Dienstag, 3. April 2012

Regionalliga ade´!

Übereinstimmende Medienberichte bestätigen, dass 85 nächste Serie nicht in der Regionalliga spielen wird.
Hintergründe und Fakten werden sicherlich in den nächsten Tagen bekannt.
Die Redaktion von 85live ist sicherlich genauso überrascht und enttäuscht wie alle eingefleischten Elstern-Fans und vor allem auch wie die Spieler, die auf das Ziel Regionalliga hinarbeiteten.
In der Hoffnung, dass der  Traditionsname Bergedorf 85 aus diesem erneuten Schlammassel nicht dauerhaft und unumkehrbar beschädigt wird, verbleiben wir zunächst mit der ernst gemeinten (Durchhalte)Parole:
"Einmal Elster, immer Elster !"

Kommentare:

  1. Vorstand Raus! Den Fetten Präsi beim nächsten mal keine 8 Bier vorgesetzt,und die Hämmer in den Werkzeugkiste!

    AntwortenLöschen
  2. Man man man, ohne Worte!

    AntwortenLöschen
  3. Benito Mateo (I-A-G)3. April 2012 um 22:13

    @Anonym 1.

    Bisher hat jeder seine Informationen ausschliesslich aus der Presse...und der sollte man nicht blind Glauben schenken. Wer weiss was noch kommt. Beleidigen ist jedenfalls absolut fehl am Platz.

    AntwortenLöschen
  4. Alle Verklagen die schlechtes sagen, habe vor über 2 Jahren, als das Theater mit a. Geerdes in aller Munde war, schon gesagt das der Verein den Bach runter geht und nur noch lächerlich ist. Seit dem hat man sich ohne Mühe so oft in eigene Tor geschossen das es unbeschreiblich ist. Wie blind muss man eigentlich sein! " Einmal Elster immer Elster" Was ist eigentlich eine Elster, die legaldifiniton beschreibt eine Elster wie folgt:

    "In der germanischen Mythologie war die Elster sowohl Götterbote als auch der Vogel der Todesgöttin Hel, so dass sie in Europa den Ruf des Unheilsboten bekam. Als „diebische“ Elster war sie auch im Mittelalter als Hexentier und Galgenvogel unbeliebt"

    Götterbote ja wohl kaum.

    In diesem Sinne alles Gute liebe Elstern!

    AntwortenLöschen
  5. Liga vier,wir sind zu blöd dafür!

    Euer F.c. Hammer

    AntwortenLöschen