Mittwoch, 25. April 2012

Von 85 auf 850. HSV und Maggers United rocken die Sander Tannen.


Anlässlich der „850-Jahre Bergedorf“ Festlichkeiten, treffen unsere Elstern bekanntlich auf den Bundesliga-Dino Hamburger SV. Am 6. Mai um 15:00 Uhr wird das Duell der beiden Hamburger Traditionsvereine im Langnese-Happiness-Stadion Sander Tannen angepfiffen. Neben dem Klassiker erwartet die Zuschauer auch ein knallerbuntes Rahmenprogramm. Bereits um 11.30 Uhr spielen unsere Regionalliga-Frauen im Spitzenspiel gegen Holstein Kiel. Anschließend wird die Bergedorfer Mannschaft, die 1982 in der ersten Runde des DFB-Pokals Bayern München an den Rand einer Niederlage brachte, auf eine Auswahl des damaligen "85"-Kapitäns und "UR-Elster" Daniel Glogowski treffen. Doch es wird nicht nur gekickt. Ab 14.00 Uhr heizt die Band "Strangers in a strange Land" mächtig ein. Unterstützt wird die Bergedorfer Rock-Power-Band durch die Cheerleader der Hamburg Diamonds. Die Mädels des VFL Lohbrügge  haben zu Ehren des Spiels eigens eine Choreografie einstudiert. Gute Nachbarschaft eben.
Um 15.00 h dann das Spiel auf Augenhöhe! Bis zur Bundesligagründung 1963 hatte dieses Duell seinen angestammten Platz im „Norddeutschen Pflichtspielkalender“.
Ihre Hits heißen Hamburg Ciddy,  Leck mich wie der Sommer, Alleine, Keine Schande und Aufgestanden, und damit haben sie sich in der Hansestadt zur besten Live-Band des Planeten gespielt - soviel ist mal sicher. Pünktlich zum Schlusspfiff des Hamburger Traditionsderbys werden die Maggers United mit Ihrem selbsternannten Hamburger Schnodderrock die alten Tribünen unseres geliebten Stadions zum Beben bringen.
Maggers United. Die Jungs aus Bergedorf, Barmbek und Eimsbüttel haben als Stamm-Support für Lotto King Karl die Hamburger Szene gründlich aufgemischt und ihre Duftmarke in den größten hanseatischen Hallen hinterlassen: Und nun auch an den Sander Tannen.  Nur Siege – keine Niederlagen“, so lautet der Titel des Debutalbums der Band. An diesem Sonntag wird’s nur Sieger geben.

Eintrittskarten können weiterhin unter Tickets@FC-Bergedorf85.de vorbestellt werden, oder direkt bei Intersport Bergedorf, Sport ABC, Ticketshop Hamburger Abendblatt (Karstadt) oder bei dem Ticketshop der Bergedorfer Zeitung gekauft werden.  Und das Beste ist: Das alles gibt es fürn laschen Zehner (10 Euro). Ausreichend Parkplätze gibt es bei Hauni an der Kurt-A.-Körber-Chaussee (Anreise per Bus, Bahn oder zu Fuß ist trotzdem besser)

Mächtig ins Zeug legen muss sich noch Zeugwart Heinz Rosentreter. 24 Stunden vor dem Kracher bestreiten unsere Elstern beim TSV Sasel  ein wichtiges Oberligaspiel im Kampf um die Meisterschaft.  Wem das Hammerprogramm am Sonntag nicht reichen sollte: Samstag, 05.05.2012, Saseler Parkweg 14.

SUPPORT YOUR LOCAL. FOOTBALL CLUB´


Ingo Arndt-Granderath

Kommentare:

  1. Das ist der Hammer, die Band ist richtig gut und wird so richtig einheizen!
    Macht richtig Laune, die Rettung des Dinos an den Sander Tannen zu feiern und die talentierten Elstern mal gegen Profis sehen zu können.
    Persönlich freue ich mich auch besonders auf die Helden von 1982: Keeper Harro Dirks, Libero Klaus Vogel , bester Manndecker ever Hofmeister, Außen Bargsen und Strandläufer Nobby Jürgens, Vater Spill…
    Das Stadion muss proppevoll werden !!!

    AntwortenLöschen
  2. Sauber. Dann hoffen wir mal, dass es genügend Bier gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Schnodderrock bei 85,mehr geht nicht!

    AntwortenLöschen
  4. Um 15.00h das Spiel auf Augenhöhe :-D :-D :-D

    AntwortenLöschen