Freitag, 6. September 2013

Vor dem Spiel beim Tabellenführer ...



Es ist ruhig geworden um 85.  Stille und Ruhe herrschte auch am letzten Samstag, als der FC Bergedorf 85 den Nachbarn aus Mümmelmannsberg zu Gast hatte. Gerade mal 80 Menschen verloren sich im doch so weiten Rund des Stadions Sander Tannen. Der Anblick der fast verwaisten Hauptgeraden schmerzt, ist aber aussagekräftiger Indikator über die Beliebtheit des Vereins.  Auch das Spiel sorgte nicht gerade für Motivation, beim nächsten Mal wieder  die Stadionkassen zu stürmen. Im Sturm herrscht momentan einfach zu große Flaute.  Die gute Defensivleistung – drei Gegentore in fünf Spielen – kann bei nur vier selbst geschossenen Toren nicht belohnt werden.
Immerhin fast die doppelte Anzahl von Besuchern kam dann am Sonntag ins Stadion. Diese werden ihr Kommen nicht bereut haben. Die Elstern-Mädels boten dem 2.Liga-Team aus Brandenburg (Hohen Neuendorf) gut Paroli. Im Pokal ist ja bekanntlich alles möglich. Für 85 galt dies bis zur 115 Spielminute. Erst dann gelang dem Favoriten in einem spannenden Match der Siegestreffer. Schade,  ein Einzug in die 2. DFB-Pokalrunde wäre vom DFB auch finanziell fürstlich honoriert worden.
Am Sonntag startet jetzt die Saison um 14 Uhr beim Aufsteiger Henstedt-Ulzburg.
Die Herren spielen bereits morgen am Samstag (13 Uhr) beim alten Rivalen in Buxtehude. Früher in den 70iger Jahren sind hunderte von Fans aus Bergedorf per Zug angereist, um den Weg fahnenschwenkend zum sehr schönen Natur-Stadion zurückzulegen. Meist war man Favorit. Dies ist jetzt anders. Der BSV ist verlustpunktfreier Tabellenführer.  Dabei ist der Verein erst letzte Saison wieder in die Landesliga zurückgekehrt. Wurde dann auch aus dem Stand heraus Fünfter! Jetzt wurde noch mal besonders die Offensive verstärkt: Stürmer Daniel Schröder hat auch schon 5x geknippst. Für große Spielkultur sorgt seit August der Neuzugang Kepper Sousa da Silva, der aus Ahlerstedt kam. Ein echter Brasilianer !!!
Was hat 85 dem entgegenzusetzen? Immerhin konnte unter der Woche ein Stürmer verpflichtet werden. Routinier Simon Gottschling (der doch auch schon mal früher kurz für 85 kickte?) kommt von Barsbüttel und soll den Jungen helfen- auch als Co-Trainer.
Eine Niederlage morgen würde den Rückstand des FCB auf 11 Punkte anwachsen lassen und wohl für noch mehr Ruhe auf den Rängen sorgen.
Dem Verein tut sicherlich diese Stille gut. Zeit für Besinnung, Zeit sich auf die kommende Jahreshauptversammlung zu konzentrieren…
Meteorlogen begegnen Ruhephasen mit erhöhter Wachsamkeit. Das Sprichwort „Ruhe vor dem Sturm“  braucht nicht weiter erläutert zu werden. Hoffen wir, dass sich die angestaute Energie morgen auf dem Fußballplatz mit Toren entlädt und nicht womöglich wieder woanders innerhalb des Vereins.
In diesem Sinne wünscht 85live ein schönes und erfolgreiches Wochenende !!!

Kommentare:

  1. Elsternfans fahren um um 11.37h ab Bergedorf, dann weiter mit der Regionalbahn. Um 12.50h sind wir am Stadion.

    Treffen 11.30h Lohbrügger Seite!

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder fährt der "Protestmob" los und wird lautstark zeigen was sie von diesem Vorstand halten!

    In diesem Sinne, weiter immer weiter VORSTAND RAUS!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Guter Bericht ..

    Danke Tim,
    die mannschaft ist gut in Form.

    Maximillian Hentrich (OSV)

    Melih Medoglu

    Fatih Okur

    Mert Kurt

    Yasar Koca

    Daniel Schaible

    Dieter Fockert

    Homan Khastoo

    Samid Yazizi

    Simon Gottschling

    Vasili Raptis

    Hendrik Au

    Alexey Ballach

    Burak Weber

    Ilyaz Umar

    Elyot Osei-Bolt

    Zamani Badaware

    Gideon Knüppe

    Miroslav Schipenko

    Aykut Özdemir

    laden euch ein zum auswärtsspiel in Buxdehude

    werden Kämpfen und Siegen ....

    Gruß

    Capitino

    M.M

    AntwortenLöschen
  4. da sollte man lieber das gute Wetter genießen
    als sich diese Gurkentruppe anzusehen !!

    AntwortenLöschen
  5. Nö. Lieber Fussi gucken.

    AntwortenLöschen
  6. Wieso gutes Wetter?????
    11 Grad Nieselregen und Sturm! Das ist HAMBURGER Wetter!

    26 Grad im September das geht nicht mit rechten Dingen zu.Da hat Hammer und Co. doch bestimmt was gemauschelt,oder???

    AntwortenLöschen
  7. Nee das Wetter hat Ünal zu Verantworten, der Kaffeekoch hat gesagt das es so nicht geht und das schlechte Wetter entlassen..

    Deshalb die logische Folge:

    ÜNAL RAUS!!!! SOFORT!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Gott... 0.6 verloren !!!
    Macht endlich Schluss mit dem FCB. Spart das Geld für Didi, nutzt es zum Schuldenabbau. Peinlich !!!
    Nur der ASV

    AntwortenLöschen
  10. Ich verbringe mit meiner Frau eine unbeschwerte Woche an der Ostsee, unbeschwert bis heute.
    Bei solch einem Ergebnis und dem wahrscheinlichen Wie schmeckt mir der Rotwein und die herrliche Sonne garantiert nicht mehr.
    Ich habe das Gefühl, dass selbst ein Jupp Heynckes diese Mannschaft nur noch nach unten führen kann.
    Gegen Türkiye am nächsten Sonntag bin ich wieder mit dabei.
    Das riecht dann allerdings nach einem weiteren Minusrekord an Zuschauern.
    Die (wenigen verbliebenen) Fans halten den "Verein" noch am Leben - wie lange noch?!
    Lieber ein Ende mit Schrecken, als...

    AntwortenLöschen
  11. Hakan ist heute zurückgetreten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein schwachsinniges Geschreibe. Genau diese gehirnlosen Kommentare schaden dem Verein mehr, als alles was den handelnden Personen vorgeworfen wird. Und ein Hakan Karadiken ist wohl kaum für die Vergangenheit verantwortlich zu machen. Ich fordere den Rücktritt von diesen ganzen Müllschreiberlingen in diesem Blog ! Rrrraaauuuuusssssssssss !

      Löschen
    2. Wir bemühen uns um eine Stellungnahme des Vereins. Auf Anfrage wurde der Rücktritt bisher weder dementiert noch bestätigt !

      Löschen
    3. Dann sollte man mal lieber Facebookpostings von HK lesen bevor man anderen menschen "schwachsinniges Geschreibe" vorwirft!

      Ich kann ja verstehen das Du als handelnde Person im Vorstand sauer bist über die Kommentare!

      Und eins noch, natürlich ist HK nicht für die Vergangenheit in Verantwortung zu ziehen, wohl aber für das sähen von Zwietracht und das ünterstützen der Machenschaften des Lügenvorstandes!!

      Und nun kannst Du dich wieder Rot ärgern!! Geh doch zum Platzwart, der hat bestimmt nochn Beruhigungsdrink!!!

      Oder geh zum Kaffeekoch, der hat immer ein offenes Ohr für Quertreiber wie dich!!

      Löschen
    4. Tja,leider hat der Kandidat 0 Punkte mit der Mutmaßung ich wäre eine handelnde Person. Genauso falsch, wie das voreilig in die Welt gesetzte Gerücht. Und rot ärger ich darüber schon mal gar nicht, sondern es ist leider eher traurig das mit diesen diversen Beiträgen in diesem Blog eher schlechte Stimmung verbreitet wird. Jeder der wirklich etwas ändern möchte kann sich ja engagieren. Wär doch mal was neues. Das die Situation nach den letzten Jahren schwierig ist, wen wundert es wirklich !? Aber so stand mal jemand als Gerüchteverbreiter in der Zeitung und ist vermutlich auch noch stolz drauf.

      Löschen
    5. Sie haben den BZ-Artikel wohl nicht verstanden
      Jetzt es so darzustellen, als ob die Spieler die Nachricht ihres Managers nicht richtig interpretiert haben
      Armes Bergedorf

      Löschen
  12. ... dann ist ja demnächst Ausverkauf bei B85!

    AntwortenLöschen
  13. Egal was ihr sagt °!!!!!!!

    Geil...das Hakan aus ist!!!!!!!!!!!.. Fehlen noch:

    1.ÜÜNAAAAALLLL RAUS!!!!!!!
    2.HaaaaMMMMERS Raus!!!
    3. TOLKSDORF RAUS!!!!!!!!!!!

    IHR kommt nicht davon!!!!!!!!!!!!! Wir kriegen euch alle!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Süper Spor Live Ticker:

    Hakan: Nüll
    1885: ASV

    Und Tschüs

    Hoffentlich hält er einmal Wort!

    AntwortenLöschen
  15. Als erster muss der ünal weg,es gibt Mitglieder die wollen austreten wenn der Typ weiter sein Unwesen bei 85 treibt! Und unser Lügenvorstand,was macht der? Statt dazwischen zu hauen, ünal zu sagen das er vom Fussballlehrer so weit weg ist wie Bergedorf vom Bodensee.Also ihn Hausmeisterarbeiten machen lässt,sonst aber nix! Nein,der Lügenvorstand kommt auch nicht zum Spiel gegen Buxthehude. Lieber im Garten lümmeln und Langneseeis essen.......

    AntwortenLöschen
  16. Dem Kommentar von 12:02 kann ich nur voll zustimmen. Und wer von den guten alten Zeiten beim ASV träumt und diese zurücksehnt. Einer der Gründe für die Ausgliederung oder Neugründung des FC war ja der Tatsache geschuldet, dass sich der ASV keinen leistungsbezogenen Herrenfussball mehr leisten wollte/konnte. Wenn der Fussball zurück zum ASV geht müssen wir davon ausgehen das diese Mannschaften nur noch in den untersten Klassen spielen werden. Selbst mit einer Landesligamannschaft rechne ich dann nicht mehr!!!!
    Ein Fan/Anhänger seit mehr als 40 Jahren.
    W.H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue mir lieber einen ASV Bergedorf 85 in der Kreisklasse an, als dieses Trauerspiel hier und so geht es vielen FanKollegen von mir !!!

      Löschen
  17. erste Halbzeit war okay, danach total auseinandergebrochen. Wie kann das angehen? Den Blick mal ganz schnell nach unten auf die Tabelle gerichtet. Türkiye, danach Altengamme. Sieht nicht nach Punktgewinn aus die nächsten Wochen.

    Scheint wohl schon wieder vorbei zu sein mit der Harmonie in der Mannschaft.Bis jetzt hat Hakan Karadiken als Manager ja noch überhaupt nichts gerissen. Dritter Trainer seit Januar, 60 verschiedene Spieler auch seit Januar. Erfolg: Null! Das wird alles noch ganz bitter enden. Hauptsache es endet.

    AntwortenLöschen
  18. Wir fahren weit, wir fahren viel, wir verlieren jedes Spiel!

    AntwortenLöschen
  19. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was in anderen Vereinen passiert, hat hier nichts zu suchen und wird sofort gelöscht. Außerdem ist dies ein Zitat aus dem hafo.de - Forum, was hätte gekennzeichnet werden müssen.

      Löschen
  20. Klingt nach Bergedorfer Verhältnissen :-))

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Hakan,
    hallo Didi,

    was war das denn bitte am Samstag! Da fährt man 50 Kilometer und muss sich so ein SCHEIß! ansehen!!! Was ist denn nur los? Haben die Spieler keine Kohle bekommen? Ansonsten kann ich mir so eine Leistung nicht erklären! Aber eine große Ankündigung hier im Blog:

    "Danke Tim, die mannschaft ist gut in Form." und "laden euch ein zum auswärtsspiel in Buxdehude werden Kämpfen und Siegen ...."

    Was soll so ein Mist??? Keiner hat gekämpft!!!

    Also wenn es so wietergeht sind bald gar keine Fans mehr da!!!

    In der Hoffnun auf ein besseres Spiel am nächsten Wochenende!!!


    Frank



    AntwortenLöschen
  22. ....mit einem glänzend aufgelegten Sascha De La Cuesta. Wird schwer. Sehr schwer...

    AntwortenLöschen
  23. @bergedorfer zeitung

    schade, dacht das ist das erste mal eine gute nachricht von bergedorf.

    AntwortenLöschen
  24. Dann war das „Verwirrspiel“ ja wohl doch nur einer Überreaktion (die verständlich ist, nach so einem Debakel) von HK geschuldet bzw. einer Mißinterpretation seiner Botschaften.
    Das wäre auch ein Hammer gewesen und wohl das Ende des Teams und Trainer.
    Das Ganze zeigt aber ganz deutlich, wie abhängig jetzt der FCB von HK ist.

    AntwortenLöschen
  25. Los Hakan, pay the Bill!! Sonst gehen noch mehr Spieler mit Rot vom Platz...!!!

    Da ist bestimmt Hakans Bergedorfer Temperament durchgegangen, dass muss man verstehen, da können die Emotionen doch einfach mal durchgehen und dann geht man lieber mal nach Hause.....

    AntwortenLöschen
  26. Hakan hin oder her. Die Frage ist doch warum spielt Bergedorf son schlechten Fußball???

    AntwortenLöschen
  27. Das waren sicherlich wie immer bei B85 Kommunikationsprobleme ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man stelle sich mal vor, B85 hätte 11 Aufsichtsratsmitglieder. Da wär erst was los.............

      Löschen
    2. Bringe den allgegenwärtigen Hammer-Berater (oder umgekehrt) nicht auf Ideen !
      Außerdem sorgst Du hier für gute Stimmung

      Löschen
  28. Eine Frage an den HALBZEITGEHER:
    Ist Hakan wieder eingetreten? Oder kann hier die ENESA weiterhelfen, die überwacht doch bestimmt den FB-Nachrichtenverkehr

    AntwortenLöschen
  29. Koan Lügenvorstand mehr! Haut ab!!!

    AntwortenLöschen
  30. Ist denn inzwischen eine satzungsgerechte Ankündigung der Jahreshauptversammlung erfolgt?

    AntwortenLöschen
  31. 16.09.2013 ist Deadline,
    dann müssen Ort und Uhrzeit etc. bekannt gemacht sein.

    Da sind wir mal gespannt.

    AntwortenLöschen
  32. Hakan wie Phönix aus der Asche. Er wird bestimmt Präsident!

    AntwortenLöschen
  33. Tzzz Hakan for President, das wohl nen schlechter Witz...
    Aber seine Jünger betüdeln ihn ja schon wie einen Thronprinzen... Halt dieses unbändige Südbergedorfer Temperament.. !!

    Was macht eigentlich der Hammer? Stolpert der nicht mit seiner Senioren Trümmertruppe Sonntags über den Kunstrasen? Wie wäre es mal wieder mit einem Besuch bei der 1. Herren Herr Hammer? Dann macht das laute Hammer Raus geschreie der Fans wenigstens einmal Sinn!!!

    Also Herr Hammer, Glotze aus Stadion an!!

    AntwortenLöschen
  34. Hakan ein Phoenix? Wohl eher, um es mit den Worten meines Vorredners auszudrücken, eine Trümmerelster...!!!

    Er gibt sich bestimmt auch einen Selbsgewählten Namen wenn er zum Präsident geschlagen wird (in Dikataturen so üblich):
    Hakan von Ritzendiggi oder Diggi the Trümmerelster.... Beides gefällt..!

    Quelle:
    Diggis LügenFacebookAccount

    AntwortenLöschen
  35. Hallo ich bin ein Spieler von den 1. Herren
    ich bin nach Bergedorf gekommen ,weil die Fans super Stimung machen ,weil mit einem Trainer wie Herr Demuth ich noch viel lernen kann,weil ich von mir sprechen kann das wir ein Sportlichenleiter haben der viel Herzblut reinsteckt.
    Der bis Heute sein wort gehalten hat ,der die gehälter aus eigener Tasche seid Februar zahlt um den Verein zu entlassten .
    Der nach meiner information den gesammten verein vor der inzolvent des verein gerettet hat ,und das auch weil er selber Kinder hat,und er es wirklich nur für Jugendmannschaft getan hat ,wo die Jungs nur Fussballspielen wollen um in der Freizeit, nicht in falsche freundeskreise zugelangen .
    ich habe noch niemanden so kennengelernt der so Fussball verückt ist wie Hakan .
    Wir danken Hakan das er den verein vor der Insolvent gerettet hat .
    Ich hoffe das so ein Mensch weiter im Verein bleibt.
    Wir sind sehr Traurig darüber das Hakan uns die Gelbe Karte gezeigt hat .
    Mir ist klar das ich eventuel mit dem schreiben viele gegen mich habe und deswegen mir auch nicht traue mein Namen zu Schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mich an diesem Artikel nachdenklich stimmt ist die Tatsache, dass ein Spieler es nicht wagt seinen Namen zu nennen, weil in diesem Blog teilweise so ein Blödsinn veröffentlicht wird!!
      W.H.

      Löschen
    2. Hat der gleiche Hakan den Verein vor der Insolvent gerettet, der kürzlich noch sagte, dass es sich lediglich um kurzfristige Liquiditätsprobleme handelt?

      Ich würde als Spieler übrigens auch nicht meinen Namen nennen. Es sind teilweise knapp aus der A-Jugend herausgewachsene Jungs. Und die müssen es sich wirklich nicht antun hier anonym beleidigt zu werden. Hab dafür volles Verständnis

      Löschen
    3. Das Thema anonyme Kommentare bereitet uns auch Bauchschmerzen.
      Empfehlenswert hier eine Diskussion in der TAZ:

      http://www.taz.de/!122586/

      Wir haben unter Abwägung genau dieser Argumente entschieden, solche anonymen Beiträge zuzulassen. Nach wie vor gilt: persönliche Beleidigungen und rassistische Kommentare werden gelöscht !!!

      Löschen
    4. Fang doch einfach mal an Fussball zu spielen und labert nicht so viel!!!

      Dann würde sich die Lage doch endlich mal beruhigen, aber nein, alles Selbsdarsteller, auch die meisten Kicker der 1. Herren... Überheblich und Ermüdent...

      Löschen
    5. WARUM HAT HAKAN EUCH DENN DIE GELBE KARTE GEZEIGT????

      BESTIMMT NICHT GRUNDLOS!!!

      ERKLÄRUNGEN VOR!!!! ICH HÖRE....

      Löschen
    6. AHAAAAA!!!

      Also doch vor der Insolvenz gerettet, d.h. es wurde ja schon wieder gelogen...
      Keiner kennt die genauen Zahlen, weil der Lügenvorstand sie verschleiert!!

      BZ bitte investigativ recherchieren....

      P.S. Lügenvorstand Raus

      Löschen
    7. Ich dachte auch, dass es keine Insolvenz gibt. Wenn Hakan den Verein aber nun davor gerettet hat, dann hat ja nicht nur er gelogen sondern auch Tolksdorf. Kurzfristige Verbindlichkeiten oder wie waren die Sätze? Alles Lügner. Oder doch kurzfristig Löcher gestopft? Verschleppt mal Eure Insolvenz. Im Knast freut man sich auf solche feinen Herren bereits.

      Löschen
  36. Liebe Frau oder Herr W.H. dies ist sehr schade !
    Hier sollte jeder seine Meinung kund tun dürfen, ohne Angst haben , daraufhin mit vernichtender Kritik rechnen zu müssen. Und auch Stimmen gegen den Mainstream sind mutig und jederzeit willkommen. Daher einen Dank an den anonymen Spieler!
    Auch eine Email an uns 85live@web.de ist möglich. Wir behandeln diese vertrauenswürdig und respektieren den Wunsch einer anonymen Veröffentlichung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um dieses noch mal mit den Worten Rosa Luxemburg zu unterstreichen:
      "Die Freiheit ist immer Freiheit des Andersdenkenden"

      Löschen
  37. Was passiert mit Verein, wenn Hakan rote karte zeigt?

    AntwortenLöschen
  38. moin moin hakan hin und her diggi
    danke hakan für die kinder aber in der liga
    no go .

    also hakan jetzt hast du finanzamt gezahlt und dann melde die erste ab gleich die frauen auch dann kann nichts mehr kaputt gehen .

    gruss
    s.s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal wieder ein Kommentar für den Schrottplatz !

      Löschen
    2. Martin Rohde Trainer der 3.E Jugend11. September 2013 um 21:04

      Mein Gott Ihr bringt euren Verein ja mächtig weiter mit solchen Komentaren. Alles Raketenforscher hier. Nur mosern aber selber nichts auf die reihe bekommen. Outet euch doch mal und versteckt euch nicht hinter Her Anonym unf Frau Anonym oder habt Ihr Angst das man euch ernst nimmt? Bitter sage ich da nur bitter.

      Löschen
  39. Sehr geehrter Herr Rohde,
    vielleicht ist es ihnen nicht bekannt, oder Sie blenden nur gerne Tatsachen aus, aber was ist denn mit den Leuten passiert die was bewegen wollten:

    z.B.

    -Was ist mit IAG passiert?
    -Was ist mit Stefan Schraub passiert?
    -Was ist mit den Fussballlehrern die Ünal rausgeschmissen hat?
    -Neben diesen beispielen wollten sich diverse Andere in den Verein einbringen...

    Und was kommt dabei rum wenn man sich engagiert? Richtig, man wird belogen, ausgegrenzt und schlecht gemacht (hinterm Rücken größtenteils, weil keine Eier vorhanden)...

    Sie selbst sind doch in den bitteren Geschmack der Ausgrenzung gekommen, oder sind Sie nicht von den Hammers und Hakan vor die Vorstandssitzungstüre gesetzt worden?
    Sie selbst haben Hautnah erlebt das derjeniege der sich für Sie eingesetzt hat geschasst worden ist.

    An ihrer Stelle würde ich den Ball ein wenig flacher Spielen, dann gewinnen selbst Sie vielleicht wieder Sympathiepunkte!!

    Ich jedenfalls nehme mir das recht heraus hier Anonym zu schreiben, ob es Ihnen gefällt oder nicht ist mir egal. Und glauben Sie eines, die meisten die hier schreiben (auch manchmal überkritisch oder überzogen) tun ihren Teil damit B85 besser darsteht bzw. unterstützen den Verein in ihren Möglichkeiten.

    Aber selbst Sie lieber Herr Rohde sollten bei genauerer Betrachtung einräumen, dass herbe Kritik am Vorstand angebracht ist (das haben Sie doch selbst die letzten Jahre zu spüren bekommen!).
    Oder hat bei Ihnen die Gehirnwäsche schon zur B85 Demenz geführt? Oder um es in Fussballdeutsch auszudrücken:

    Dit war wohl nen Eigentor wa!!!

    Es grüßt

    Der Rocketman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. -Was ist mit IAG passiert?
      Die Gründe für den Rücktritt sind ja wohl jedem bekannt! Ingo hat sich dafür entschieden und akzeptiere ich.


      -Was ist mit Stefan Schraub passiert?
      Da habe ich leider keine Ahnung was da genau vorgefallen ist? Tut mir leid wird aber auch einen triftigen Grund haben.


      -Was ist mit den Fussballlehrern die Ünal rausgeschmissen hat?
      Diese Sachlage kann ich beurteilen und verurteile diese aufs schärfste (habe ich Ünal auch persönlich gesagt). Aber nicht hier wird so etwas diskutiert sondern innerhalb der Jugendabteilung.

      .....(hinterm Rücken größtenteils, weil keine Eier vorhanden)...
      Und was ist das hier im Blog nicht hinterm Rücken reden(als Anonymos)???

      Nur zur Info kein Hammer oder Hakan hat mich vor die Tür gesetzt. Es war eine besprechung bezüglich der Finazen u.s.w. und Hakan kam aus der Besprechung zu mir und erklärte mir die Situation. Ob ich es in dem Moment gut fand ? NEIN. Aber ich gehe nicht her und poste es gleich sondern ich reden mit den Leuten (OFFLINE) und stelle Fragen(auch OFFLINE) Also ohne Hintergrundwiisen würde ich hier so etwas hier nicht Posten.

      ...Oder hat bei Ihnen die Gehirnwäsche schon zur B85 Demenz geführt?
      Bis zum letzten Satz waren der Bericht hier gut. Respekt.

      Danke für das Gespräch.

      p.s. Ich stehe immer für eine offne Diskussion ein aber OFFLINE.

      Löschen
    2. Tschuldigung Herr Rohde, aber haben Sie nach der Sitzung, zu der Sie ausgeschlossen wurden nicht über FB Ihre mehr als berechtigte Empörung kund getan.

      Was sagt meine Kollegin immer, nicht ärgern, nur wundern...

      Löschen
    3. Stimmt! Das habe ich auch gelesen auf Facebook.

      Löschen
    4. An alle die an unserem Verein interessiert sind hier eine kleine info.
      Ab dem 01.08.2013 habe ich die aufgaben der Geschaeftsstelle übernommen und wollte mich dafür einsetzen das es endlich mal ein ansprechpartner gibt. Hakan hat uns auch sschon einen Raum zur verfügung gestellt und Ingo hat schon ein computer organisiert. Ich wollte eine Vereinssoftware (durch meine Firma) sponsern. Tja aber was ich hier feststellen muss ist das unser Vorstand( Ingo und Hakan ausgenommen) nicht einmal das interesse hat etwas zu verändern und mich einfach am Montag zur Vorstandssitzung einladen und dann geschlagene 2 stunden vor der Tür stehen lassen. Auf nachfragen hieß es noch zehn minuten aus denen dann noch mal eine halbe stunde wurden. Bitte was ist mit diesen Herren los oder was soll ich, als zukünftiger Geschaeftsstellenleiter, nicht hören?!? An diesem Abend bin ich mit einem ganz schlechten gefühl nach hause gefahren. Es tut mir leid aber soll ein verhalten kenne ich und meiner meinung nach stimmt da etwas nicht.
      Unter solchen umständen werde ich dem Verein keine Minute meiner zeit zur verfügung stellen.

      Mit sportlichen gruß

      Martin Rohde

      Löschen
    5. Lieber whisleblow,
      bitte beim nächsten Mal deutlich machen, dass dieses Zitat aus FB vom M.R. stammt !!!
      (wohl was er damals in seiner Empörung geschrieben hat)

      Löschen
    6. Entschuldigung. Gepostet am 14. August um 17:43 von Martin Rode in der offenen und öffentlichen Facebookgruppe von Bergedorf 85.

      Löschen
  40. Vielleicht sollten sich alle mal schütteln, durchatmen und sich wieder mit Fussball beschäftigen. Hier Namen zu nennen, die mit Sicherheit nicht den Bericht geschrieben haben, finde ich unterirdisch. Ich plädiere für löschen. Wenn der Vorstand schon keinen Anstand hat, dann sollte man wenigstens versuchen seinen eigenen zu bewahren. Man muss nicht zwingend versuchen sein eigenes Niveau unter das des Vorstandes durchzuschieben.

    AntwortenLöschen
  41. Alles so negativ hier. Liebe und Frieden und so,

    AntwortenLöschen
  42. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  43. Sehr geehrter Herr Rohde,
    ihr persönlicher Einsatz in allen Ehren, aber leider sind da ja auch noch immer wieder diese verflixten sozialen Medien die einem einen Strich durch die Rechnung machen.
    Der Whistleblower offenbart ihre (berechtigte) Empörung über den Vorstand. Warum schließen Sie sich uns nicht an (Lügenvorstand Raus Kampagne)!?
    Das Hintergundwissen liefern Sie schon selbst, da braucht man gar nicht tiefer bohren (einfach nur abwarten und vor/während/nach Sitzungen ihren FB Account checken).
    Was mich allerdings wirklich an die 85 Demenz (Gehirnwäsche) glauben lässt, sind die unterschiedlichen Einschätzungen zu eben dieser Situation. Warum winden Sie sich sich nun heraus und stellen das Geschehene nun anders da? Hat Sie der Vorstand überzeugt? Sind die Bedenken weg? Warum stehen Sie dem Verein denn nun doch wieder zur Verfügung nachdem Sie 2,5 Stunden vor die Tür gesetzt worden sind?
    Sie selbst geben Unregelmäßigkeiten zu (Ünal) und wollen nun das sich andere mit in dieses sinkende Schiff begeben? Das lieber Herr Rohde kann doch nicht Ihr ernst sein!

    Sie selbst liefern leider diesmal wieder keinen Beitrag dazu die Glaubwürdigkeit des Vereins zu verbessern (genau das was sie bemängeln).

    Deshalb gilt auch für Sie Herr Rohde:
    "Bevor man vorprescht sollte man hinter sich aufgeräumt haben"

    Ich wünsche ihnen für ihre weitere Zeit bei B85 alles Gute.

    AntwortenLöschen
  44. Ihr kleinen Klugscheißer, wenn Ihr alle den kompletten Vorstand loswerden wollt, dann habt Ihr ja auch sicherlich schon Personen in der Hinterhand, die dann als Vorstand kandidieren und die gesamte Verantwortung auf sich nehmen werden nicht wahr. Also dann macht mal schön Vorschläge auf der Mitgliederversammlung und falls Ihr keine Vorschläge habt, solltet Ihr den Ball mal ein wenig flach halten, denn jeder Verein benötigt zwingend einen Vorstand. Also Pssst oder selbst an die Macht und die Verantwortung übernehmen. Nur blöde quatschen ohne Alternativvorschläge kann jeder.

    AntwortenLöschen
  45. Und schon wieder ein Votrag aller Martin Rohde. Es gab doch schon Kanditaten, diese würden rausgemobbt und vom Hof gejagt und dann soll man schön die Füße still halten? Nöööö!!!!!
    Erstmal muss der Vorstand einen Denkzettel bekommen für den Mist den er seit jahren verzapft! Dann finden sich vielleicht auch wieder Ehrenwerte Frauen und Männer die sich einsetzten wollen.
    Bleibt dieser Vorstand, bleibt es auch beim Protest. Und Warum? Weil es unser verdammtes Recht ist in einem freien Land seine Meinung zu äußern!!!
    Mir erschließt sich darüber hinaus die Logik aus dem Post nicht, nur weil ich es nicht selbst machen will darf ich den koruppten Haufen nicht kritiseren? Tolles Demokratieverständnis!!!!

    Macht und Verantwortung sind zwei Worte die für den jetztigen Vorstand nicht kompatibel sind. Beim Lügenvorstand geht es nur um MACHT, das jemand Verantwortung für seine Missetaten übernommen hat, habe ich noch nicht wahrgenommen.
    Aber da können Sie Klugscheisserin bestimmt wieder einen draufsetzen, oder?

    Es grüßt

    das Murmeltier

    AntwortenLöschen
  46. @das Murmeltier
    Natürlich kann ich einen draufsetzen.
    1. Natürlich muss niemand die Füße stillhalten, selbstverständlich darf jeder seine Meinung sagen - wenn es geht sachlich.
    2. Ob der frühere Vorstand (H.) "korrupt" war? möglich, dass dort nicht alles mit Rechten Dingen zugegangen ist - jedoch nicht bewiesen.
    3. Zur Absoluten Klarstellung: die Kanditaten Ingo und Schraub wurden nicht rausgemobbt, sondern haben das Handtuch geworfen aufgrund der "nackten" Tatsachen die dort auf sie zukamen und für die sie keine Lösung hatten, dass wollen wir doch mal festhalten.


    AntwortenLöschen
  47. Das ist ihre Sicht der Dinge, ich habe es anders festgestellt und auch andere Machenschaften wahrgenommen und das sind Tatsachen (Redereien hintern Rücken, Blockaden, Falschaussagen, Lügereien usw.)!! Ich bewerte die Betrügerein und Hinterhältigkeiten ein bischen anders als Sie. Aber um ihm ihren Jargon zu bleiben: festzuhalten ist, dass die "nackten" Tatsachen so gravierend und nicht tragbar sind, dass die beiden das Handtuch geworfen haben (zurecht!).
    Aber anscheinend sind Sie ja mit der Arbeit und dem Vorgehen des Vorstandes zufrieden?
    Ist doch auch wahnsinnig toll was da auf die Beine gestellt worden ist (Ist wie in einem fröhlichen Feriendorf bei B85)! Wirklich eine Fabelhafte Bilanz des Vorstandes, an deren Ende sogar der Abstieg in die Landesliga steht! Wer trägt da die Verantwortung? Oder ging es doch nur um Kohle und Macht?

    Aber Sie können sich natürlich weiterhin vor diese Lügner stellen, ihr gutes Recht, ich werde weiterhin die Ablösung des Lügenvorstandes fordern.

    P.S. Und nur weil irgendwelche Rechtsverdreher die Hälse dieser Bande vielleicht rettet, heißt das noch lange nicht das dort der Vorstand die Taten nicht begangen hat.

    Vielleicht ändern Sie ja ihre Meinung, wenn der Wagen komplett an die Wand geHammert worden ist!

    AntwortenLöschen
  48. Eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben, da jedes Wort für diesen Chaos-Club zuviel ist.
    Wenn ich die Aussagen von dem Geschäftstellenleiter lese und jetzt von Christine, da schüttelt es mich und ich werde doch wieder schwach.
    Habt Ihr Schönredner überhaupt mitbekommen, was zumindest in dem letzten Jahr passiert ist?
    Seid Ihr mal wie ich auf anderen Sportplätzen? Was da über Bergedorf 85 geredet wird, ist hier nicht zitierfähig. Stammtisch? Nein, auch seriöse Menschen, die über jedem Zweifel erhaben sind, wenden sich mit Grausem ab und sagten diese grausame Entwicklung des FCB85 exakt voraus.
    Der Ruf dieses Vereins für Jahre ruiniert!!!
    Wie hier schon geschrieben, sind vor allem die Eigenschaften der maßgebenden Leute für das Geschehene hauptverantwortlich.
    Seriös, ehrbar, gradlinig, vertrauenswürdig, ehrlich, unpretentiös. Genau diese Tugenden besitzen diese Herrschaften nicht.
    Wer jetzt wie Christine und der Geschäftsstellenleiter bagatellisiert, macht sich zu deren Handlangern.
    Ich schließe mich dem Urteil von IAG an, diesem Verein ist nicht mehr zu retten. Ich hoffe, dass die Kinder woanders weiter Fußballspielen können und die Verantwortlichen für ihr Verhalten zur Verantwortung gezogen werden.
    Kennt Ihr noch Hein Häring?
    Der hätte Euch die Ohren langgezogen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hein Häring hätte so manch Kapeiken mit dem Besen verprügelt. Aber selbst diese Ur-Elster hats zu sein letzten Tagen nach Curslack gezogen.Zurecht!

      Löschen
  49. Ne,ich kenne aber Fiet Forelle ganz gut.....:) Sorry,aber den konnte ich mir nich verkneifen.

    AntwortenLöschen
  50. Christine (wer immer du bist)? Hakan? Lügenvorstand? Sagt was!!! oder seid ihr doch konsterniert?!!

    Wir geben niemlas auf!!!!!!!!!!!!!

    LÜGENVORSTAND RAUS

    am 30.09. 13 ist die Jahreshauptversammlung.,. Gibt es da Secutity wie bei RITTZENDIGGIPARTYS...

    HAKAN RAUS!!!
    ÜNAL RAUL!!
    HAMMERS (ER UND SIE ) RAUS!!
    TOLKSDORF RAUS!!
    SCHMIED RAUS!!

    und jetzt kommen wieder Christine odr Martin H. um die Ecke..
    Dann füg ich euch noch gerne zu!!!

    Alles Menschen ohne "Eier"




    Ihr maulwurfrocketman

    AntwortenLöschen
  51. Martin R. und Christine (kannst Du überhaupt Fussball verstehen?).... GO HOME !!!

    Oder veröffentlicht doch noch was. Hakan postet es sofort!!

    Es grüßt das

    Murmerltier

    AntwortenLöschen
  52. In BZ steht endlich was über Jahreshauptversammlung. Einzelentlastung der Vorstandsmitglieder der letzten zwei Jahre. Da sind die Hammers ja fein raus, oder ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wird eine Zitterpartie. Mal sehen, wer den Sshwarzen Peter zugeschoben bekommt. Wer waren denn die Vorstandsmitglieder der letzten zwei Jahre?

      Löschen
  53. http://fussifreunde.de/artikel.page?id=19395&fb_action_ids=683410468353040&fb_action_types=og.likes&fb_source=other_multiline&action_object_map={%22683410468353040%22%3A644263208948025}&action_type_map={%22683410468353040%22%3A%22og.likes%22}&action_ref_map=[]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, der passt ja wie der Knopf zum Mantel.
      Wegen Starallüren sein alten Verein verlassen...
      Oh Mann

      Löschen
    2. Viel Spaß Herr Demuth:
      http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/lokalsport/article119900003/Die-LSV-verliert-ihren-Torjaeger.html

      Was (Wen) hat der Hakan da wieder angestellt

      Löschen
  54. Immer noch nicht kapiert, dass 40 Buden in der Kreisliga für einen Landesligisten keinen Wert haben?

    Man, man, man...

    AntwortenLöschen
  55. Zuerst sollten wir doch Bünyamin willkommen heißen!
    Er ist jung und wird sicherlich aus seinen Fehlern lernen.
    Also, viel Glück und Erfolg an den Sander Tannen !!!

    AntwortenLöschen
  56. aus Wikipedia zum Thema Entlastung von Vorstandsmitgliedern:

    "Der Verein (bzw. dessen formgerecht geladener und beschlussfähig anwesender Teil) bestätigt dem Vorstand, dass er die ihm übertragenen Aufgaben im Sinn des Vereins ordnungsgemäß erfüllt und (das ist wichtiger) die ihm anvertrauten Mittel des Vereins ordnungsgemäß verwaltet hat. Da die Mittel, über die der Vorstand verfügt, nicht ihm gehören, aber andererseits nicht über jede einzelne Verwendung detailliert Anweisung durch die Mitgliederversammlung erteilt werden kann, wird dem Vorstand durch die Entlastung im Nachhinein bestätigt, dass alles, was er mit den Mitteln des Vereins gemacht hat, in dessen Sinn war und durch diesen (nicht mehr durch den Vorstand persönlich) verantwortet wird.
    Sofern die Vereinssatzung nichts anderes vorsieht, so erfolgt gemäß § 32 Abs. 1 BGB die Entlastung durch Mehrheitsbeschluss der Mitgliederversammlung, für den gesamten Vorstand oder einzelne Vorstandsmitglieder. Beim Entlastungsbeschluss dürfen die Vorstandsmitglieder nicht mitstimmen (§ 34 BGB). Sofern keine weitreichenderen gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen, bedeutet die Entlastung, dass der Verein auf Ansprüche aus Verstößen des Vorstandes verzichtet. Die Entlastung vernichtet jedoch nicht solche Ersatzansprüche des Vereins, für die sich weder aus dem Rechenschaftsbericht des Vorstands noch aus einem etwaigen Prüfungsbericht von Revisoren ein Anhaltspunkt ergab."
    (http://de.wikipedia.org/wiki/Entlastung_(Recht)#Verein)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt ein Hauen und Stechen. Wie bitte schön, will ich begründen dass z.B. 2012 ein MK nicht entlastet wird aber ein MT wird freigesprochen???
      Da muss am Besten gleich das Amtsgericht dabei sein

      Löschen
  57. Verschwindet und gebt uns unseren Verein wieder. Karadiken raus!

    AntwortenLöschen
  58. Klaus Hinz, handeln Sie.Lieber einen ASV in der Kreisklasse , als einen FC in der Bezirksliga. Ihr seid NICHT Bergedorf 85!

    AntwortenLöschen
  59. Hakan Karadiken hat versagt. Rausschmeissen.

    AntwortenLöschen
  60. Blonder Hakan.Halt einmal im Leben Wort und trete zurück.

    AntwortenLöschen
  61. Hakan RAUS mit all sein Handlangern und Handlangerin Conny. Geht bitte ..geht alle Raus! Die meisten wollen euch nicht!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  62. Niemand will euch. Geht bitte und sagt niemand, dass ihr hier ward.

    AntwortenLöschen
  63. Pyro frei. Ab sofort bestimmen wir die Regeln!

    AntwortenLöschen
  64. Herr Demuth,was los Sportlich?? Da haben sie ja noch kein Blumentopf bissher gewonnen!

    Hakan der Macher:-) :-) :-)
    Ich lach mich tot ..das toller der Hakan:-) bissher alles wie gehabt Griff in Kloake.
    Merk endlich das Du nichts drauf hast,nehm dein möchtegern Clan inklusive dein Hivi vom Großmarkt,furchbar noch mehr Selbstdarsteller als sein Guru Hakan.
    Merktst Du Karadiken nicht,das auf euch keiner mehr Bock hat???
    Seh Tabelle an sieht aus wie letzte Saison auf weg nach unten!!!!!!
    Das hàtte Strobach auch gekonnt aber besser,als der Scheiss auf Platz,das geführt von ein Demuth.
    Der Krirgt ja nichtmal Teamspirit in die Mannschaft,das ist doch kein Team!
    Kein Aufbàumen nichts! Hört auf zu Labern was alles besser und toller seit Hakan.
    Meldet die Gurkentruppe ab und Löst 85 auf,damit würdet ihr mal Niveu zeigen und Stil!
    Und 85 macht sich durch euch Pf... Nicht mehr làcherlich!
    Ich komm erst wieder wenn die klodeckel ausgetauscht sind;-) das ist Schande was bei 85 Passiert!!

    AntwortenLöschen
  65. Strohbach musste gehen, weil er gesagt hat, dass die Mannschaft nicht aufsteigen muss. Tja Karadiken.Da hat der junge Trainer wohl mehr Plan gehabt als Du. Abstieg in die Bezirkslige. Dunkler geht das Kapitel nun wirklich nicht mehr. Zur Winterpause werden die meisten Spieler doch wieder das Weite suchen.vKaradiken.Seh doch ein, dass Du es nicht bringst. Mittlerweile ist nicht nur Curslack und SCVM an uns vorbei.Mittlerweile sogar Altengamme und Dassendorf. Wir sind im Heimatgebiet die absolute Lachnummer. Irreperabel. Auflösen den Scheiss.Hammer raus, Tolksdorf raus, Rohde raus, Karadiken raus. Haut ab und gebt Bergedorf seinen Verein zurück. Versager!

    AntwortenLöschen
  66. Wieviele Zuschauer taten sich das Grauen denn noch an?

    AntwortenLöschen
  67. Was ich nicht verstehe ist, dass der ASV Bergedorf 85 bisher stillhält. Das grauenvolle Image des FCB färbt doch auch auf des ASV ab.
    Warum stellen die Verantwortlichen nicht endlich die Weichen für eine eigene Fußballabteilung beim ASV. Die Herren beginnen wieder ganz unten. Ein ehrlicher Neuanfang, der sicherlich mit viel Wohlwollen von ganz Bergedorf begleitet wird.
    Ebenfalls verständnislos bin ich über das neugestaltete Vereinshaus - ja auch für den ASV . Sowas seelenloses. Das ist doch keine Vereinsgaststätte mehr, wo man gesellig sein Bier trinken kann.

    AntwortenLöschen
  68. An Herr Karadiken ich habe sie heute nicht auf der Trainerbank gesehen , warum ?

    Ich bin fest überzeugt von ihnen das sie die Liga retten und aus den jungen Spielern was hin bekommen tut .

    Alle sollten soviel Herz zeigen wie sie , aber die Wahrheit ist sie müssen zurück ziehen , den sie haben viele Neider wie ich das merke oder lese !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. wenn es das Bestreben ist die Klasse zu halten, dann ist er sowieso fehl am Platze. Worauf jetzt eigentlich neidisch sein?

      Löschen
  69. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  70. Sehe ich auch so! War neulich da in dieser kalten halle,das ding sieht aus wie eine Bahnhofshalle! Null wàrme ..diese horror farben Grell und kalt.
    Man kati was aus der tollen zeit Geworden.??
    Das ist doch alles nicht mehr 85.
    Vor über ein Jahr das war 85!!! War zwar auch immer was in Agen,aber alles andere stimmte Sportlich ja eh!!Vizemeister mit Aufstieg!! Und was war wieder die Hammers alle Angelogen .
    In mein Augen sind die Gift für 85!! M.Hammer der Strippenzieher wie heute noch!! Ekelhaft,das nicht Fassbar das es nicht möglich ist,diese Blender vom hof zu Jagen!!! Den falschen Ünal gleich mit weg!
    Hakan der Oberblender hau endlich ab bitte!!
    Wir haben kein Bock mehr und nehm deine Kümmeltruppe inklusive deiner Connymuse bitte mit!!!! Snake !!!
    85 geht den bach runter durch euch SupertypenB-) Haut ab kapiert doch wir haben die Schnauze voll! Ich komme nicht mehr solange diese Kreisligatypen noch da sind! Demuth wach auf Hakan hat ihn bestimmt Ei gelegt,wie er es immer macht ..alles schön reden und sich toll dastellen!!!
    Hab so die Schnauze voll,den schon sehe beim Spiel er der Große Hakan:-) zum TOTLACHEN DER TYP! Aber in Negativen Sinne!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  71. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  72. Die Kommentarfunktion wird bis auf Weiteres ausgeschaltet!
    Erklärung folgt...

    AntwortenLöschen