Montag, 15. März 2010

85 Zwo : Mit vereinten Kräften zum Klassenerhalt !!!

Aktuell: Erster kleiner Schritt ist getan: 85II gewinnt 3:2 in Aumühle !!! Glückwunsch und weiter so !!!
Seit dem Ende der Epoche Daniel Glogowski, kommt die zweite Mannschaft von Bergedorf 85 auf keinen grünen Zweig mehr. Konnte im Jahr Eins nach Daniel noch eine gerade dem Jugendalter entwachsene A-Jugend-Mannschaft in einem wahren Himmelfahrtskommando die Kreisliga halten, sieht es diese Saison ganz bitter aus. Mehrere Trainer konnten bisher noch für zu wenige Punkte sorgen. Jetzt gibt eine überraschende Nachricht Hoffnung: Gerd Dreller und Hans C. Hinzmann übernehmen neben ihren Jobs bei den Jung-Elstern das Ruder bei der Zwoten.
Hans Hinzmann teilte uns soeben mit:


Gerd Dreller und Ich haben letzte Woche die Trainerämter der 2. Herren übernommen.
Nach guten Gesprächen mit Sven Meyer haben wir uns entschlossen der 2. Herren und dem Fc. Bergedorf unsere Unterstützung zu geben, da uns der Verein am Herzen liegt und es unbedingt notwendig ist die 2. vor dem Abstieg zu retten.
So werden wir Spieler der Regionalliga und der Verbandsliga zu jedem Punktspiel abstellen um den sicheren Spielbetrieb der 2. Herren zu gewährleisten.
So haben wir gestern unser 1. Testspiel zum Kennenlernen absolviert, haben leider 11:7 gegen die 2. von SVNA verloren. Hiebei stand das Ergebnis nicht im Vordergrund sondern das Zusammenführen der übrig gebliebenen Spieler der 2. Herren und der Regio und Verbandsliga.

Auf diesem Wege möchte ich gerne noch alte Haudegen der 2. Herren ansprechen, ob diese nicht wieder Lust verspüren das sinkende Schiff zu retten.
Im Moment werden wir die Spieler der 2. Herren in das Regio und Verbandsligatraining mit einfließen lassen.
Wir hoffen auf eine breite Unterstützung von Seiten der Vereinsverantwortlichen um das Projekt positiv zu vollenden.
Am Freitag werden wir dann unser 1. Punktspiel bei der tus Aumühle bestreiten und hoffentlich 3 Punkte mit nach Bergedorf bringen.
Wer Lust hat unser Team zu unterstützen kann gerne bei Sven Meyer nach meiner oder Gerd Drellers Telefonnummer fragen.
Mit freundlichem Gruß
H.C. Hinzmann

Kommentare:

  1. Yeahh dann hat sich es doch gelohnt für die gebliebenen Spieler.
    Gut das der alte Trainer weg ist, alle von uns sind aus diesem Grund weg. Aber nun sind ya neue daaa.
    Ich hoffe das ihr es schafft ;).
    Viel Glück!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Na was das wohl wird ? Wo ist denn der Schwerpunkt A-Regio oder Kreisliga ? Halten die Spieler die Doppelbelastung aus ? Sollten wieder Spieler eingesetzt werden die noch keine 18 Jahre alt sind werdet Ihr auch Spiele am grünen Tisch verlieren ! Und dann Spieler die einfach den Platz verlassen ? Ich sehe schwarz für euch !

    AntwortenLöschen
  3. Wo ist denn der Herr Gerdts abgeblieben ?

    AntwortenLöschen