Donnerstag, 16. April 2015

Elstern-Round-Up 6/15 oder „Achtung - Klappe: BeWe die Dritte“




Es muss Samstag, der 9.8.2008 gewesen sein. Genau einen Tag bevor das letzte große Pokalspiel der Elstern gegen den MSV Duisburg stattfand. Tropisch warme Temperaturen. Ein Gewitter lag in der Luft.  Man hoffte, dass sich die Luft bloß vor dem Highlight am Sonntag entladen würde, damit ordentlich Zuschauer an die Sander Tannen strömen.
An jenem Samstag spielte die zweite Mannschaft des ASV Bergedorf 85 auf dem Grandplatz von Bergedorf-West. Der rote Sand war noch staubiger als er sonst schon ist. Es war wohl das letzte Punktspiel, was eine Mannschaft des ASV Bergedorf 85 dort austrug. Das hitzige Spiel wurde – nach Erinnerung des Autors – glücklich mit 2:1 gewonnen. In jenem Team spielte eine Elster mit, die auch morgen am Freitag wieder mit von der Partie sein wird: Christian Kautz !!!

Morgen treffen nun zum dritten Mal in dieser Kreisklassensaison der ASV Bergedorf 85 auf Bergedorf-West. Bekanntlich wurde die ertse Aufführung nach gut Zweidrittel unrühmlich abgebrochen, die zweite Auflage gewann der ASV doch recht souverän mit 2:0. Nun fällt also die nächste Klappe. Die Situation in der Staffel hat sich geordnet.  Hatte BeWe in der Hinserie absolut große Ambitionen auf den Aufstieg, liegen sie doch heute nur noch mit kleinen Chancen auf Rang drei im Rennen. Ganz im Gegensatz zu den Elstern. Die letzten Siege gegen Schwarzenbek III und Wentorf waren goldwert. Plötzlich ist man Spitzenreiter, hey !!!
Doch dieses Duell ist mehr als ein Spiel des drittletzten Spieltages. Ein Klassiker in Nettelnburg/Lohbrügge. Das die Heimelf wieder in Form ist zeigt auch das Nachholspiel unter der Woche. Locker mit 2:0 gewann man gegen die starken Wentorfer Jungs.
Es wird wieder viel los sein am Ladenbeker Furtweg. Ein Sieg der Elstern und die Tür zur Kreisliga ist ganz weit auf…

Bergedorf-West – ASV Bergedorf 85
Freitag, 17.4.15
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ladenbeker Furtweg

Die Senioren des ASV Bergedorf 85 spielen leider genau  zeitgleich paar Meter weiter an den Sander Tannen gegen Schlusslicht Düneberg.

Kommentare:

  1. Ein kleiner und enger Grandplatz bei BeWe.
    Jungs, dort müsst ihr ordentlich Staub schlucken und blaue Flecken abholen.
    Wer aufsteigen will, der muß dort gewinnen.
    Jungs, das schaffen wir gemeinsam (Mannschaft + Fans)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer aufsteigen will muss bei West gewinnen. Vielleicht steigt ja Grünhof eher auf als ASV. Die gewinnen da ja. Naja... die blauen flecken verheilen aber die Meisterschaft dürfte durch West verloren sein...

      Löschen
    2. Vor dem Spiel wäre ich mit einem Punkt bei BeWe zufrieden gewesen. Nach dem Spielverlauf ist es so natürlich bitter. Aber das ist Fußball und passiert (auch Championsliga-Siegern). Also, schnell verdauen und mit voller Leidenschaft in die letzten beiden Spiele - die kaum leichter zu spielen werden

      Löschen
    3. Für mich war dieses Unentschieden (auch) ein Ärgernis.
      Die Westler hatten wir doch im Griff und hätten den Sack nur zumachen müssen.

      Löschen
  2. Warum wurde nicht bei Be-We nachgefragt das Spiel an die Sander Tannen zu verlegen ?? BeWe wäre sofort bereit gewesen. !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Totaler Blödsinn. Es gibt überhaupt keinen Grund, weshalb BeWe auf sein Heimrecht verzichten sollte.....

      Löschen
  3. Das sehen wir ähnlich und schließen die Diskussion zu diesem Thema. Auf ein tolles Spiel heute abend !!!

    AntwortenLöschen