander Tannen von den lieben Nachbarn gegenüber.











    AntwortenLöschen
  106. Wenn da nicht Hammer 1+2 die Finger im Spiel haben...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn da mal nicht Papa Schlumpf hinter der ganzen Sache steckt.....?

      Löschen
  107. Nun habe ja einige ihren Willen bekommen ;-)

    In wenigen Wochen werden viele die sich hier so vehement für den "Berater" eingesetzt haben, wissen warum es Menschen gibt die diesen ablehnen!
    Große Töne und dicke Autos bezahlen keine Rechnungen, sondern nur tatkräftiges anpacken. Mal sehen ob dieses nach dem erreichen des Zwischenziels noch gegeben ist???

    Einige Kommentare vor diesen, steht was viel vermuten! Dieses Gerücht gibt es seit den ersten versuchen des Beraters sich in den Verein zu schreiben :-) Das schlimme ist, die die darüber reden, wissen viel sehr viel und kennen die Szene sowie die handelnden Personen seit vielen Jahren. Das der Anwalt und Tolksdorf sich vor diesen Karren spannen lassen, nun ja bei Tolksdorf geht es um eine Bürgschaft und der Anwalt hat sicher auch einen "guten" Grund ;-).

    R.I.P FC Bergedorf 85, du hast zwar Tradition (zumindest der hintere Teil des Vereinsnamens), aber Morgen ist Heute schon Gestern.

    P.s.: Sorry für das Schwarz malen!!! Aber ich bin leider Realist!

    AntwortenLöschen
  108. Was ist der Unterschied zwischen dem FC Bergedorf und einem Irrenhaus ??

    Im Irrenhaus ist wenigstens der Chef noch normal !!

    Mir fehlen einfach die Worte.

    AntwortenLöschen
  109. Genau M. Hammer ist der Macher.
    Er bringt auch diesen Verein runter.
    Zwei oder drei hat er schon aufen gewissen !
    Wenn das alles seine Frau Wüste .
    M. Hammer ist ein großes Vorbild für seine Kinder
    Die woll auch bald ein Türkischen Pass bekommen
    F. C . Bergedorf in Türken Hand
    ASV Bergedorf in Deutscher Hand
    Also wechsel

    AntwortenLöschen
  110. Mit 2-1Stimmen gegen Knothe , tja die beiden Stimmen für Karadiken sind Hammer Freunde.Bin mal gespannt was jetzt einige Jugendtrainer machen die gehen wollten wenn Karadiken kommt.Schade um den Verein das sind Mafiamethoden wie dort miteiander umgegangen wird.

    AntwortenLöschen
  111. Anonym von 19, 08 du sprichst mir und sehr vielen Leuten aus dem Herzen Auf zum ASV.Nie wieder Hammer und seine Gefolgsleute.

    AntwortenLöschen
  112. Der Anwalt ist kein Hammer Gefolgsmann!!! Er ist auch mein Anwalrt und wir haben uns über die Hammers unterhalten. Da kamen beide Hammers nicht gut weg und Tolksdorf bürgt für zig Tausende Euros!

    AntwortenLöschen
  113. Guter Ratschlag von Mr. Sinatra (siehe Kommentar 47 unter Post "Narren")

    AntwortenLöschen

  114. es lebe fc gsk 85 wir haben es geschafft

    AntwortenLöschen
  115. karadiken soll bergedorf aus der insolvens retten...
    der ist doch selber insolvens...

    AntwortenLöschen
  116. Hurra geschaft gsk kann endlich Bergedorf übernehmen.Geht doch jetzt noch die richtigen Leute in den Vorstand und wir bleiben auf ewig.Alles Gute dem neuen Trainer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll, ich empfehle Durak Demir.Ach nee, geht ja gar nicht. Der darf ja bis 2038 keinen Platz in Hamburg mehr betreten.

      Löschen
  117. lurup kann kommen... haben gerade mit karadiken gegen geethacht verloren....
    jetzt kommen die ausreden erstmal... lach

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor du hier so einen Müll verbreitest erst einmal das Hirn, wenn vorhanden, aufpumpen. Realität ist das 85 4 : 0 gewonnen hat.

      Löschen
  118. jugendleiter ist ein türke...
    schiedsrichterabteilung in türkischer hand...
    liga in türkischer hand....

    leute... merkt ihr noch etwas...

    AntwortenLöschen
  119. der fan-club ist für ein paar bier zu haben...denen ist es egal welch ein landsmann es ist... hauptsache umsonst... ihr solltet euch schämen... ihr seid keine 85iger....

    AntwortenLöschen
  120. der einzige der kein türke ist , ist der hammer der über allem wacht !!!!!

    und das alles 5 tage vor dem lurup spiel !

    bin mal auf den Beitrag in der BZ von morgen ( 13.2.) gespannt !!!!!!

    AntwortenLöschen
  121. Ich lese hier viele Worte, aber keine Inhalte, sondern nur Polemik und "mobil-mache"

    Wenn Euch etwas am Verein liegt, müsst ihr handeln und nicht reden (schreiben)

    Wenn Euch nichts am Verein liegt, solltet ihr schweigen um den Leuten nicht die Presse und das Interesse zu geben.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da spricht mir jemand aus dem Herzen. So isses !

      Löschen
  122. Ich kann einfach nicht begreifen, dass hier soviel Alltagsrassismus herrscht. Die Menschen heissen einfach nicht meht Hans, Karl und Wilhelm. Wir leben in einem Einwandererland. Und wenn ein "Türke" sich dazu entschieden hat in den sechziger Jahren nach Deutschland ausgewandert zu sein, dann hat 1) "Der Türke" das Recht Bergedorfer zu sein und 2) Seine Söhne schon lange. Hört auf mit diesen propagandistischen "Türken"-Scheiss. Das ist nicht nur peinlich, sondern ich schäme mich fremd.Und wer behauptet, dass den Fans für "ein Bier" alles egal ist, der kennt sie nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sportliche Kompetenz " karadiken ! die Aussage von dem Smid ist so lächerlich der kannte bis vor ein Paar Wochen doch noch niemanden !!! und die BEIDEN Stimmen kommen von M HAMMER das ist doch schon mal klar ...und Tolksdorf beißt sich immer noch in den Allerwertesten wegen dem Bürge für den Kunstrasen ..der bedankt sich sichwahrscheinlich immer noch bei den Hammers hahahaha @ 22:13 den Nagel getroffen

      Löschen
  123. Der eine fasellt im TV bei Rasant was von Regionalliga,der andere sagt er hätte einen ital. zweitligaspieler geholt dem nächsten ist es egal in welcher Liga wir spielen und der nächste gibt Bier aus.Da ist mir doch völlig egal ob der Türke ist oder aus Grönland kommt.Er versucht wenigstens was.Die anderen labern und labern,als wären sie im Bundestag.Da ich den Bundestag doof finde,nehm ich das Bier und gut iss.

    AntwortenLöschen
  124. @ BenitoMateo
    genau soo !! 100 % Recht !! es ist doch voll egal von wo jemand kommt!! dachte wir sind damit durch !! Auf jedenfall kann man doch jetzt sehen das die Jungs wieder Fussball spielen,jetzt wo dieser ganze "Machtkampf" endlich vorbei ist !!
    Ihr werdet schon alle sehen wie die Rückrunde läuft !!! Good Luck !!

    AntwortenLöschen
  125. Bad luck - denn ....
    Lack ist KEIN Getränk !!!

    AntwortenLöschen
  126. Vieleicht gewinnen sie am Sonntag!Dann hat man entlich was positives auf dem man aufbauen kann.Also ich geh am Sonntag zum Siel und schau mir das an.Wer nicht hingeht lebt halt nur vom "hören-sagen"! Ich hab in den letzten Monaten genug von Wichtigtuern,Sonnenkönigen,Lachnummernpräsidenten und 5 Trainern gehört.Ich mach mir lieber mein eigenes sportliches Bild von 85!

    AntwortenLöschen
  127. echt manchmal echt sinnloses gequatsche hier ...(12:13)

    AntwortenLöschen
  128. "Fan dem alles egal ist wenn er Bier bekommt"13. Februar 2013 um 14:56

    Wenn jeder, der hier Kommentare abgibt ins Stadion kommt wird die Hütte voll am Freibier-Sonntag.

    AntwortenLöschen
  129. Genau ordentlich Freibier für die Fans.
    Dann laufen sie alle wieder Polonäse wie einst
    in Curslack. Nur nicht Knothe sondern Karadiken
    hinterher.

    Sonderbar dieses Bergedorf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonderbar ist nur dieser Eintrag.Solange die Fans "nur und das auch bislang nur einmal" eine Polonaise veranstalten ist doch wohl noch alles ok. Guckt lieber mal ein paar Ligen höher, wo sogenannte Fans ganz andere Dinge veranstalten. Darüber könnt Ihr euch dann mal aufregen und das dann zu Recht. Hier wird ja so getan als ist Bergedorf der Nabel der Welt. Sonderbar......

      Löschen
  130. Stimmt, es ist zum Schreien. Da stehen diese verdammten Fans bei Wind und Wetter im Stadion und feuern ihre Mannschaft an und dann trinken die auch noch Bier! Wo sind die guten alten Zeiten, wo Fußball noch vor einer schweigenden Masse stattfand? Falls es die denn je gab, weil die ganzen Chaoten sind irgendwie immer da... Die DFL hat die Lösung parat: Stadionverbot für alle! Dann hat auch keiner mehr Spaß! Lang lebe die DFL! Und der DFB sowieso!
    Auf diesem Wege muß auch nochmal gesagt werden: wer Menschen nach ihrer Herkunft beurteilt, der hat nicht nur im Fußball nix kapiert.
    Gegen jeden Nationalismus! Gegen jeden Rassismus! Leidenschaft ist grenzenlos!

    AntwortenLöschen
  131. ich schliesse mich den Worten an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist also geschafft, der Türkenverein
      GSK hat B 85 eingenommen.
      Das Ende der Elstern ist vollbracht.
      Die Beerdigung findet gerade statt.
      Aus und vorbei ! Sollen die doch auf
      der anderen Strassenseite weiterspielen.
      Und tschüüüs

      Löschen
    2. Genau. Und Du wirst Trainer und Präsident in Personalunion, holst Dir noch Joseph, Heinrich, Rudolph und Hermann dazu und alles wird gut....

      Löschen
  132. Was mir wieder zu denken gibt, da ist mit dem Kevin Strohbach wieder ein "Gernegroß" am Ruder, der auf lange Sicht sich nicht mit einem anderen "Gernegroß" zusammenraufen wird. Konflikt vorprogrammiert. Der FCB scheint diese Typen nur so anzuziehen.

    AntwortenLöschen
  133. Du kennst Kevin Strohbach also besonders gut?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich kenne ihn !

      Löschen
    2. kann sein, dass da Konfliktpotential vorhanden ist. Aber worauf begründest Du Deine Aussage, dass Kevin Strohbach ein Gernegroß ist? Mal ehrlich, wer ist das nicht?

      Löschen
  134. Mensch, der Bengel ist 25 er wird dem Karadiken nicht gewachsen sein und das ist auch bestimmt so gewollt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch was haben sie sich die Bayern nur gedacht,ob der 42.jährige Pep G. wohl dem Uli H. gewachsen ist.Oder der lustige Jürgen K. dem Herrn Watzke? Oder ist das alles gewollt? Fragen über Fragen....

      Löschen
  135. Last den Kevin in ruhe Arbeiten.Leute jetzt mal was anderes habe gehört das auf den Sporttaschen der 1 C 98 er ein Antihammer Symbol auf dem Trageriem geflockt wurde.Auweia und das bei der Liebliengsmannschaft von Herrn Hammer man fängt an sich zu wehren.

    AntwortenLöschen
  136. Bitte was ist ein Antihammer Symbol??? Ein durchgestrichenes West Ham Zeichen oder ein Schraubendreher?

    AntwortenLöschen
  137. Was für ein Quatsch! Es gibt kein Anti Hammer Symbol und die 1.C ist auch nicht die Lieblingsmannschaft von Mathias Hammer! Mathias Hammer ist in keinerlei Funktion für die 1.C tätig. Ich weiß auch nicht, was sowas immer soll? Gerade in Sachen "erfolgreiche Jugendmannschaften" steht B85 so gut wie noch nie da! Die 1.C ist eine dieser erfolgreichen Jugendmannschaften. Generell hat die Jugendabteilung bei B85 nichts mit dem Theater zu tun, welches die Herren Oberliga nun schon einige Zeit begleitet!

    AntwortenLöschen
  138. Dumme Stimmungsmache. Ich denke, wenn die Leute die hier permanent alles schlecht machen den Verein führen würden, dann wäre er noch tiefer im Sumpf als ohne hin schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dummes zeug was Du da sagst.
      Das ist keine Stimmungsmache , das ist
      die pure Wahrheit über diesen Chaos Verein.
      Jetzt türmt doch geradezu jeder schnell
      davon nachdem der Karren an die Wand
      gefahren ist.Knothe und die anderen
      Möchtegerne haben sich schnell verpisst.

      Löschen
  139. Das ist nicht Dein ernst, oder ?
    Der FCB ist DIE Lachnummer Hamburgs - wohlgemerkt selbstverschuldet und Du redest von Stimmungsmache???
    Unglaublicher Beitrag...

    AntwortenLöschen
  140. Wer lesen kann ist im Vorteil. Ich verurteile Stimmungsmache nicht an sich. Wenn sie der Stimmung dient und eine Wahrheit beinhaltet ist das okay. Ich sprach aber von dummer Stimmungsmache. Und wer sich mit solchen schwachsinnigen Aussagen in öffentlichen Foren äussert, wie viele, viele andere auch, dem würde ich wahrlich auch zutrauen, für den Fall er führt einen Verein, diesen versumpfen würde.

    AntwortenLöschen