Samstag, 24. August 2013

85 verliert auch zweites Auswärtsspiel – Stimmungsbilder

Bevor wir zum Spielgeschehen kommen, zunächst einige Eindrücke abseits des Barsbüttler Kunstrasens:
Der vielleicht Emotionalste: Es sind noch fünf Minuten zu spielen, da stimmen die Bergedorfer Fans lauter als sonst den „Bergedorf-Bergedorf“ Stimmgesang an. So gewaltig, dass selbst die Spieler auf dem Platz verzaubert auf den gemischten Chor schauen. Ein (verbales)Feuerwerk das  sicherlich nicht nur beim Autor dieser Zeilen Gänsehaut hervorrief.
Kurz nach Spielende vielleicht der Fragwürdigste: Manager Hakan Karadiken stellt sich vor die feiernden Barsbüttler Spieler und redet auf sie ein. Was mag er gesagt haben? Kurios.
Die 85-Veteranen: Ganz alleine an der Eckfahne saß er, beste Sicht auf das Spielfeld und mit Erinnerungen an das auch damals schon als Fan miterlebte legendäre 5:2 gegen Itzehoe im Mai 1958 im Billtalstadion. Für ihn gilt wirklich das Motto: „einmal 85 immer 85“
Protest: Die etwas jüngeren Elstern-Fans machten auch heute wieder ihren Unmut über den Zustand des Vereins durch lautstarke Fangesänge kund. Hier eine Auswahl:
(nach der Melody Rivers of Babylon/ Boney M) „Wir hauen den Vorstand weg – wir geben niemals auf – wir bleiben stehn – und Ihr müsst gehn“
„Wo sind unsere Gelder hin, Wo sind unsere Gelder hin..“
„Hammer raus“
„Wir sind Bergedorfer und Ihr nicht“
„Hakan, Du schuldest uns ein Freundschaftsspiel..“ (Anspielung auf das versprochene Spiel gegen Pauli)
„A-S-V ..Bergedorf 85 !!! A-S-V ..Bergedorf 85 „
Dies wurde so laut gesunden, das sicherlich Herr Hinz in Bergedorf es gehört haben müsste.

Doch nun zum Spiel:
Was die Teams in den ersten 30 Minuten fabrizierten war erschreckend. Nicht eine Torchance, kaum Spielaufbau, Gebolze nach Vorne, Fehlpässe und Stockfehler ohne Ende. Seit 1994 La Onda Öjendorf gegen FC Komm-Rein kickten, nicht mehr so ein Niveau gesehen und die waren Letzter und Vorletzter in der untersten Freizeitliga...
Doch dann weckte ausgerechnet der Schiedsrichter (Murat Yilmaz, mit Abstand bester Mann auf dem Platz) die Akteure. Nach einem eher harmlosen Einsteigen von Daniel Schaible fauchte der Unparteiische den verdutzen Elsternspieler mit den Worten an: „ 1x noch und ich schmeiß Sie raus“
Kurz zuvor hatte jener Schaible auch nach schöner Einzelaktion den ersten Torschuss abgegeben.
Die zweite Hälfte war dann viel lebendiger. Das lag vor allem an Barsbüttel, die viel mutiger aus der Kabine kamen. 85-Torwart Maximilian Hentrich musste paarmal eingreifen. Nach einer Ecke war er aber in der ca. 60. Minute machtlos. Per wuchtigen Kopfball wurde eingenetzt.
Barsbüttel insgesamt die bessere Mannschaft mit klareren Aktionen und besserem Zusammenspiel. Bergedorf nach den guten Eindrücken aus dem Cordi-Spiel nicht wiederzuerkennen. Mittelfeld ohne Ideen, vorne merkte man das Fehlen von Pascal Pietsch, der wohl nun doch gesperrt ist.
Trotzdem hatte man Ausgleichchancen.
Verdienter Sieg für Barsbüttel. 85 muss zunächst kleinere Brötchen backen aber irgendwann wird der Mythos 85 wieder synchron mit dem Erscheinungsbild des Vereins sein. Irgendwann...
(tisch)

Kommentare:

  1. Ihr seid geile Fans !! Neben 93 und BU die besten

    AntwortenLöschen
  2. Der Eintritt lohnt sich nur um Eure Fans zu sehen und zu hören. Die Mannschaft würd ich nicht geschenkt nehmen. Wie Recht Kevin Strohbach doch hatte, dass der Aufstieg nicht Pflicht sein kann.

    AntwortenLöschen
  3. Fußballerisch war das ein Offenbarungseid. Nach Vorne fast nichts Konstruktives, nicht das Bemühen selber Initiative auszuüben. So wird das nichts

    AntwortenLöschen
  4. War vom LÜGENVORSTAND denn auch wer da???
    Oder interresiert die Fussball gar nicht?

    AntwortenLöschen
  5. Das beste am gestrigen Freitag? Das Wetter und die Fans!
    Machen wir uns nichts mehr vor, die Mannschaft ist Mittelmaß.
    Trotzdem, oder gerade deswegen schließe ich mich nicht den Fortbleibern an!
    Im September wird nach Rahlstedt umgezogen, so dass ich dann ca. 80-90 Minuten Anfahrt für ein Heimspiel benötige.
    Solange noch Elstern mit Herz dabei sind (bleiben), mache ich diesen Wahnsinn weiterhin mit.
    Eines ist mir bei der Niederlage in Barsbüttel allerdings an die Nieren gegangen:
    Was wollte Hakan nach Spielende bei den feiernden (verdienten) Siegern?
    Das sah sehr nach einem schlechten Verlierer aus!

    AntwortenLöschen
  6. Die Barsbuettler Spieler haben sich nach dem Spiel zusammen gerottet und rassistische Gesaenge gegen unseren Torwart Maxi gemacht. "Uh uh uh uh" haben die gerufen. Bei Cordi hat der Torschütze zu Maxi gesagt: Geh mal zurück ins Tor wo hingehörst Nigger". Hakan war on dem Moment kein schlechter Verlierer sondern hat unseren Mann in Schutz genommen. Vielleicht ist dem einen oder anderrn aufgefallen das der farbige von Barsbuettel abseits stand und nicht bei den Gesaengen eingestimmt hat.Ich wollte das nur der Ordnung halber erwähnen. Gruss Andre

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein schwerer Vorwurf. Wenn das stimmt müsste es eine Anzeige geben.

    AntwortenLöschen
  8. Naja,verlieren kann man nur wenn man selbst mal Sportler war und HK hat ja nie selbst Sport gemacht, deshalb ist er ein mehr als schlechter Verlierer. Das spiegelt sich in dieser Person komplett wieder, so wie er auf dem Platz ist, so ist er auch im "wahren" Leben. Neidisch, Arrogant und Überheblich.

    AntwortenLöschen
  9. JaJa, jetzt kommt die Rassismus Keule.. Dann muss Hakan zum Verband gehen!!!!!
    Will das in der Zeitung lesen und es muss verbreitet werden...
    Wir Bergedorfer sind offen, liberal und antifaschistisch...Ihr glaubt doch nicht das die Fans ruhig geblieben wären, sollte es so gewesen sein!!!!
    Ich selbst war vor Ort und habe nix dergleichen wahrgenommen....Wäre es so gewesen hätte die Barsbüttler einen drüber bekommen..
    Das ist wieder HK Methode...

    AntwortenLöschen
  10. Ich war auch in Barsbüttel und habe nichts dergleichen mitbekommen! Die Barsbüttler-Spieler waren 90 Minuten fokussiert auf das das Spiel.

    AntwortenLöschen
  11. Mensch, Tolksdorf&Schmid gebenSIE jetzt endlich einen Termin für die Jahreshautversammlung(ihre ersehnte Abwahl) bekannt!!!!
    Und hören sie auf "dubiose Gelder" für einen Insolventen Verein zu suchen! Ganz Bergedorf weiss doch das sie Pleite sind!!!!!!!!42000 wech Michi, so ist das bei F.C. HAMMER!

    AntwortenLöschen
  12. Ihr Flaschen,leere Flaschen von Vorstand und H.Karadiken Inklusive!!!
    Sorry,aber bin sowas von genervt:@
    Hier wird seit tagen nach den J.Versammlungstag gefragt. Hab ihr in euren Orin,das es da dann so RICHTIG zur sache geht :-) und nicht wie die letzten male 15-20 Personen. Sondern Herr Demuth da wird es eng in 85 vereinshaus!
    Es ist die ZEIT gekommen wo ihr die Hosen endlich runterlasst. Und nicht mit worten sonder fakten Schriftlich.Herr M.Hammer ich sag es euch,der wird nicht den Mumm haben zu Erscheinen.Tolksdorf ist Retorisch top also aufpassen nicht aufgeben immer wieder fragen am ball bleiben!
    Wir müssen dann alle noch mehr zusammen das ding ROCKEN ..
    Und auf den Macher freu ich mich sehr,der verkauft auch jemand eine zweite Waschmaschine obwohl erste funktioniert;-) wie auf basar dort laufen sie dir bis ins Hotel bis sie verkauft haben. Das ,diese Hartnàckigkeit hat ihn zum Manager von 85 gemacht.
    Teilweise Penetrant bis wahn und Unmenschliches. Zu Alganzeiten war es ganz schlimm..und immer sein Clan dabei landsleute,was sein gutes Recht ist! Und seine Conny:-) betreuerin:-) alles geschickt Eingefàdelt ..einige GSK spieler. Sein Clan sorry wenn ich es so Ausdrücke aber ist so. Und bin auch kein Rassist!!! Ich gehe immer davon aus egal welch Herkunft. Aber es gibt Regeln und Anstand und Respekt.

    H.K wollte das zepta nun hat er es,also soll er Gefàlligst aus seiner Hose kommen.Und hier mal STELLUNG nehmen. Wenn es gut lief hat er hier alle 3 Tage hier ...;-)
    Und falls wieder nicht??
    Dann Versammlungstag sehen wir uns Herr Tolksdorf,Schmied der steife typ kommt auch nicht aus Arsch! Oder Tolksdorf habt ihr euch mal bei ein Spiel blicken lassen?? Warum machen sie das bei 85?? Interessiert Fussball sie denn wirklich??
    Oder Melkene kuh?? Oder weil man sagen kann bin Vorstandshengst?? Was und wer seit ihr sagt es uns!
    In diesen Sinne

    Manfred.M

    AntwortenLöschen
  13. Aus dem Strafenregister des HFV: Alleine das erste Heimspiel gegen Hamm United kostete 150,00 Euro an Strafen: 50,00 EUR wegen „Falschausfertigung des Spielberichts“ und 100,00 Euro wegen „unsportlichen Verhalten der Vereinsanhänger“

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lohbrügge war aber nach dem Spiel. Da wirds ja wohl nichts geben. Und gegen Hamm United haben die Fans zuvor mit dem Schiedsrichter gesprochen und gefragt ob es okay wäre. Der Verband ist doch nicht Gott.

      Löschen
  14. Da geht dann ja noch was....

    AntwortenLöschen
  15. A nhänger C lub A SV B ergedorf

    AntwortenLöschen
  16. Coole Stimmung habt ihr gemacht jungs und Mädels!

    Das es sowas in der 6. Liga gibt hätte ich nicht gedacht.
    Macht weiter so.

    Gruß ein Hopper aus NRW

    AntwortenLöschen
  17. Wir sind gerne bereit, die offizielle Ankündigung der Jahreshauptversammlung hier im Blog zu veröffentlichen. Ebenso natürlich jederzeit eine Stellungnahme des kritisierten Vorstandes (o.Ä.)
    Bitte einfach E-Mail an: 85live@web.de

    AntwortenLöschen
  18. Lt. Satzung ist die Mitgliederversammlung spätestens bis zum 30.09. eines jeden Jahres einzuberufen.
    Spätestens 2 Wochen vorher ist der Ort und die
    Uhrzeit etc. bekannt zu geben.
    Also haben die Herren ja noch ein bischen Zeit
    gell.

    AntwortenLöschen
  19. Wer ist gegen MSV eigentlich alles so frei? Koca, Au ?

    AntwortenLöschen
  20. Warum ist das Spiel eigentlich am Samstag? Damit noch weniger Zuschauer kommen als sowieso schon? Oder ist am Sonntag was anderes auf der Anlage los?

    AntwortenLöschen
  21. Ja ist !! Das Pokalspiel der Frauen. dazu später hier im Blog mehr !!!

    AntwortenLöschen
  22. Hätten die Herren doch ein tolles Vorspiel machen können.Aber auf die Idee kommt wohl keiner. Ist ja auch nur DFB-Pokal.Wahrscheinlich wissen die Herren Hakans nichtmal, dass die Frauen im DFB Pokal spielen.

    AntwortenLöschen
  23. Tja,wenn gut läuft sind dann am Wochenende 85 Zuschauer bei beiden Spielen am Samstag und Sonntag! Super angesetzt!
    Dieser Vorstand ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  24. Wie blöd ist das denn? Zumal die Fans dann beim Frauenspiel mal richtig Dampf hätten machen können. Zwei Spiele in Folge wäre doch der "Hamm...äh Kracher gewesen". Nun kommen wahrscheinlich wirklich nur 40 pro Spiel. Im Doppelpack hätte man mal richtig auftischen können. Aber wahrscheinlich ist Sonntag sogar der Bierwagen zu. Jeder andere Verein wäre dankbar bei dieser Doppelansetzung gewesen.

    Fragt sich nur wer da gepennt hat. Die Frauen, die Herren? Wahrscheinlich beide.

    AntwortenLöschen
  25. Wer ist denn da jetzt überhaupt noch im Vorstand??? Kassenwart Tolksdorf und ????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Advokat ist Hammers Liebling" : Herr Hubert Schmid !!!

      Löschen
  26. Geile Homepage vom F.C.Beredorf85! Wenn man auf "Vorstand" kligt drei Felder 1 Vorsitzender ...... leer
    2 Vorsitzender Hubert Schmid keine tel.nummer keine e-mail

    3 Kassenwart Tolksdorf mit ner F.C. e-mailadresse


    mmmmmh,SUPER Aussendarstellung!

    Fehlt eigendlich nur noch ne e-mailadresse von Langnese!
    Wie kann man sich SO nach aussen präsentieren?????

    AntwortenLöschen
  27. Vorsicht, IHR werdet ALLE verklagt!!
    Des Teufels Advocat ist ein ganz harter Hund.. Der Mag kein Rauch und auch kein Feuer und bald sind eh nur noch 40 Leute an den Tannen.. Wenn Schmidi die alte Bonzenhupe alle rausgekegelt hat...

    Ja Hammers denn bald??

    AntwortenLöschen
  28. Frauen Interessieren mich null!!! Wichtiger vielmehr sind die Herren BASTA! Das so ein Chaotenverein jeder lacht in Bergedorf über 85!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  29. ......Weil sich niemand für andere Vereine interessiert....

    AntwortenLöschen
  30. Hätte da doch noch eine Frage zu letzten Freitag (an Peter B., den Superfan):
    Warum hat denn der Pietsch nicht gespielt, da kannst Du uns doch sicherlich aufklären....

    Wie hat den B85 heute in Dassendorf gespielt?

    Und der Rechtsverdreher soll mal die Füße still halten, keine Ahung von Fankultur, noch kein Spiel live angeguckt, aber immer schön drohen!! So isses richtig im deutschen Rechtsstaat... RAUS MUSS DER LÜGENVORSTAND.... und vor allem auch LÜGENSCHMIEDI....

    AntwortenLöschen
  31. Ich sag zum Thema Pyrotechnik und Strafen:

    "Seit wann entscheidet der Wurm ob geangelt wird"

    AntwortenLöschen
  32. 6:1 gab`s in Dassendorf auf die Mütze

    noch max. 18 Tage dann gibt`s die Einladung
    zur Jahreshauptversammlung

    AntwortenLöschen
  33. …und mit dem 1:6 war Bergedorf noch gut bedient. Dassendorf hat ein Drittel der Zeit nur mit zehn Mann gespielt (Verletzungen). Da frage ich mich, ob es so klug ist in der momentanen Situation gegen so starke Gegner zu spielen. Ihr solltet gegen Bezirksligisten testen, da kann das bisher maue Vorwärtsspiel versucht werden zu verbessern.
    Aber bestimmt spielt Ihr als nächstes gegen Curslack…
    Für 85 muss es eine Demütigung sein, jetzt als großes 85 so gegen Dassendorf unterzugehen. Doch das ist die Realität. Bitter. Da können die Fans sich bei den Herren um Herrn Hammer bedanken, der dem Verein zwar Kunstrasenplätze beschert hat, aber ihn ansonsten in den Ruin führt.
    Noch zu den Fans: Bin auch kein besonderer Freund von dem Pyromania, aber soweit ich das mitbekommen habe, gehen die Fans behutsam damit um und haben sogar den Schiedsrichter um Erlaubnis gebeten. Wichtig muss sein, dass niemand auch nur ansatzweise gefährdet wird.
    Fans inkl. Blog sind das einzige, was 85 noch zu bieten hat.
    Der Vorstand , wenn ich ihn so bezeichnen darf, stört natürlich, dass es Strafen dafür gibt. Doch das sind kleine Fische im Vergleich zu den horrenden Summen, die der Verein (auch ein M. Hammer) an den Verband zu zahlen hatte. Dann gehören diese Personen auch sofort rausgeschmissen.

    AntwortenLöschen
  34. Lieber Fussballexperte,
    Sie sprechen mir aus der Seele, sehr guter Beitrag wie ich finde (wie fast immer)!!!

    Ich bin der selben Meinung. Selbstverständlich ziehen die Pyroaktionen Strafgelder nach sich, aber ein Verein der immerzu auf dicke Hose macht (HK) und Gelder in überschätzte Kicker steckt (würde gern mal die "Gehaltsstruktur" der Truppe öffentlich gemacht sehen), der braucht sich über die Paar Groschen nicht aufzuregen (und schon gar nicht mit Anzeigen drohen). Dieser Schmied muss echt ne ängstliche Wurst sein, anstatt mit den Fans zu sprechen und auf sie zuzugehen, droht er (typisch Rechtsverdreher) mit Sanktionen. Und nur weil er zu feige ist sich und seinen Lügenvorstand öffentlich zu verteidigen (müsste er als Hammers Advocat doch blendend druff haben).

    Was bei dem Strafgeldern auch völlig ausgelassen wird ist:

    Die Fans haben in Ihrer Frezeit das ganze Gelände auf Vordermann gebracht (habe hier auch schonmal einen Bericht darüber gelesen). Ein Fan, mit dem ich bei Gelegenheit sprach, erläuterte mir, dass er an 3 Wochenenden mindestens 30-40 Arbeisstunden in die Erneuerung der von Hammer und Co. runtergewirtschafteten Anlage investiert hat. Rechnet man dies auf die Gesamte Fangruppierung hoch, kommen ein paar Hundert Arbeitsstunden zusammen.
    Hierfür haben sich weder TOLKSDORF, HAMMER, HK, SCHMIED usw. jemals offiziell bedankt!
    Legt man den Mindestlohn von 8,50 (ich denk mal nicht allzu Rot) an und rechnet damit die Stunden hoch, können die Jungs und Mädels noch gefühlte 100 Jahre zündeln!

    Dabei ist es selbstverständlich, dass niemand zu schaden kommt!! Und das passiert auch nicht, ich habe es selbst diverse Male beobachten können (weder das Spiel, noch Zuschauer wurden behelligt)!
    Des Weiteren wird öffentlich nur positiv über die treuesten Fans gesprochen und geschrieben, dass sollte vom "Vorstand" zur Kenntnis genommen werden!!!
    Sie sind Kreativ, Stimmgewaltig und bereit eine Menge für diesen Maroden Club zu opfern.

    Also lieber "Vorstand", wenn Ihr nicht wollt das es so weitergeht, dann stellt euch endlich und hört auf zu drohen. Die Fans wären bestimmt zu einem Kompromiss bereit, jedenfalls diejeniegen mit denen ich bisher rege in Kontakt stand.

    AntwortenLöschen
  35. @ 11:01 Uhr:

    DANKE!!! Du / Sie sprechen mir aus der Seele.

    AntwortenLöschen
  36. Trotzdem: Pyrotechnik bleibt illegal und hat auch nichts damit zu tun, wie man zum Vorstand oder sonst wem im Verein steht. Ich selber finde Pyrotechnik auch recht "hübsch". Wenn ich mir das teilweise in den großen, speziell südländischen Stadien bei Youtube anschaue, sieht es wirklich richtig gut aus. Aber meine Güte: es ist nun einmal in den bundesdeutschen Stadien nicht erlaubt und kostet jeden Verein jedesmal Strafe. Und jetzt gegenzurechnen, dass einige Fans im Stadion angepackt und daher das Recht auf Pyrotechnik haben, ist ja nun wirklich eine Milchmädchenrechnung. Das Eine hat doch mit dem Anderen überhaupt nichts zu tun! Jeder Cent Strafe für irgendeinen blöden Böller oder irgendeine Fackel ist ein Cent zuviel! Und wenn es immerhin in den Stadien der höherklassigen Vereine bei einer Choreo noch ganz gut aussieht, so ist es im Stadion einen 6. Ligisten vor 100 Zuschauern ja nun wirklich sehr albern. Es ist ohne Frage toll, dass es weiterhin Fans gibt, die zu diesem Verein stehen und die Mannschaft lautstark unterstützen. Das nennt sich Fanliebe und gebe es diese nicht, würde der HSV, bei dem Chaos was auch dort Jahr für Jahr herrscht, wohl auch nur noch 10000 Zuschauern in den Heimspielen haben. Aber Pyrotechnik in jeglicher Form ist dabei unangebracht.

    AntwortenLöschen
  37. Dann doch bitte auch diesen Maßstab ILEGAL – LEGAL konsequent an das eigene Handeln anlegen und hart intern durchgreifen !!!

    AntwortenLöschen
  38. Gegen dassendorf gestern fehlte die gesamte Abwehr Kette , ausserdem noch verletze Spieler dabei gewesen und die Jungs die sonst nicht spielen sind zum Einsatz gekommen bis auf 2-3 Spieler aber es war eine komplett neue Truppe mit 80% Spieler aus der vorherigen ajugend die Mannschaft hat noch nie zusammengespielt und ein test ist halt nur zum testen da, wie weit sind die jungen Spieler usw, alles wird immer hochgeschaukelt wer spricht von Geld die Jungs bekommen kaum Geld spielen alle aus leidenschaft das weiß ich zu 100% sonst hätte man nicht nur junge Spieler und Spieler aus Umgebung geholt oder? Mit pitsch kastoo schaible ehemalige Bezirksliga Spieler die bisher immer gut gespielt haben und und und einfach nur dummes gerede hier ohne sinn und Verstand

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun mal sachlich und vor allem locker bleiben !
      Meiner Meinung nach, ist so ein Testspiel gegen eine Spitzenmannschaft eben sehr undankbar für die jungen Spieler, die zuerst doch Selbstvertrauen tanken müssen. Das geht nicht, wenn man nur in der Defensive ist und sechs Dinger eingeschenkt bekommt.
      Außerdem scheint man jetzt ja auf die Kevin Strohbach-Linie zurückzurudern. Er mahnte damals an, dass man von den Jungs noch keine Wunderdinge erwarten darf. Dafür musste womöglich er gehen…

      Löschen
    2. Ich denk Strohbach musste gehen weil er es wagte den Aufstieg zu bezweifeln. Hatte Strohbach wohl doch mehr Verstand als alle dachten

      Löschen
  39. Danke Hakan für diesen Beitrag ohne Punkt und Komma.
    Alle die jetzt hier für den Vorastand schreiben sind diese Personen (sind ein zwei Menschen genannt):

    Andre, HK.... und die beaufrtragten von der Vereinsstätte...Bitte lasst Euch nicht verreinnahmen von Hammer und CO...

    Haki (Nationalspieli, heute im hautengen TÜTÜ, steht dir !!!) kann ja frof sein wenn er nächsten Samstag aushelfen darf in der Landesliga...

    Für Alle anderen Normaldenkenken (ab Teilnahme am Schulwesen... HK, ACHU..)

    HAUT AB!!!!

    AntwortenLöschen
  40. Noch max. 17 Tage bis zur Einladung zur Jahreshauptversammlung

    AntwortenLöschen
  41. Haki, Hammi, schönes Spieli, Danki!

    AntwortenLöschen
  42. Setzt mal nicht so große Hoffnungen in diese Versammlung. Das machen die ganz einfach wie immer. Ablenken, Einnullen, Versprechen.
    Was sollte diesmal anders laufen?
    Den Mitgliedern ist es doch in der Mehrheit egal, was da so läuft.
    Und außerdem hängen viele eben immer ihr Fähnchen in den Wind. Musst Di nur mal angucken, wer sich bei den Spielen um den großen Manitu so tümmelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird eben auf der Versammlung lauthals weiter PROTEST gegen diesen Lügenvorstand gemacht! Da fällt uns schon was ein;-)

      Löschen
  43. Das ist das Problem. Es dreht sich alles um die erste Herren. Aber in Wirklichkeit interessiert sich im Verein keine Sau für die erste Herren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erste mal seit Jahrzehnten ist die erste Mannschaft kein Elitärer Verein im Verein. Genau deshalb ist die Mannschaft auch für alle Mitglieder wieder interessant.

      Löschen
  44. Bergedorf hat sich lieb29. August 2013 um 10:44

    Hahaha, deswegen kommen auch soviele Zuschauer aus dem Jugend und Frauenbereich.

    AntwortenLöschen
  45. Das ist ja wohl der Witz des Jahres !!!
    Die 1. Herren kein elitärer Verein… Prust Frage mal wer diese Mannschaft finanziert Der Verein..Null !!! Die zahlen nur die Strafgelder, wenn überhaupt. Genau genommen gehört die Mannschaft Haki.

    Und die Mitglieder zahlen gerne weiter 20 Euro pro Monat. Und die Kuh kann weiter gemolken werden.
    Hahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehe ich auch so. Und wenn Hakan auf einmal kein Bock mehr hat, oder es sich nicht mehr leisten kann/will, dann hat sich das ausgefussballert an den Sander Tannen

      Löschen
  46. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  47. Moin Moin ...

    Am 30.9.2013 ist Jahreshaubtversammlung,alle Mitglieder des Verein dürfen gerne um 19 Uhr im Vereinshaus dabei sein und abstimmen !!!

    1. Was ist die erwartung der Mitglieder ?

    2. Wer stellt sich zur Wahl ?

    3. Wer hat lust ehrenamtlich sich zu Wahl
    zustellen ?

    4. Wer hat Zeit für Vereinsarbeiten ?

    5. Wer hat Zeit eine Geschäftstelle zuführen ?

    Ich hoffe und wünsche, das sich jetzt viele Bewerber sich bewerben !!

    Im Vorstand sind 5 freie Plätze die zuverfügung stehen ,um das zuereichen was sie hier im Blog schreiben und fühlen .

    Es geht um die 85 und 440 Mitglieder davon 298 Kinder und Jugendliche die einfach nur Sport machen wollen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie haben vergessen zu erwähnen, dass neben den fünf freien Vorstandsplätzen es eine Dauerposition gibt, die dafür sorgt, dass jeder noch so intelligente, idealistische und eingefleischte Elster spätestens dann aus dem Vorstand rausgeekelt wird, wenn sie zu unbequem für jenen Menschen mit samt Consorten wird.
      Das jüngste Opfer: IAG

      Löschen
    2. Welches ist denn das Vereinsheim von F.C.Bergedorf 85???
      Diddis Frittenbude oder Ünals Rumpelkammer???

      Löschen
    3. Ganz wichtigen TOP vergessen: ENTLASTUNG DES VORSTANDS
      (sollte dies passieren, rate ich von einer Kandidatur ab)

      Löschen
  48. Sie haben vergessen zu erwähnen, dass neben den fünf freien Vorstandsplätzen es eine Dauerposition gibt, die dafür sorgt, dass jeder noch so intelligente, idealistische und eingefleischte Elster spätestens dann aus dem Vorstand rausgeekelt wird, wenn sie zu unbequem für jenen Menschen mit samt Consorten wird.
    Das jüngste Opfer: IAG

    AntwortenLöschen
  49. Wenn das die offizielle Ankündigung sein soll, dann würde ich nochmal eine Sekretärin drüber schauen lassen. Sonst ist es echt peinlich.

    Worin liegt der Unterschied zwischen Punkt 2 und Punkt 3? naja, und so auch Punkt 4?

    Zu Punkt 5. Ich denke Martin Rohde macht das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAKAN Raus Hammer Raus Schmied Raus Toksdorf RAUS !!!!

      Demuth raus Andre Raus

      Am besten Kevin Strohbach wieder zurück !!

      in 4 Spielen 6 Punkte abstieg

      Das ist kein Fussball Demuth RAUS !!!

      Löschen
    2. Kommentar RAUS !!!! Das ist kein Kommentar, das ist Müll.

      Löschen
  50. Das Niveau schwankt hier immer so zwischen Kriechkeller und Wattwurm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein noch viel schlimmer! Das Niveau ist hier so dermaßen schlecht, dass es extrem vereinsschädigend ist. Man stelle sich nur einmal vor, jemand, der B85 tatsächlich helfen und unterstützen möchte, sei es mit Taten oder womöglich sogar mit Geld. Und dieser jemand hat gute Absichten und vielleicht einen guten Namen. Und dann liest er diesen "Block" hier....na Mahlzeit! Wenn ich dieser jemand wäre, würde ich mir 3x überlegen, bei einem Verein als Unterstützer aktiv zu werden (egal in welcher Form), wo es einen Block gibt, in dem ständig irgendwelche Personen anonym und im schlechten Stil meinen Namen beschmutzen dürfen. Es gibt hier durchaus konstruktive Beiträge (wenige) und auch die Blockbetreiber selber bringen ab und an gute Artikel. Aber das Groh der Kommentare hier ist einfach nur verdammt großer Müll und eine Diffamierung einzelner Personen. Als Verein B85 würde ich den Block von der Homepage entfernen.

      Löschen
    2. Dieser jemand wird sicherlich nicht wegen diesen Blocks nicht 85 unterstützen, sondern aufgrund der Personen , die im Verein diesen großen Schaden zugefügt haben und immer noch die Strippen ziehen.
      Bitte nicht die Kausalitäten verdrehen.

      Löschen
    3. Mag ja sein. Ändert aber nichts an der Aussage, dass das Niveau hier überwiegend unter aller Sau ist.

      Löschen
    4. Wenn man so viel Mist baut und einen Traditionsverein, ja sogar lange Nummer 3 in HH zu grunde richtet, muss man sich nicht über die Wut der Fans wundern bzw. beklagen.

      Löschen
    5. blog, das heisst blog.

      Löschen
  51. MiMiMi Ruhe Herr Hammer...!!!
    MiMiMi Ruhe Herr Tolksschmid!!
    MiMiMI Ruhe Diggie!!

    Und nu ab zu den Wattwürmern...

    Sehr Niveauvoll ist auch die Ankündigung der Kiezparty im Kick!! Ritzendiggie lädt zur Pokersause....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über Geschmack lässt sich bekanntlich ja gut streiten. Beim Kick vermisse ich jeglichen Bezug zum Verein, zum Fußball, ja auch zum ASV. Man kann doch den Hans Albers Platz oder die Große Freiheit in die Krusestraße verlegen.
      Zu den Kommentaren hier: Es gibt viele gute und geistreiche aber sicherlich auch ganz viel unterirdische. Trotzdem finde ichs gut hier. Sven

      Löschen
  52. @Martin: Nich so aggressiv
    @Ingo: witzig
    @Flo: auch witzig
    @Schraube: geiler Typ
    @Tim: Alles gut.

    AntwortenLöschen
  53. Na,dann ist ja meeeeeeggggaaa was los an den Sander Tannen am wochenende! Da kann das Alstervergnügen ja dicht machen am Wochenende!!!
    KEINE 56 zahlenden Teilnehmer bei Hakans Kiezparty! Jede Wette!!!
    Samstag bei der 1.Herren keine 100 Zuschauer!!!!
    Und Sonntag bei den Frauen 48 Zuschauer!!!!

    ich glaub ich nehm das Festivaltiket,gild für ALLE Veranstalltungen und kostet 1.85 Euro!
    Diddi Demuth ich glaub dieses Wochenende, schreibt rote Zahlen!

    AntwortenLöschen
  54. Noch max.16 x schlafen dann ist die Einladung zur Jahreshauptversammlung da.

    AntwortenLöschen
  55. Hahahaharrr Harr, Lohbrügge ist nach noch peinlicher:

    http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/lokalsport/article119490224/Lokalsport.html

    AntwortenLöschen
  56. 825 Jahre Altengamme mit riesem Tamm Tamm und
    Alstervergnügen!

    Didi, deinen Eventplaner solltest du gleich wieder feuern.

    AntwortenLöschen
  57. Ganz schön viele miese Miesmuscheln hier.

    AntwortenLöschen
  58. Wieso holt B85 denn nun noch zwei neue Spieler, der Hammer und Hakan haben doch noch Landesliganiveau.
    Es wäre ein gutes Zeichen von DD wenn er beide am Wochenende von Anfang an bringen würde!!
    Und das Beste an der Sache, die beiden können sich selbst bezahlen.
    Eine tolle Win-Win Situation für den Verein, gestandene Ex-Profi und Nationalspieler ziehen die Zuschauer zudem wie ein Magnet an die Sander Tannen....

    DD handeln Sie jetzt !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieder ein Kommentar für den Mülleimer. Können ja auch auf Leihbasis ein paar Spieler vom HSV holen. Das wird wohl für die Landesliga reichen...........

      Löschen
    2. Mit diesem Lügenvorstand kann auch Messi und Götze den Abstieg nicht verhindern!
      Der Vorstand muss entsorgt werden! Raus mit dem Vorstand!

      Löschen
  59. aus einer guten quelle HK und DD sind Raus beide gehen nach dassendorf !!!
    Simon Götschling soll neuer Trainer sein

    Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwachkopf,hör auf solchen Unsinn zu verbreiten. Geh wieder in die Sandkiste spielen. Die gute Quelle ist wohl zuviel Urquell getrunken. Aber hier kann ja jeder ungestört seinen Müll verbreiten und schadet damit mehr dem Verein als der alte Vorstand in den letzten Jahren

      Löschen
    2. Das stimmt so aber nicht! Der Lügenvorstand um Hammer,Tolksdorf und Schmid haben den Verein so runtergewirtschaftet,das wenn Du den Verein "verkaufen" würdest Du nicht mehr bekommen wirst als ein altes Franzbrötchen!!!! Also es kann NUR weiter lauten
      VORSTAND RAUS!!! Sofort!

      Löschen
    3. Das Niveau ist dem Vorstand gelichzusetzen!!!! Sie tragen die Verantwortung dafür das die Leute hier wütend sind...
      Und die Schwachköpfe sind die eben genannten "Leute". Sie denken es wird sich wieder beruhigen, so wie es bisher immer war...
      ABER NUN IST DIE ZEIT VORBEI!!!

      LÜGENVORSTAND RAUS.... EGAL WAS DU SCHREIBST!!!!!!

      Und das das geschreibe hier den Verein mehr schaden würde als der Lügenvorstand ist wohl nen Witz...
      Ich komm aber gerne mit dir in die Sandkiste, dann backen wir uns einen neuen Vostand!!!

      Löschen
  60. @Peter:
    die gleiche Quelle, die auch Pietsch in die Startformation fürs Barsbüttelspiel voraussagte?

    AntwortenLöschen
  61. Hört doch auf solche Gerüchte in die Welt zu setzen!

    AntwortenLöschen
  62. Hakan ist das beste was passieren konnte guten Draht zum ASV Super Netzwerk zu Sponsoren und Spieler
    Ich bin ein Fan von Hakan egal was die Leute hier schreiben viel Glück morgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast doch auch dieses Lied von Silbermond Hakan gewidmet oder?:

      Ich habe einen Schatz gefunden,
      und er trägt Hakans Namen.
      So wunderschön und wertvoll
      mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

      Du bist das Beste was uns je passiert ist, es tut so gut wie du Bergedorf liebst. Ich sag's dir viel zu selten,
      es ist schön, dass es dich gibt.

      DANKE HAKAN für alle Zwietracht und Lügen die Du mitgebracht hast...

      DU bist BERGEDORF!!!!





      Löschen
  63. Ich muss sagen das Hakan auch für die Jugend viel zeit und Arbeit verbringt und das alles ehrenamtlich , also Hakan weiter so stehen hinter dir

    Tina

    AntwortenLöschen
  64. Norbert Meier ist doch auch arbeitslos? Kann man den doch fragen??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joooo Kopfnussnobbi würde genau ins Raster passen, kann dann auch noch bei Veranstaltungen die Security übernehmen...

      Löschen
  65. Hakan hat große Qualitäten ohne Frage aber auch Schwachpunkte, an denen er unbedingt arbeiten muss !!!

    AntwortenLöschen
  66. Tina warst DU auf der gleichen Schule wie Hakan??? Dein "Schreibstil" ist ja fast gleich mit dem von "Nationalspieler" Hakan!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schule? Pokerschule oder was?

      Löschen
  67. Koca ist frei! Dann mal schön den MSV weggehauen am Samstag.Viel Erfolg Männer.

    AntwortenLöschen
  68. Echt,hätte gedacht,der hat zwei oder drei Jahre bekommen!
    Gruss Rockergerd

    AntwortenLöschen
  69. Wo sind eigentlich Schirosi und Atug geblieben ??? Kein Geld mehr da und schon sind Sie wieder weg ? War ja nicht anders zu erwarten.

    AntwortenLöschen
  70. Mindestens einmal im Jahr, spätestens bis zum 30.09. hat eine ordentliche
    Mitgliederversammlung stattzufinden. Sie wird durch mindestens ein Mitglied des
    geschäftsführenden Vorstands auf Beschluss des Gesamtvorstands mit einer Frist von
    zwei Wochen unter Angabe von Ort, Zeit und der Tagesordnung einberufen.
    Die Einberufung kann erfolgen durch mindestens 2 der nachfolgenden Methoden:
    • Schriftliche Einladung (Einladung in Textform an die zuletzt in Textform mitgeteilte
    Anschrift, namentlich per Brief, Fax oder Email)
    • Veröffentlichung in der Bergedorfer Zeitung, wobei nur bei Satzungsänderungen
    und Wahlen ein Hinweis auf diese Tagesordnungspunkte erforderlich ist, die
    Tagesordnung ist dann im Clubheim auszuhängen oder auf Verlangen in
    Textform einsehbar zu machen.
    • Elektronischer Post (E-Mail) oder
    • Aushang im Clubheim.

    Noch max. 15 Tage bis dahin muss was kommen.

    AntwortenLöschen
  71. Wer ist heute beim Spiel gegen MSV und hat vielleicht Lust, einen Spielbericht zu schreiben?
    Wir würden uns freuen! Bericht dann bitte an:
    85live@web.de

    AntwortenLöschen
  72. Diggggis, Hammergeil die Ritzenpaaady.... 500 Menschen, Gedränge, PAAAAADY wie auf Malle... Gern wieder!!!!!!

    AntwortenLöschen
  73. Super, das freut und doch !!!
    Mal ne Frage, warum spielt denn Pascal Pietsch nun nicht. Sollte nicht Berufung eingelegt werden? Oder konnten die 300,00 EUR Berufungsgebühr nicht bezahlt werden?

    AntwortenLöschen
  74. Und der Blog und die Kommentare sind schuld daran! Auch an der Oberpeinlichkeit, dass der MSV sich draußen umziehen musste. Kabine war zu...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was bitte haben Blog Kommentare damit zu tun das manche einfach zu blöd sind rechtzeitig auf der Anlage zu sein um die Kabinen aufzuschließen?? Okay wenn derjenige grad hier mit lesen beschäftigt war ist es nachvollziehbar das er zu spät kam....

      Löschen
  75. Wo war denn der Koordinator?

    AntwortenLöschen
  76. Wann verschwindet dieser Scheiß-Club ohne Tradition (Gründung 2009) endlich von der hamburger Fußball-Landkarte ? Keiner braucht ihn und Skandale bit Betrügen und Belügen über Jahre ... es kann nicht nur an Hammer & Co. liegen, die ganze Struktur stimmt nicht !

    AntwortenLöschen
  77. HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAMEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR......................

    RAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAUUUUUUUUUUUUUUUUUUUSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS.............


    LÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜGGGGGGGGGGGGEEEEEEEEEEEEEEEENVOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORSTaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    Raaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  78. Neee, es stimmt.. es liegt nicht nur an einem Hammer...
    Es liegt an den Hammers... immer in Mehrzahl, dann zählt sich das Bare auch besser!!

    HAAAAAAAMMER vom Hof JAGEN!!

    AntwortenLöschen
  79. Heute gewinnen die Frauen erstmal, dann ist wieder Geld in der VereinsKasse !!!

    AntwortenLöschen
  80. Die Fans hielten gestern wieder ein Spruchband hoch mit der Aufschrit "LÜGENVORSTAND HAUT AB!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lasst sie aber nicht einfach so davon kommen. Die sollen verdammt noch mal ihre selbstverbockten Schulden bezahlen. Notfalls gerichtlich eintreiben lassen !!!!
      Dann TOTALER NEUANFANG beim ASV

      Löschen
  81. Moin,waren denn gestern die Herren vom Vorstand im Stadion und haben das Gespräch gesucht???

    AntwortenLöschen
  82. Das würde mich auch interessieren, hat sich der Lügenvorstand geäußert?

    AntwortenLöschen
  83. Sehe gerade die Fotos vom Wochenende. Bis vor drei Jahren war ich regelmäßig in Bergedorf zu den Spielen. Jetzt ist das ja trostlos. 80 Zuschauer und die Hauptgerade fast menschenleer. Was ist nur aus diesem Verein geworden? Das macht traurig. Wer ist dafür verantwortlich?
    Grüße Herbert

    AntwortenLöschen
  84. Ich denke mal: Hammer, Ünal, Tolksdorf, Hakan, Schmied und vor allem der HSV, Sauerrei das die Zeitgleich spielen!!!!! Wenn ich die Fans richtig verstehe und diese haben bekanntlich immer ein gutes Gespür für solche Dinge.

    Wie viele Zuschauer waren denn bei dem Damen-Pokalspiel am Sonntag? Hätte beide Spiele hintereinander besser gefunden..

    Traurig finde ich auch was Hopper da zu sehen bekommen:
    Platz nicht ordentlich hergerichtet, Kabinen nicht aufgeschlossen, kein Ausreichendes Catering, Durchschnittliche Mannschaftsleistung,leere Tribünen usw.

    Tjaaa, aber trotzdem immer rausposaunen das man die tollste Truppe (inkl. Vorstand) ist.
    Da war die Kiezparty am Freitag wohl zu lang und zu intensiv?!
    Hat denn der Vorstand und die Mannschaft mitgefeiert? Machte so den Eindruck und auch die Saufgeschichten einiger Spieler machen ja schon wieder die Runde!!

    Ein schlechteres Außenbild kann man nicht abgeben! Schade, denn ich sehe immernoch das Potential dieses Vereins.

    Aber Bodenständigkeit und Zurückhaltung sind anscheinend nicht die stärken der oben bereits erwähnten Personen, solange Sie denken sie seien etwas besseres, wird sich gar nix ändern.

    Zum Glück bin ich nur noch selten im Hamburger Raum, aber der Blog informiert ja bestens, ein genialer Ticker über die Machenschaften innerhalb des Vereins.

    AntwortenLöschen