Montag, 19. August 2013

30 Jahre SG Bergedorf/ VM – Sonnabend 24.08. großes Jubiläums – Event

Es muss Mitte der 80iger Jahre gewesen sein. Als Fan der Fußball-Elstern wurde man aufmerksam auf eine andere Abteilung des ASV Bergedorf 85: Handball !!
Seit kurzem bestand die Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein Kirchwerder (später dann zu Vier- und Marschlande fusioniert). Seinerzeit einer der ersten Spielgemeinschaften überhaupt. Die Handball-Männer spielten in der Oberliga Hamburg. Wie die Fußballer in der 4. Liga. Doch während bei den Kickern eine Durstphase anstand, starteten die Handballer durch. Aufstiegsspiele in die dritte Liga standen an . Also einfach mal hin da mit dem Vater. Die Sporthalle der Gewerbeschule am Ladenbeker Furtweg war brechend voll, die Gegner in der Aufstiegsgruppe ambitioniert (waren es u.a. HSG Hannover und Altenholz ?). Ja, dann verfolgte man sein erstes Live-Hanballspiel. Wow! Schnell war es, ein Hin und her und spannend. Irgendwie war die Identifikation gleich da. Man fieberte und ärgerte sich mit seinem Team aus Bergedorf.
Der Aufstieg wurde verpasst. Das kannte man ja genüge von den kickenden Elstern und irgendwie kam man vom Handball wieder ab- obwohl nach wie vor in der BZ nach den Ergebnissen geschaut wird.
Wie die Zeit vergeht. 30 Jahre gibt es die Spielgemeinschaft jetzt schon. Lohbrügge und Aumühle waren auch mal dabei. Die Herren der Spielgemeinschaft sind jetzt nur noch sechstklassig und spielen in der Landesliga. Wie bei den Fußballern haben die Mädels die Jungs schon längst überholt und spielen in der Hamburg Liga (fünft höchste Klasse Deutschlands).

Genau dieses Team (siehe auch Mannschaftsfoto rechts) bestreitet am Samstag das Jubiläumsturnier mit zwei Bundesligateams: aus der ersten Liga kommen die Damen vom VFL Oldenburg (ua. Zweimaliger DHB-Pokal Sieger) und aus der 2. Bundesliga Borussia Dortmund. Ein Leckerbissen für Handballfans.
Die 30 Jahre-Feierlichkeiten beginnen jedoch schon am Freitag. Im Vereinshaus des ASV Bergedorf 85 findet eine Players-Night unter dem Motto „SG- Handball meets friends“ statt. Ein DJ und public viewing des Champions Ligue Qualifikationsspiels HSV Handball vs. Füchse Berlin werden für 5,00 Euro geboten.
Am Samstag geht es dann ab 12 Uhr mit Vorspielen der Jugendteams der SG Bergedorf/ Vier und Marschlanden in der Halle Durchdeich (Sporthallenweg 7) weiter.
Ab Dienstag beginnt der Vorverkauf für die Events !!!
Wir wünschen eine schöne Feier !!!
(tisch)


Kommentare:

  1. Hey, guter Tipp. War früher auch mal beim Handball. Schön, dass Ihr auch über den Tellerrand hinausschaut.

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, dann ist ja endlich mal was los in Hakans Daddelbude.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, das ist ja mal wieder ein überflüssiger Kommentar in der Sabbelbude

      Löschen
  3. @Martin: Nich so aggressiv
    @Ingo: witzig
    @Flo: auch witzig
    @Schraube: geiler Typ

    AntwortenLöschen