Freitag, 13. Juni 2014

Elsternpost – Meldungen



Mittelfußbruch
Nicht nur die Deutsche Nationalmannschaft hat mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Wie uns ein besorgter Manager Jens Seddig mitteilte, hat sich –bevor es beim ASV Bergedorf 85 überhaupt so richtig los geht – ein wichtige Akteur schwer verletzt:
Manni Nitschke !
Etwas augenzwinkernd erzählte Jens  Seddig davon, dass der Sportunfall bei „Mannis-Supersenioren“ passierte. Eine „übermotivierte Giraffe“ sei Manfred auf den Fuß gestiegen.  Mittelfuß gebrochen – Gips !
Unmissverständlich bedeutet dies: Für den Saisonauftakt fällt Manni Nitschke definitiv aus!
Trainer Jörg Franke soll laut Seddig auch alles andere als  begeistert sein, ein Manni Nitschke sei nicht zu  ersetzen und nun müssen jüngere ihre Chance nutzen…
Wenigstens kann Manni jetzt ohne schlechtes Gewissen wirklich jede WM-Minute vor dem Fernseher verbringen, denn wochenlange Ruhe ist angesagt.
85live wünscht ganz ernsthaft „alles Gute und komme schnell wieder auf die Beine, so dass Du Dein Lieblingssport bald wieder ausüben kannst (und sei es auch nur bei den Super-Senioren). Die Elstern brauchen Dich, notfalls auch außerhalb des Platzes !“

Kader
Stand Anfang Juni:  17 feste Zusagen liegen bereits vor. Diese zukünftigen Spieler der ersten Herren des ASV Bergedorf 85 haben auch schon ihre Mitgliedsanträge abgegeben.

Ungeduldig
Der Trainingsauftakt ist bei 85 bekanntlich erst am 30.Juni. Viele Spieler können aber diesen Termin gar nicht abwarten und würden am liebsten jetzt schon loslegen.  Ob die Jungs schon was von dem wunderbaren Hamburger Naturschutzgebiet „Boberger Niederung“ gehört haben? Einheimische nennen dieses nur „Boberger Dünen“ und diese Bezeichnung lässt erahnen, was auf die jungen Kicker zukommen wird…


Gemeinsames „Angrillen“
Nach dem Testspiel gegen den Bezirksliga-West-Absteiger SV Rissen (Beginn 17 Uhr Sander Tannen) findet ein gemeinsames Grillen mit den Fans statt.  Jeder der 85 im Herzen hat, ist dann auch herzlich eingeladen. Das Testspiel ist der Auftakt für das dreitägige Trainingslager, das auf der Anlage an den Sander Tannen stattfinden wird.

Nostalgie
Chronist Hans-Martin Lippold arbeitet akribisch an der nächsten Folge der Elstern-Chronologie. Es wird nicht mehr lange dauern, dann erscheint hier im Blog der fünfte Teil. Wir sind dann im Jahre 1954 angelangt...

(weitere Meldungen folgen hier an dieser Stelle demnächst)

Kommentare:

  1. Gute Besserung an unserem Manni!

    AntwortenLöschen
  2. wann ist denn das Testspiel?

    AntwortenLöschen
  3. oh pardon, Freitag, den 18.07.14
    (eine Testspielübersicht folgt demnächst)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nochmals pardon, Samstag , den 19.07.14 um 17 Uhr !!!

      Löschen
  4. gibt es bald eine Spieler Übersicht? bzw. namen?

    AntwortenLöschen