Samstag, 6. April 2013

85 holt Keeper Christian Schau !!!


Pressemitteilung Bergedorf 85

Der FC Bergedorf 85 freut sich über die Verpflichtung des Torhüters Christian Schau. Christian Schau unterstützt die Elstern im Abstiegskampf und unterzeichnete heute einen Vertrag bis zum Saisonende.
Der zuletzt vereinslose Keeper kam in der Hinrunde auf drei Regionalligaspiele und ein DFB-Pokalspiel für den SC Victoria Hamburg. Er stößt sofort zur Mannschaft und ist am Dienstag im Nachholspiel gegen den USC Paloma bereits spielberechtigt.
Vor seinem Engagement beim SC Victoria spielte er bereits bei Altona 93 in der Oberliga Hamburg und in der A-Jugend Bundesliga des FC. St.Pauli.

Sportliche Grüsse aus Bergedorf

Ingo Arndt-Granderath

FC Bergedorf 85 bunt
FC Bergedorf 85 e. V.
Krusestraße 3-5
21033 Hamburg


Kommentare:

  1. Eine guter Keeper !!!
    Nur das Foto irritiert etwas..
    Hat Hakan Karadiken schon Frank Arnesen abgelöst ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll dieses scheiss HSV Emblem ?
      Ich denke es geht hier um 85? oder was?

      Löschen
  2. Das ist eines von vielen Wappen im Vereinshaus welches gerade kräftig renoviert wird.Das von 85 muss besonders gut werden und ist daher noch nicht fertig :-)

    AntwortenLöschen
  3. ..ui wird Zeit, dass ich mal da wieder reinschaue !!
    Danke für die Erklärung.

    AntwortenLöschen
  4. Na will da jemand Tobias Braun LOSWERDEN?

    AntwortenLöschen
  5. Immerhin nach 0:4 Rückstand noch Moral bewiesen und sich nicht abschlachten lassen..
    Aber das wars wohl Oberliga !!!

    AntwortenLöschen
  6. Hat denn Tobi gespielt ? Und nimmt er den Kampf um die Nr. 1 an oder zeigte er heute schon Nerven ?

    AntwortenLöschen
  7. Tobi hat gespielt und das wieder mal gut. Zuschauer von hr meinten das er bester Bergedorfer war. Ob er den Kampf annimmt kann er wohl nur selber beantworten.

    AntwortenLöschen
  8. Loswerden trifft es eher...Tobi für Heute aus dem Kader geschmissen!

    AntwortenLöschen
  9. Heute wird um 19.30 Uhr an der Brucknerstraße gespielt! http://www.1909.uscpaloma.de/
    Die letzte (?) Chance - alles oder nichts.
    Ich bin dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst die größten Optimisten müssen jetzt wohl zur Einsicht kommen, dass der Klassenerhalt nicht mehr zu schaffen ist.
      5 Dinger vom USC Paloma eingeschenkt zu bekommen ist schon eine harte Nuss.
      Meine "Oberliga-Abschiedstour" geht unvermindert weiter, denn am Sonntag geht es nach Altona.
      Lasst uns die Saison in aller Würde zu Ende bringen.

      Löschen
  10. Da kannst du ins Tor stellen wenn du willst! Lächerlich !

    AntwortenLöschen
  11. Macht euch nichts vor das ist der Abstieg. Gegen Altona gibt es noch Arschvoll!

    AntwortenLöschen
  12. Was los hier alles so still:-) Und selbst gegen Paloma gibt es was auf Arsch. Karadiken Sportlich nichts Geschafft ..und Strohbach warum tust Dir das an?? Karadiken Flopp der Macher zum Lachen was hat er denn Geleistet ausser ne Klimbinfarbenes Vereinshaus. Und Gelder sollen auch nicht Regelgemäß kommen bei Spielern. Unter Gerds und Algan und Poschmann lief alles besser. Karadiken und Strohbach ihr seit Landesliga sorry!

    AntwortenLöschen
  13. Stimmt,schreibt nicht sooo laut! Aber was war unter Gerds und Algan denn besser? Der eine hat 0 Punkte geholt und der andere 3Punkte.Der "Wahnsinn" gegann mit dem" Regionalligaaufstieg"!

    AntwortenLöschen