Freitag, 29. August 2014

Elstern-Wochenend-Round-Up 1/14


Alle drei Teams der neuformierten Fußballabteilung des ASV Bergedorf 85 greifen dieses Wochenende ins Spielgeschehen ein. Während die ersten Herren ja schon einige Pokal- und Punktspiele absolvierten und die Senioren letzte Woche in Runde 2 des Pokals einzogen, können die kleinen Elstern der 1. E-Jugend es kaum erwarten, morgen ihr Pokaldebut zu feiern. 

Den Auftakt machen heute am Freitag die Senioren:

An den Sander Tannen kommt es gleich zum Derby gegen die SVNA.  19:30 Uhr ist Anpfiff.
Das die Senioren (fußballtechnisch gehört man schon ab 40  in Hamburg dazu) Fußballspielen können, zeigten sie schon in der Vorbereitung und auch letzte Woche im Pokal.

Beim traditionsreichen Waldhaus-Pokal (siehe Fotos) in Reinbek kam man als Dritter gleich aufs Treppchen und konnte einen großen Pokal (Foto mit stolzem  Sascha Schneider) einheimsen. Eine Woche später siegte man in der 1. Pokalrunde glatt in Hasloh mit 4:0.  In neuen Trikots, gesponsert durch die Stefan Schraub Bauklempnerei (Curslacker Deich 134) zeigten die Oldies, dass sie nichts verlernt haben. Wenn man sich den Kader vom Pokalspiel anschaut, fallen einen gleich einige bekannte Namen aus glorreichen Bergedorf II-Zeiten auf: Rusche, Willers, Schlegel, Voß, Thomas und Stefan Libitowski, Civelek, Schraub, Schlüter, Meier, Arndt-Granderath, Janssen, Wienands, Winkelmann, Kammholz, Reicherseder, Blase und Trainer Plucinski.

Wir sind gespannt, wie sich die Senioren schlagen werden. Eins ist jedoch 100 prozentig sicher: jede Menge Spaß ist garantiert! 

Mit einem Heimspiel startet die Jugendabteilung des ASV Bergedorf 85: Am Sonntag um 13:30 Uhr geht es für die E-Jugend im Pokal gegen die 3. E-Jugend des MSV Hamburg.  Um den selbst gesetzten hohen Ansprüchen an einer guten Jugendarbeit gerecht zu werden, gehen die Trainer Paul Schäfer und Ingo Arndt-Granderath zunächst mit einer Mannschaft ins Rennen – der E-Jugend.
Die Motivation ist enorm: „Die Trainingsbeteiligung der 13 Kinder und auch deren Eltern ist grandios“ so Arndt-Granderath.
Toi, toi toi für Euren ersten Auftritt im Elstern-Trikot Jungs, habt ganz viel Freude !!!

Wenn die kleinen Elstern noch kicken,  wird in Barsbüttel auf dem Kunstrasenplatz am Soltausredder das Spiel unserer 1. Herren angepfiffen. Bereits um 14 Uhr rollt die Kugel!
Nach dem sehr deutlichen Sieg letztes Wochenende gegen die zweite Mannschaft vom Lauenburger SV, ist in Barsbüttel mit einem sehr engen Match zu rechnen. Zwar rangiert Barsbüttel mit fünf Punkten im Mittelfeld der Tabelle, betrachtet man aber die Ergebnisse genauer, muss man hellhörig werden. Zum Auftakt verlor man gegen das Spitzenteam von BeWe mit 0:1. Dann siegte man beim hochgehandelten Schwarzenbek III 4:2, dann rang man  dem Titelfavoriten Grünhof-Tesperhude ein spektakuläres 4:4 ab, ehe am letzten Wochenende auch bei der TSG Bergedorf durch ein 2:2 gepunktet werden konnte.
Riecht es am  Wochenende nach einem weiteren Unentschieden ? 

85-Manager Jens Seddig steckte uns folgende aktuelle News aus dem Elsternnest zu:
„Fuchs und Schrut sind spielberechtigt, Kautz und Marcel Weber noch verletzt.“
Jens Seddig teilt uns dann noch was sehr erfreuliches mit:

„Noch eine heiße News: Sarah Scheerer, die als Spielerin mit 85 in die Regionalliga aufgestiegen ist und 85 im Blut hat, steht uns ab September als Physiotherapeutin zur Seite! Wir freuen uns auf Sarah!“

Dieser Freude  möchte sich die Redaktion von „85live – die Elsternpost“ vom ganzen Herzen anschließen !!!  

Auf ein erfolgreiches und faires Wochenende !!!

-------
Aus den weiteren Sparten unseres Vereins dem ASV Bergedorf 85:

Schwimmen: 
Die Schwimmschulen der SG Bille bieten zwei interessante Schwimmkurse für die ganz Kleinen an.
Wassergewöhnung (ab 4 Jahre) Kursbeginn: 3.9.- 19.11.2014 (10 Übungseinheiten , dienstags 17-17:45 Uhr
Schwimmschule (ab 5 Jahre) Kursbeginn: 1.9.- 20.11.14 (montags und donnerstags)
Für nähere Informationen bitte hier klicken!
------

Fotos: privat Senioren
Illustration: Manuel Schulze

Kommentare:

  1. Unsere Senioren haben heute mit 2:1 gewonnen!
    Ein Besuch bei dieser sympatischen Truppe lohnt sich allemal.
    Jetzt steigt so langsam die Vorfreude auf Barsbüttel.
    Auf ein gelungenes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Ra(e)?iner, fand ich weltklasse, dass Du am Freitagabend quer durch Hamburg reist um uns zu unterstuetzen. Besten Dank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über diesen Beitrag habe ich mich riesig gefreut.
      Endlich sind wir wieder eine (Elstern)Familie!
      Ich werde demnächst bestimmt mal wieder vorbeischauen.
      Herzliche Grüße aus Meiendorf von Rainer

      Löschen