Freitag, 19. September 2014

Elstern-Wochenend-Round-Up 4/14












Auch wenn unsere Fußballer erst am Sonntag gegen den Ball treten werden, sind sie doch heute schon im Einsatz: Hamburgs größtes Oktoberfest (so werben die Veranstalter) findet nämlich in Bergedorf statt !!!  Übers Wochenende wird mit über 20.000 „Feierbiestern“  gerechnet und da dürfen unsere Elstern natürlich nicht fehlen. Gemeinsam geht’s am heutigen Freitagabend auf den Frascatiplatz. Viel Spaß wünschen wir !!!!
Na, gut dass der Samstag dazwischen liegt…
Unsere kleinen Elstern können hingegen wahrscheinlich gar nicht abwarten, wann es endlich losgeht mit dem Kicken. Auch wenn die ersten beiden Punktspiele verloren wurden, sind Kinder, Trainer und Eltern mit ganzem Herzen dabei. Nun kommt es am Sonntag um 11 Uhr zu einem richtigen Derby auf dem Kunstrasenplatz am alten Bahnhof (Gramkowweg). Die Jungs der 2. E-Jugend von Curslack-Neuengamme sind die Gastgeber.
Nach Spielende machen sich dann sicherlich nicht nur die Trainer Paul (auch Spieler der 1. Herren)  und Ingo (auch Fan der Elstern) so langsam auf den Weg zu den Sander Tannen.  Um 15 Uhr steht schon das 8. Punktspiel  gegen die 3. Herren des VFL Lohbrügge auf dem Programm.  Eigentlich sollten ja 30 Spiele diese Saison absolviert werden – zwei davon können gestrichen werden. Die Mannschaft Inter 2000 II zog diese Woche zurück – alle bisher gespielten Begegnungen von Inter fallen aus der Wertung. Uns steht auch keine Wertung über deren Rückzug zu, wünschen deren erster Mannschaft, die in der Parallelstaffel 12 ebenfalls in der Kreisklasse – z.Zt. im Mittelfeld –spielt, alles Gute.
Beim ASV Bergedorf 85 hat sich die Personalsituation weiter entspannt.  „Bis auf Eduard Fuchs, der leider noch verletzt ist, sind alle anderen einsatzbereit“ teilte uns 85-Manager Jens Seddig mit.   85 ist auch vor diesem Spiel noch ungeschlagen. 19 von 21 Punkten konnten eingefahren werden, doch in der Tabelle ist vorne alles weiterhin sehr eng.  Beim 2:0 Sieg vergangenes Wochenende in Geesthacht haben die Franke-Jungs Geduld bewiesen.  In der 58. Minute erlöste dann Torjäger Norman Leßmann die große Anhängerschar  der  Elstern.  Bergedorf sorgte für einen Zuschauerrekord an der Berliner Straße – und für mächtig Stimmung.
Der VFL Lohbrügge ist zwar nur 15. in der Tabelle,  das Team wird aber – wie alle anderen Gegner bisher auch – voll motiviert gegen den „großen ASV“ antreten.

Gar nicht zum Einsatz kommen unsere Senioren. Schon wieder spielfrei. Vielleicht auch gut so, da ja in Bergedorf Oktoberfest ist….

.......


Das erste Heimspiel findet am Sonntag, den 21.09.2014 für die 1. Herren der Handballer der SG Bergedorf / VM statt. Um 16 Uhr ist Anpfiff in der großen Sporthalle am Ladenbeker Furtweg.  Zum Auftakt verlor das Team mit 12 Toren Unterschied bei der SG BSV/ HSV. Selber sprach man im Spielbericht auf der SG-Homepage  von einer „Desaströsen Saisoneröffnung“. Wiedergutmachung ist also angesagt.
Umso erfolgreicher die 1. mA-Jugend. Sie gewann ihr erstes Punktspiel und trifft nun vor den Herrenspiel um 14:15 Uhr auf den Elmshorner HT.
Auf ihre erste große Tour gehen  in der Oberliga Hamburg- Schleswig-Holstein die B-Jugend-Mädchen der SG. Herzhorn bei Glückstadt heißt das Ziel. Letzte Woche waren die Deerns noch zu nervös und verloren ihr Spiel gegen Henstedt/ Ulzburg.
 
Foto: IAG

Kommentare:

  1. Viel Spaß beim Oktoberfest !!!!!
    Das habt euch wirklich verdient !!
    Ich bin schon ganz heiß auf den Sonntag.
    So eine Woche kann aber auch lang sein .
    Gruß Jörg G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lange Zeit herrschte "Eiszeit" doch jetzt ist unser Jörg wieder heiß!
      Ob Oktoberfest oder ein eher entspannter Samstag - der Sonntag kann kommen.
      Viel Spaß beim Feiern, Jungs und gegen Lohbrügge (bitte) unbedingt 3 Punkte!

      Löschen