Dienstag, 9. April 2013

Elstern den Tauben nicht gewachsen – 0:5 Pleite beenden alle Träume


Zumindest die 85-Fans erwarteten vom Dienstagabendkick ein Duell auf Augenhöhe, ein Abstiegskrimi pur.
Sie wurden enttäuscht.
Von der ersten Minute an zeigten die Palomaten, welche Eigenschaften in dieser Tabellensituation (und auf Grand !) gefragt sind: Zweikampfhärte und Zielstrebigkeit!
So hagelte es bereits in den ersten 120 Sekunden mindestens drei Frei- und Eckstöße in den Strafraum von Neu-Elstern-Keeper Christian Schau. Deutlich wurde schon jetzt, dass die Lufthoheit an die weißen Tauben heute geht.
So landete eine Kopfballstaffette unhaltbar aus kurzer Entfernung im Elsternnetz. Bergedorf schien überrand zu werden. Doch nach gut 20 Minuten wurden die Tauben müde und 85 zeigte ein in Ansätzen durchaus gefälliges schnelles Kurzpassspiel.
Aber ohne nennenswerte Durchschlagskraft nach vorne.
Nach gut einer halben Stunde hätte man noch Wetten auf einen 85-sieg gesetzt. Bis hier hatte der Schiedsrichter die Partie auch gut im Griff.
Doch dann sah er in der 38. Minute sehr genau in den Bergedorfer Strafraum hin. Hier soll ein Bergedorfer Abwehrspieler einen USC-Akteur gezupft oder umklammert haben. Elfmeter. Selbst einige Barmbeker Spieler konnten sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Der Strafstoß wurde eiskalt verwandelt. Nun ging die Linie im Bergedorfer Spiel wieder verloren. Es hagelte gelbe Karten. Wobei der Unparteiische mit zweiallei Maß agierte. Gleiche Vergehen wurden nur beim Gast bestraft.
Trotzdem darf das 3:0 mit dem Halbzeitpfiff nicht fallen. Keeper Schau konnte einem Leid tun.
Nach der Pause versuchte 85 noch mal das Spiel zu wenden, doch irgendwie wirkte man wie ein Jungelsternteam , das noch nie auf Grand spielte. Es wurden kaum Torchancen herausgespielt. Der Schiedsrichter blieb seiner Linie treu, was Trainer Kevin Strohbach auf die Palme brachte.
Der Schiedsrichter verwies ihn vom Platz. Die 85 Spieler trotzdem bis kurz vor Schluss relativ beherrscht. Erst in den letzten Minuten lies man die Köpfe hängen, so dass Paloma noch mehr als weitere zwei Tore hätten erzielen können.
Fazit: Ein enttäuschender Auftritt von Bergedorf 85, das absofort für die Landesliga planen muss !!!

Tim Scharfenberg
Redaktion 85live

Kommentare:

  1. Schwacher Schiri hin, schwacher Schiri her. Wer 0:5 bei einem direkten Mitbewerber um den Abstieg untergeht, hat in der Oberliga keine Daseinsberechtigung. Da war es dann wohl doch nur ein kurzes STROHfeuer und nun geht es leider den BACH runter. Aber ok, nur die größten Optimisten haben noch an den Klassenerhalt geglaubt. Auf gehts in die Planung für die Landesliga! Hoffentlich wird diese nur ein kurzer Abstecher und es klappt der sofortige Wiederaufstieg! Da bin ich in der Tat aber optimistisch, da sich grundsätzlich ja einiges getan hat!

    AntwortenLöschen
  2. Da sind Strohbach und Karadiken auch nicht gut beraten, die Schuld nur beim Schiedsrichter zu suchen-das geht gar nicht!

    AntwortenLöschen
  3. Solch Verhalten von Karadiken und Strohbach PEINLICH! Schiri hin oder her 85 SPIELT EINFACH KEIN FUSSBALL DA IST KEIN SYSTEM UND TEAMGEIST ZU SEHEN! Euch fehlen Typen auf Platz das ZEPTA mal in Hand nehmen. 5-0 Paloma sagt doch alles ABSTIEG.

    AntwortenLöschen
  4. Als Neutraler kann man dem Geschriebenen nur beipflichten. Bergedorf 85 präsentierte sich konzeptlos. Was ist da in den letzten Wochen passiert ?
    Karadiken muss aufpassen, dass er seine Contenance behält, sonnst ist sein zugegeben richtiger und mutiger Weg zum scheitern verurteilt.

    AntwortenLöschen
  5. Wer macht die Aufstellung Karadiken oder Strohbach? Gestern und auch Halstenbek oder gegen Lurup Karadiken Schreit gibt Anweisungen. Herr Strohbach wirkt mehr als Co Trainer. Und das Spiegelt sich bei den Spielen und auf Platz. Die Spieler wirken Verunsichert ..haben Angst wenn der Ball auf sie kommt ..keinMittelfeld vorhanden ..sehr Systemlos wirkt es! Und Torwart Schau nicht besser als Braun.Sowas bringt nur Unruhe in der Mannschaft.

    AntwortenLöschen
  6. Herr Karadiken das war Peinlich Sportlich wie auch Menschlich gegen Paloma! Kann es sein das sie Überlastet sind Panthers und 85? Was ist WICHTIGER 85 NICHT ABSTEIGEN ODER NEBENSACHE FUTSAL??

    AntwortenLöschen
  7. Hakan ist nicht ueberlastet.
    Das ist der echte Hakan, wenn es nicht laeuft gibts schon mal einen angedeuteten Amoklauf.
    Aber ausser der Klatsche bei Paloma laeuft mit der Uebernahme der Sportanlage Sander Tannen alles nach Plan.
    Gerade erst den Punkt Uebernahme Vereinslokal abgearbeitet.
    Ich denke uns Hakan ist ganz entspannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreibst Du hier selbst für dich Hakan
      oder was ?
      Son selbstherrliches geschreibe kann
      doch nur von einem selbst kommen oder ?

      Löschen
  8. Ja Vereinslokal ist sehr Wichtig:-) Übernahme der Platzanlage ..es geht um 85 und nicht um sein Vereinslokal. Das kann ja nur einer seiner Hivies von sich geben .

    AntwortenLöschen
  9. Das Vereinslokal ist Pott hässlich! Fehlt nur noch die Schischa......!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem einen fehlt die Schischa und obendrauf auch noch Hirn........

      Löschen
  10. Ich als Altonaer wollte vor dem Spiel hier mal reinlesen. Ich muss sagen: Es ist sehr peinlich für Euch, dass ihr hier den Alltagsrassisten ein Forum bietet. Das klingt ja wie beim HSV in den Achtzigern. Mein Tipp: Schaltet lieber ab bevor hier andere mitlesen.

    AntwortenLöschen
  11. Keine Sorge, rassistische Beiträge verurteilen wir aufs SCHÄRFSTE und werden dann auch gelöscht.
    Nur jetzt hinter jedem Beitrag das politisch Unkorrekte zu suchen- das geht zu weit.

    Jeder Leser kann und wird sich selbst über den Sinn bzw. Unsinn mancher Beiträge von „Wasserpfeifen“ ein Bild machen…

    AntwortenLöschen
  12. Anstatt hier über hässlich oder nicht zu schreiben, bewegt eure Ärsche zum Auswärtsspiel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich mal ein vernünftiger Eintrag hier:-)
      Selbst bei dieser (fast schon) aussichtslosen Lage werde ich nach Altona fahren.
      Im AFC-Forum wird zwischen 3:2 und 9:3 (Eilbek-Andi) getippt. Somit haben wir doch gar nichts mehr zu verlieren, oder!?
      Ich freue mich über jeden treuen Fan an der Adolf Jäger-Kampfbahn am Sonntag!

      Löschen
  13. Wieso berichtet 85 live wieder über das
    Spielgeschehen Herr Scharfenberg ?
    Ich denke Es ist Protest?

    AntwortenLöschen
  14. Sehr geehrter Herr Anonym,
    in den letzten Wochen gab es deutliche Zeichen der Veränderungen, die z.T. dem Interview mit Hakan Karadiken zu entnehmen sind. Es wird sich bemüht, 85 wieder aus dem Schlamassel zu ziehen. Ganz wichtig auch die Anstrengungen, das Verhältnis ASV-FC85 zu normalisieren und zu entwickeln sowie Mitarbeit, Einbindung vom kompetenen Mitgliedern in die Vereinsarbeit.
    Wie fragil alles noch sein kann, zeigt manchmal auch das Geschehen Auf und neben dem Platz.
    Kritische Berichterstattung schließt auch das Hervorheben von etwaigen positiven Veränderungen ein.

    AntwortenLöschen
  15. Zwei mal 0:5 und dabei desolat ! Kevin, warum tust Du Dir das an mit diesen Gestalten, die Dich da an der Seitenlinie umgeben?

    AntwortenLöschen
  16. Weltklasse Stimmung der Elsternfans!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine "Oberliga-Abschiedstour" führte mich innerhalb einer Woche nach Halstenbek, Barmbek (Paloma) und Altona.
      Die Resultate waren in allen 3 Begegnungen zur Halbzeit identisch (0:3) und die Spielweise ließ jeglichen Rest-Optimismus erblassen.
      Eines ist aber auf jeden Fall Oberliga-Spitze: Die Fans!
      Dankeschön für die tolle Unterstützung und, Jungs und Mädels: Weiter so!

      Löschen
  17. Und wir Fans fragen uns, wird es irgendwann wieder ein Traditionsduell gegen Altona geben ?
    Was wurde dem Bergedorfer Fußball nur von den Knothes, Meyers, Hammers angetan.
    Hakan , Schraube, Hinz rettet uns !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer soll denn diese Gurkentruppe retten ?
      jetzt wurde auch noch Torwart Braun
      verjagt.Dem Karadiken passte wohl nicht
      das Braun zum Ende der Saison wechseln
      wollte.
      So ne schlechte Mannschaft hatten wir hier
      ja noch nie.( samt gefolge )

      Löschen
  18. Hey Leute!

    Wann ist denn am Sonntag Anstoß gegen Condor??? Auf der Homepage steht 11 Uhr, in der Bergedorfer (Werbung von HAKA) steht 15 Uhr.

    Danke für eure Antwort!

    AntwortenLöschen
  19. Laut fussball.de ist die offizielle Ansetzung: Sonntag, 11 Uhr

    http://ergebnisdienst.fussball.de/fc-bergedorf-85-1-condor-1-/begegnungen/oberliga-hamburg/hamburg/verbandsliga/herren/spieljahr1213/hamburg/M03S1213W031001B01DSEPQP90000000VV0AG812VTDD73GU

    AntwortenLöschen
  20. Hiob nach der Saison zum SC Egenbüttel (siehe sport-nord) und Christian Schau möchte auch nicht bleiben, da Regionalligaambitionen (siehe BZ)

    AntwortenLöschen
  21. ist doch schon lange bekannt!

    AntwortenLöschen
  22. 0:3 gegen Condor. Davor zwei mal 0:5 . Peinlich aber große Töne vorher spucken. Herr Strohbach merkt jetzt wohl den unterschied Zwischen Jugend Bezirksliga und Herren Oberliga.

    AntwortenLöschen
  23. Hakan K. soll bei den Panther herausgeflogen sein. Prämienstreit ??
    Dann kann er sich endlich voll für 85 einsetzen !!!!

    AntwortenLöschen
  24. Und wieder geile Stimmung an den Sander Tannen! Ausser Altona 93 hat in der Oberliga keiner solche Fans wie Bergedorf85! Hut ab!

    AntwortenLöschen
  25. Macht Euch nicht lächerlich !!!!

    AntwortenLöschen
  26. Mümmelmannsberger Puppenspieler21. April 2013 um 16:15

    Dieser Vergleich mit Altona hinkt nun aber wirklich !
    Altona hat immer über 500 Fans und eine Fanschicht quer durch alle gesellschaftlichen Gruppen.
    Ich war heute an den Sander Tannen, früher waren die 85 Fans beeindruckend. Der Fanklub begann und bei großen Spielen ging das Bergedorf, Bergedorf dann durch die Reihen: Vom Bankdirektor bis zum Müllarbeiter. Heute gut 100 Zuschauer und 10 bedrunkene JJung-Erwachsene, die sich feiern. Wo sind die alten geblieben ?
    Es macht sehr traurig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sind denn 10 bedrunkene JJung-Erwachsene???
      Fragen über Fragen....

      Löschen
  27. Wir schmunzeln doch selber über uns! Aber wir stehen hinter 85,egal ob Oberliga oder Landesliga.Also nächste Woche Pinneberchhhhh...

    AntwortenLöschen
  28. War heute Sander Damm das war Grottenleistung 0-3 Zuhause 13 Tore in drei Spielen und nicht eins für uns! Das wars 85 unter den Herren Karadiken und Strohbach. Herr Strohbach tanzt auf 2 Hochzeiten und Karadiken auch mit Futsal. Strohbach A- jugend und 1 Herren und das mitten im Abstieg von 85. Auch was an Seitenlinie Passiert ..wer ist bei euch Trainer und wer gehört zu 85 von all den Landsleuten? Komme solange schon zu 85 aber das gefällt mir nicht auf Platz und daneben . Sportlich sehr BITTER wer Bastelt solch Mannschaft zusammen? Warum ein Schau? Braun hätte keine 13 Tore gefangen weil der Scheisst im Spiel auch mal seine Vorderleute zusammen. Keiner nicht ein Vizemeister Spieler mehr da alles in 1 jahr und wo steht 85 auf besten weg Landestingelliga. Schade und Traurig was ist aus 85 bloß geworden. Alles besser wird waren ihre worte Herr Karadiken und nun? Ich glaube sie haben es unterschätzt welch gewicht ein Club wie 85 hat tradition sehr viel !

    AntwortenLöschen
  29. Das ist unser 6 Spiel und haben 6 Punkte geholt , und ich wurde gefragt wo 85 in 2 Jahren stehen wird meine Antwort Oberliga !!!
    Traurig ist das das wir 13 Tore bekommen haben ....
    Haben die Mannschaft mit 6 Punkten und 13:58 Tore
    Übernommen !!!!
    Habe 1 Woche zeit gehabt 12 spielberechtigte Spieler zuverpflichten , ganz klar das Mann nicht die besten bekommt in der zeit !!
    Wir werden die letzten 9 spiele diszipliniert weiter spielen ,und ganz klar für die Landesliga planen ,aber auch so das der Tradition Verein da hin kommt wo er hin gehört !
    Muss mich ganz klar entschuldigen bei den Bergedorf 85 Anhängern , für solche schlechten spiele die wir absolvieren .
    Muss euch auch sagen Tobias Braun ist und war ein guter Torwart , er wurde nicht wegen seinen spielerischen können suspendiert , sondern weil Herr Völker Braun in der Presse bekannt gibt das Tobias nicht mehr für 85 spielen wird den Verein bedroht und erpresst hat !!!!
    Sowas lassen wir uns nicht gefallen , Aussage wenn ich Völker Braun als Betreuer entlasse wird mein Sohn hier kein Spiel mehr für sich spielen , deswegen musste ich so handeln .
    Ein Christian Schau wird Ende der Saison zu den Profis von Pauli als 3 Torwart antreten , somit finanzielle Möglichkeiten für Bergedorf 85 bringen was ganz klar verhandeld wurde !!!
    Dann ist doch ganz klar das wir den weg gehen um finanzielle Situationen für den Verein zu bringen .
    Werde mein Job den ich ehrenamtlich für Bergedorf 85 vertretet ehrlich und mit guten gewiss weiter machen !
    Glaubt mir ich werde mein bestes geben nur im Sinne des Vereins euch dort hin führen wo der Verein hingehört
    Der FC Pauli wird im Juli als Test Gegner an den Sander Tannen kommen und uns finanziel unterstützen damit wir auch eine starke Mannschaft für die Landesliga präsentieren ........
    Mit freundlichen Grüßen
    Hakan Karadiken


    AntwortenLöschen
  30. Ich glaube Hakan, dass er alles versuchen wird. Und ich habe die Hoffnung, dass es nur ein Jahr Landesliga sein wird, da er mit vollem Einsatz dabei ist. Aber die Leistung gestern gegen Condor, war die schlechteste Heimspielleistung in dieser Saison. Fast alle Spieler wirkten unmotiviert und bei fast keinem war der Wille zu erkennen, alles im Spiel geben zu wollen. Daher müssen sich, nach den letzten 3 Spielen, die Spieler wirklich fragen, ob jeder weiß, was AbstiegsKAMPF überhaupt bedeutet.

    AntwortenLöschen
  31. Das ist einfach kein Team und da herrscht kein Mannschaftsgeist das hat mit Fussball nichts zutun! Strohbach ist zu Jung und null Erfahrung Oberliga der mag Potenzial haben ja! Aber das reicht nicht wir brauchen Trainer mit Erfahrung wo das Potenzial schon gereift ist. Das sind keine Typen in der Manndchaft nicht einer! Der kapitän den hört kein Mensch auf Platz,das sind so dinge alles Trainersache sowas. Also sowas wie gestern tue ich mir nicht mehr an!! Das seit 3 spielen Speiübel wird da einen. Ade 85

    AntwortenLöschen
  32. An dieser Stelle möchte ich Hakan einmal aufrichtig für seine bisherige Arbeit loben! Was er, unter mehr als schlechten Umständen, bisher geleistet hat, ist Anerkennung Wert. In der kurzen Zeit hat er mehr positives vollbracht als alle anderen vorher in den letzten sechs Monaten!!! Wir haben den Sponsor, wir haben ein Testspiel gegen die erste von St. Pauli, wir haben genügend Spieler, die für 85 auf den Platz laufen! Ob diese nun oberligatauglich sind sei mal dahingestellt, aber woher sollen denn auch andere, bessere Spieler kommen???? Ein Neubeginn in der Landesliga, mit dem Ziel nächste oder spätestens ünernächste Saison wieder aufzusteigen ist doch das wichtigste. Es muss endlich wieder Ruhe in den Verein kommen!!! Ich an dieser Stelle sage; DANKE HAKAN!!!

    AntwortenLöschen
  33. Ja super Spiel gegen St.Pauli und was war es noch was sich Geändert hat??? Spieler die Laufen na das wohl das MINDESTE! Nichts ist besser ..der Abstieg was daran besser? Und jemand erpressung vorwerfen in seiner Stellungnahme ist sehr mutig! Gibt es beweise für das Herr Karadiken??

    AntwortenLöschen
  34. Das die Mannschaft keine Oberligaqualität hat, ist ja wohl nicht HK vorzuwerfen, dafür können sich ALLE bei den Knothes und den Hammers bedanken. Einen Abstieg zu verhindern ist UNMÖGLICH, aber nicht die Schuld von HK!!!!

    AntwortenLöschen
  35. Na seine GSK Spieler die es richten sollten auch gefloppt! Ist immer einfach Vorgänger die Schuld zu geben. Und was ist denn besser Gewordenmal Fakten bitte dazu.

    AntwortenLöschen
  36. 1. Der Trikotsponsor ist zurück (wichtige Einnahmen für einen Verein der Schulden hat)
    2. regelmäßige Werbung in der BZ
    3. Testspiel gegen St. Pauli I (sehr wichtige Einnahme für einen Verein der Schulden hat)
    4. Keine leere Versprechungen, er gibt zu, dass ein NICHTabstiag unmöglich ist.

    Alles in Allem; er kümmert sich ehrenamtlich um diesen Verein und gibt sein Bestes! Was machen denn Andere??? NICHTS!!! Sicherlich können und werden auch ihm mal Fehler passieren, aber macht wenigstens was.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was bist Du denn für ein Sprachrohr ?
      Wirst Du dafür bezahlt?

      Löschen
    2. Macht sehr viel:
      Torwart Schau kommt ist bald wieder weg,
      Hiob kommt , kommt nicht , ist wieder
      weg ,
      alles scheiße was da abgeht !
      Was soll das alles?

      Löschen
  37. Hier nur noch mal zur Anmerkung,
    es wird immer vom Traditionsverein gesprochen,
    den gibt es doch schon lange nicht mehr.
    Der FC ist kein Traditionsverein, das war
    der ASV BERGEDORF 85, der FC hat keinerlei
    Tadition vorzuweisen und noch nichts , aber
    auch garnichts traditionelles vorzuweisen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist in der Tat der noch bestehende Makel. Auf der anderen Seite: Solange der ASV nicht selbst wieder eine Fußballabteilung auf die Beine stellt, ist der FC Bergedorf 85 der legitime Nachfolge Verein. Die Fußballsparte wurde von den Mitgliedern des ASV in den FC ausgegliedert.
      Die Zeichen stehen auf Annährung zwischen dem FC und dem ASV. Hoffentlich gibt es sichtbare Kooperationen. Z.B. dass Mitglieder des ASV, vergünstigt auch beim FC Fußball spielen können oder umgekehrt, Fußballer des FC auch Handball spielen oder Tanzen gehen können beim ASV.
      Es wäre schön, wenn für uns Fans es wenigstens in den Köpfen wieder nur ein 85 geben könnte.
      Die ganze Hoffnung muss in die neue Saison gelegt werden. Am besten totalen Schnitt (momentan liegt man 1:6 nach 65. minuten in Meiendorf zurück..). Zeichen setzen durch Personalentscheidungen. Rückholen von 85-Urgesteinen und Sympathieträgern (warum nicht mal bei Mirko Langen nachfragen, die Torwartposition ist doch frei, oder ein Shabani als Co gewinnen oder Dimi Panagoitidis mal fragen, was macht Thomas Hermes, der könnte doch Karadiken im Managemntbereich unterstützen , von Witzke und Robert Meyer mag man nur träumen..) Hakan Karadiken kann jetzt zeigen, dass er ein guter Manager ist, der nicht in eingefahrenen ustern denkt.

      Löschen
    2. Der Karadiken holt doch nur GSK Spieler
      oder seinesgleichen, da kann doch nichts bei rumkommen.

      Löschen
  38. 19.39 uhr wie Recht du hast man merkt sofort das Freund ist von Hakan oder seine Conny ;-)

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin jetzt seit 10 Minuten wieder daheim und bereite mich auf eine schlaflose Nacht vor. 1:8 - das will einfach nicht mehr aus meinen Kopf heraus. Unglaublich, unfassbar. Dabei waren die ersten 20-25 Minuten eine deutliche Steigerung, indem auch die Körpersprache wieder stimmte. Mit dem dritten und kurz nach Wiederbeginn (51. bis 58. Minute) Gegentoren Nummer vier bis sechs brachen alle Dämme. Leider gab es auch noch eine rote Karte kurz vor Spielende. Fans waren auch da: Joachim, Hans und ich. Am liebsten möchte ich mich am Sonntag verkriechen, werde aber (trotz alledem) nach Pinneberg fahren. So, jetzt lasse ich meine "gute Laune" mal (wieder) ein wenig an meiner Fraus aus;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man was tust Du dir denn da bloß an ?
      Soviel Promille kann man ja gar nicht
      konsumieren um den scheiß zu gucken.
      Da gibt es doch sinnvolleres anzustellen.

      Löschen
    2. Ich nenne es meine persönliche Oberliga-Abschiedstour, welche mich noch nach Pinneberg, Bramfeld, SCVM und Norderstedt führen wird.
      Es gibt doch nur 2 Möglichkeiten für mich für den Rest der Saison: Zuhause bleiben oder bis zum bitteren Ende präsent sein.
      Da mein Herz seit über 40 Jahren für "85" schlägt, kommt nur die 2. Lösung infrage.
      Ich verabschiede mich würdevoll aus dieser Liga. Es würde mich freuen, wenn es die Mannschaft und weitere Fans ebenso tun würden!

      Löschen
  40. Oh man....1:8! Jeder Abstieg kann passieren, aber es ist auch eine Frage des Wie. Haben die denn alle keine Ehre mehr? Klar, man kann aus scheiße kein Edelmetall machen, aber die letzten Spiele und Ergebnisse zeigen komplett, dass hier aber mal so rein gar nichts stimmt! Diese Truppe würde sogar aus der Landesliga absteigen! Leid tun kann einem fast der Torwart. Kommt neu und bekommt jedesmal die Kiste voll. Bei solchen Ergebnissen und solchen Auftritten muss man ja wirklich langsam Angst bekommen, dass der ruhmreiche Club 85 am Saisonende der peinlicheste Absteiger ist, den die Oberliga Hamburg je erlebt hat...

    AntwortenLöschen
  41. Ich bin SPRACHLOS das hat mit FUSSBALL nichts zu tun!!! So in der Landesliga wie letzten Spiele 21 zu 1 Ehrentor Blamabel auch dort wird bestimmt nicht DURCHMASCHIERT zum Aufstieg!Ihr Spielt kein Fussball und man merkt den Spielern an das in der Mannschaft und Trainerstab Disharmonie ist.Ein Spieler soll Regionalliga Angebot haben:-)in der BZ zu lesen sagt ein Spieler wer soll das sein?? Passt auf das es jetzt nicht LÄCHERLICH wird. Die meisten Spieler vielleicht Landesliga format . Und den Sonntag Pinnnnneeberg so Gewinnt 85 auch nicht!! Durchgereicht werden wir auf PEINLICHE WEISE! Ich brauche solch Fussballtage nicht da widme ich mich lieber der Familie. Überzeugen sie mich Herr Karadiken um zu sagen auf zu 85. Sponsoren sind da um Potenzial zu bekommen und nicht um Löcher zu stopfen bei 85. Reinvestieren ...! Baut 85 auf den einen Sponsor wo sind weitere???Planung Landesliga auch da kommen keine Spieler für Taschengeld ..und Attracktiv ist 85 nun wahrlich nicht für Zugänge zur zeit. Können sie Herr Karadiken schon Fakten nennen wer neues kommt???

    AntwortenLöschen
  42. So ein Peinliches Ergebniss,
    eine Pleite nach der anderen , das hat man nun
    davon wenn man den GSK zum FC "rüberholt"
    da kann ja nur son mist bei rauskommen !
    Alles nur noch Schrott.

    AntwortenLöschen
  43. Und mal ganz ehrlich, einem so unerfahrenen Trainer einen Vertrag bis 2014 zu geben . Das geht gar nicht !!!
    Der Junge ist hoffnungslos überfordert und man tut auch ihm keinen Gefallen. Lasst ihn in der nächsten Saison die 2. trainieren oder als Co . Da kann er lernen. Ein Dennis Mitteregger hat auch so klein angefangen.
    Von den Spielern sollte man sich ausnahmslos trennen. Unwürdig ein Elsterntrikot zu tragen !!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich auch so. Also Co oder für die Zweite Mannschaft, falls diese einen Trainer benötigt. Aber die Liga benötigt in dieser Situation einen erfahrenen Trainer. Es ist nur die Frage, ob Hakan Karadiken einen erfahrenen Trainer, der sich nicht rein reden lässt, sondern seine Linie durchzieht, neben sich akzeptiert?! Und zu den Spielern fehlen mir auch wirklich jegliche Worte. Fast alle sollten gehen!

      Löschen
  44. Ich habe euch doch gesagt das Hakan nichts drauf hat und kevin keine ahnung ,alfred hätte die liga gerettet wiel er mehr ahnung hat als alle !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Markus Gohr. Das bezweifle ich.

      Löschen
    2. Mit welchen Spielern hätte der denn die Liga retten sollen? Die Liga war schon nach der Hinrunde nicht mehr zu retten. Zwei Siege zum Start ließen kurz Hoffnung aufkeimen, aber die letzten 4 Spiele waren an Peinlichkeit kaum noch zu überbieten. Ich befürchte, dass das auch in den nächsten Spielen so sein wird. Mal schauen, ob noch irgendeine zweistellige Nummer dazu kommt. Fakt ist, die 100 Gegentore in dieser Saison werden bestimmt noch voll gemacht, beim momentanen Schnitt.

      Löschen
  45. Sehe ich auch so Strohbach zu Jung und kaum oder Garnicht Erfahrung . Er ist Trainer weil Hakan ihn im Sack hat und Kevin nicht mum hat Hakan ..Hakan will der Herrscher sein und würd nie gestandenen trainer dulden! Und die Spieler alle Rauswerfen ausser 2-3 aber der Rest weg damit. Die GSK Spieler bringen nichts aber auch GARNICHTS! Ihr Strobach und Hakan ihr habt nichtmal sichtbares system auf Platz! Und ihr wollt Oberliga Spielen:-) Lernt erstmal Oberliga!

    AntwortenLöschen
  46. Strohbach hat mal gesagt es gibt nur Erfolg oder nicht Erfolg jetzt weiß er mal wie es abläuft ziemlich blaueugig die Sache angegangen...Oberliga auf jeden zu hoch zum jetzigen Zeitpunkt....sehe auch mit Ihm in LL keine Besserung

    AntwortenLöschen
  47. Was steht in der BZ?
    Al Jilani erfährt vor dem Spiel, dass er nicht in Stammelf ist und zieht sich daraufhin gar nicht mehr um. Und der Anders wird nach 30 Minuten ausgewechselt und ward danach nie mehr gesehen.
    „Rotzlöffel“ bezeichnet Trainer Strohbach diese Spieler. Recht hat er ! Das sind Spieler, die in keinem Verein zurecht kommen. Freizeitliga-Allüren aufweisen. Frage nur: „Das weiß man vorher, warum verpflichtet man diese?“
    Jedenfalls erscheint jetzt die Ablehnung genau dieser Spieler vom ehemaligen Trainer Gerdts in einem ganz anderen Licht.
    85 muss aufpassen und seinen Landesligakader auch nach Charakter der Spieler zusammenstellen!
    Vielleicht ist es ganz gut, dass die Panthers-Kicker in Oststeinbek bleiben…

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau die Spieler ANDERS UND AL JILANI
      Wollte er haben !!!
      HAHAHAHA
      Hast ja keine Ahnung!!!

      Löschen
  48. Warum stört der Hakan euch ?

    1. Der Trikotsponsor ist zurück (wichtige Einnahmen für einen Verein der Schulden hat)
    2. regelmäßige Werbung in der BZ
    3. Testspiel gegen St. Pauli I (sehr wichtige Einnahme für einen Verein der Schulden hat)
    4. Keine leere Versprechungen, er gibt zu, dass ein NICHTabstiag unmöglich ist.
    5. Alle gehälter Bezahlt.
    6. Der Verein hat wenniger schulden
    7. Das Vereinshaus renoviert Top Ausgestattet.
    8. Er Arbeitet mit der 2.Herren
    9. Die Frauenmannschaft gesichert.
    10. Kosten für den Verein von 120.000€ auf
    40.000€ gesenkt.



    AntwortenLöschen
  49. und auch die haben Sie nicht !!

    AntwortenLöschen
  50. Barca bekommt 4 Dinger von Bayern,Real bekommt 4 von Dortmund, und Bergedorf bekommt 8 von Meindorf! Das heisst wir liegen irgendwo zwischen Barca und Augsburg.Ist jetzt nicht sooo schlecht.Also ein Jahr Landesliga und dann zurück in die Oberliga!

    AntwortenLöschen
  51. Was wäre eigentlich los, wenn Hakan K. nicht die Initiative ergriffen hätte ? Wäre dann Knothe noch am Ruder?
    Immerhin wird im Zussammsnhang mit den Elstern wieder über Fussball berichtet ( leider über desolate Resultate )und nicht über unterschiedlich heftige Skandale.
    Den verheerenden Tabellenplatz und die sportliche Situation haben doch hochgradig unfähige Hintertreppenfunktionäre mit organisatorischen Amokläufen zu verantworten.
    Es kann jetzt doch nur darum gehen, die Spielzeit mit Anstand zu Ende zu bringen und zielbewußt einen Neuanfang in der Landesliga zu starten.

    AntwortenLöschen
  52. Dieses Gelaber immer aus Hakan Clan! Redet dabon sponsor tarif24 zurück geholt und Vereinsheim bla la la. Wo sind die Sponsoren wovon er vorher Geredet hat wo sind die denn??? Und vonwegen alle Gehälter gezahlt da haben Spieler aber anderes von sich gegeben. Und was in Zeitung steht Aljani und Anders was das für Knallköpfe die wollt er unbedingt haben und nun ? Das doch zum Totlachen auf solch Typen baut ihr!? Ihr habt die Gurkenarmee nicht in Griff das ist FAKT! Und St.Pauli Spiel was für ne Sensation:-) die wären auch unter jemand anderes gekommen denn für null Laufen die auch nicht auf! Man kommt endlich von euren möchtegern Roß runter!!!! Andauernd dieses von sein leuten hier SCHÖN GEREDE! Seht zu das das ihr euch vom A ..macht!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kleiner Tipp: Es gibt Rechtschreibprogramme für Menschen mit eben jener Schwäche wie du sie zu haben scheinst.Du trittst unser Kulturgut mit Füssen.

      Löschen
  53. "Rechtschreibprogramm"
    NEIN!!!

    Sprache läßt sich in ihrem Sinn nicht vom Computer erfassen:
    "Es viel fiel Abfall vom Tisch..."

    Da nützt auch die korrekte Schreibweise "Legasthenie" verdammt wenig.

    Schach und Musik unterliegen hingegen mathematischen Regeln - da sind Rechner nützlich...

    Nee, Freunde, Krücken wie ein "Duhdän" (oder wie heißt der gelbe Schmöker, den ich nicht anfasse?)
    beleidigen unser Kulturgut "Muttersprache"!

    AntwortenLöschen
  54. Mümmelmannsberger Puppenspieler26. April 2013 um 11:40

    Das ist doch albern hier auf der Rechtschreibung herumzuhacken! So schlimm ist es nun wirklich nicht. Finde toll, dass hier jeder was reinschreiben kann. Rechtschreibregeln sind Sekundär(tugenden) viel wichtiger ist der Inhalt !!!
    Und am Wichtigsten ist, dass 85 nächste Saison endlich mal wieder gut aufgestellt ist. Dazu gehört ein strukturiertes Umfeld, Aufgaben- und Verteilung der Verantwortung. Wenn ich das lange Interview mit Herrn Karadiken richtig lese, ist er mit Qualitätsmanagement gut vertraut. Wenn er daneben noch ein Gespür für die Fans hat und bei der Auswahl neuer Spieler ein glücklicheres Händchen besitzt, als in der Winterpause, dann kann es voran gehen !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. -Dieses Gelaber immer aus Hakan Clan!
      -Redet dabon sponsor tarif24 zurück geholt
      und Vereinsheim bla la la
      -Man kommt endlich von euren möchtegern Roß
      runter!
      -Seht zu das das ihr euch vom A ..macht!!

      Das sind inhaltlich natürlich sehr informative Aussagen..

      Löschen
  55. Rechttschreibung ..vielleicht kein Deutscher? Also was soll solch ANSAGE?

    AntwortenLöschen
  56. Die Oberliga-Abschiedstour geht weiter.
    Ich fahre am Sonntag von meinem Wohnort Farmsen nach Pinneberg.
    Fahren nach den derben Niederlagen zuletzt überhaupt noch andere Fans dort hin?
    Wenn ja, bitte hier posten (Abfahrt der S-Bahn etc.).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee
      ich glaube nicht das da noch jemand
      hinfährt.Warum auch?Ist doch alles nur
      noch Müll was da abgeht.

      Löschen
  57. Ich nicht mehr bringt eh nichts!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Anonym" bringt es eh nichts.

      Löschen
    2. Ob Elster oder Anonym was bringt das schon?
      Die spielen doch eh nur scheiß.
      Die Elstern sind TOD.
      Merkst Du das nicht?

      Löschen
    3. Mensch geh mal vor die Tür,und genieß die Sonne.Und hör auf hier von Scheiß und Tod zu schreiben.Oder bist du geistig nicht auf der Höhe? Dann musst du einen Arzt auf suchen!

      Löschen
  58. ELSTER BIST SCHNACKER!!

    AntwortenLöschen
  59. Hallo, wer war in Pinneberg und kann berichten? Vielen Dank !!!

    AntwortenLöschen
  60. http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/lokalsport/article187176/Spielt_85_bald_mit_der_A_Jugend.html

    Kevin,
    die A-Jugend wird nicht in der Lage sein, 85 wieder in die Oberliga zu schießen !!!
    Seid dann bitte ehrlich zu den Fans und sagt das von vornehinein

    AntwortenLöschen
  61. Kann aus so einer Truppe ein ernst zunehmender Aufstiegskandidat in der Landesliga werden???
    Hakan Karadiken will sofort wieder hoch. Doch wie will man gegen OSV oder Dassendorf oder Vier-und Marschlande, ja selbst gegen Mümmelmannsberg bestehen???
    Trostlose Sander Tannen. 90 Zuschauer. Armes Bergedorf. Mitleid. Retter Hakan ist verpufft? Doch gibt es eine Alternative???

    AntwortenLöschen
  62. Der ist mehr als verpufff!!! Seht ihr doch sonst hat er doch hier mal ..aber still geworden verbrannt der Mann!

    AntwortenLöschen
  63. Aber nur ER war da,und hat was gemacht,Das ganze an die Wand gefahren haben doch die anderen Vögel.Mundabwischen,und "Nur ein Jahr dann sind wir wieder da"!

    AntwortenLöschen
  64. moin moin aus dem ruhrgebiet lese hier nur sone labberbacken frage mich ob diese klugscheißer mal selber fußballschuhe anhatten na ja den komentaren nach haben die auch nie selber gespielt...so dann lese ich nur das harkan doch für tolle sponsoren hat ja kevin ist noch jung aber mit leib und seele dabei junge zeig dennen was du im ruhrgebiet gelernt hast.....kämpfe

    AntwortenLöschen
  65. ...auch im ruhrgebiet lernt man, den mund nicht zu Voll zu nehmen. Was hat Kevin getönt und gesagt, dass er am Erfolg gemessen wird...
    Tja, etwas mehr Bescheidenheit täte ihm gut

    AntwortenLöschen
  66. Strohbach ist ohne ERFAHRUNG und Erfolg in keiner HINSICHT zu SPÜREN! Auch Landesliga packt er nicht! Und Ruhrpott hin oder her wir sind in HH. Warum ist er dann hier?? Schwachsinn dieses bla bla. Seh zu das ihr Erfolg habt anstatt ewige worte zählt auch für den GROßEN MACHER:-) KARADIKEN!

    AntwortenLöschen
  67. Ich bin für "Nullpunkte-Gerdts" oder "Euroliga-Algan"!

    AntwortenLöschen
  68. Milliarden Mike aka. Pissgroschen2. Mai 2013 um 21:19

    Millionen Hellwich

    AntwortenLöschen
  69. Das ist doch unsachlich. Es gibt eine handvoll erfahrenere Trainer, die man sich für 85 wünschen könnte. Eine andere Frage ist, ob diese zu 85 kommen würden und ob HK diesen Mr. X freie Hand gewähren würde.

    AntwortenLöschen
  70. Nur 1 Jahr dann sind wir wieder da an Meyer alfi goros
    Kevin und Hakan machen das ihr Neider haha haha
    Gerti meyie gori ihr seid peinlich verlogen und Betrüger
    Ihr wird nie und nimmer aufgenommen im ein Verein in Deutschland . Gerti 21 Tage geesthacht gerti 25 Tage Bergedorf ohne Pflicht Spiel hahahaha der knose hat euch ja richtig verarscht indem er sagt ihr seid und bleibt Trainer ,,,,,,, hahaha

    AntwortenLöschen