Donnerstag, 6. Dezember 2012

Das letzte Mal ?












(Bildquelle: Homepage SVCN)

Kommentare:

  1. Nö, ich glaube nicht, dass Curslack aufsteigt.

    AntwortenLöschen
  2. Jo leider

    das Flyerlayout haben wir schon nach Altengamme
    geschickt

    AntwortenLöschen
  3. Nach Tagen, wie diesen. Ob sich die Hammers oder Knothes oder Topas oder Meyers fragen, was sie falsch gemacht haben?
    Vor einem Jahr war 85 noch auf Augenhöhe mit Curslack und nun ?
    Aber bestimmt sind wieder die anderen schuld. Ein gutes Argument, um jede Lernbereitschft in den Wind zu schlagen - bis es zu spät ist. Frohe Weihnachten !

    AntwortenLöschen
  4. Vor einem Jahr wurden auch Gehälter für Spieler und Trainer gezahlt,da hätte der Grossbauer aus Curslack sämliche Erntehefer bis 2026 grosszügig entlohnen können! was da letztes Jahr gezahlt wurde ist absolut zu viel für Liga 5!Trotzdem war die Hinrunde in diesem Jahr fürn Arsch!Aber auch was gutes hatte die Hinrunde,die Stimmung bei Heim und Auswertsspielen ist auf jeden Fall besser als letztes Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ne Stimmung, die ist doch auch
      fürn Arsch.

      Löschen
    2. So schlecht is die Stimmung,nu nicht! Finde Ich persönlich.

      Löschen
  5. Wer hat die denn gezahlt? Der Manager hieß Andreas Hammer! Wer tönte denn, in die Regionalliga zu wollen? Mathias Hammer ! Wer erzählte vor laufenden Kameras, man möchte von Teams wie Victoria lernen? Andreas Hammer und Ronny Wenzel und und und.
    Schön, dass die Stimmung so gut ist
    VERARSCHE- das ist meine Meinung !!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab sie nicht gezahlt!Ich hab das Geld auch nicht angenommen!Ich war auch nicht auf der tollen Grillparty mit Poschi und co.!Ich merke nur,das die nette Manschaft vom letzetn Jahr sehr schnell verschwand!Und was der den Hammer,Knothe,meyer angeht,die nehm ich gar nicht für Voll!

    AntwortenLöschen
  7. Die nette Mannschaft verschwand u.a. weil sie die Herren Entscheidungsträger auch nicht mehr für voll genommen haben. Deswegen verschwinden auch so viele Fans.
    Lassen wir uns halt alle vollauffen. Cheers auf den 2. Advent

    AntwortenLöschen
  8. wie weit ist es schon gekommen das ein DIMI und auch noch ein Hammer spielen ...Zusammenhalt im Verein sagt A.Hammer der hat wohl einen Schneeball irgendwo ab bekommen......das ganze ist an HILFLOSIGKEIT nicht mehr zu überbieten.inkl.dem Strohbach Planloser Mensch soll sich lieber wieder um die A Jugend kümmern .....und das schlimme daran ist die denken immer noch ANDERE haben schuld..Topal ist wohl auch schon im privaten Urlaub...Lachverein 85

    AntwortenLöschen
  9. topal hat aber auch noch einen vertrag bis 2014..was hat die fußballwelt damals den kopf über so lange verträge in so einer situatio geschüttelt. wer hat diese geldverschwendung (das zahlen die mitglieder) zu verantworten? ich könnte gar nicht so viel trinken, wie k.. muss

    AntwortenLöschen
  10. POSCHMANN HIER POSCHMANN DA DER GOTT! ABER DAS ER SEIN TEAM AUCH BELOGEN HAT ..UND AUF RONNY WENZEL GEFLUCHT HAT IN SEINER ZEIT.UND HEUTE IST WENZEL WIEDER SEIN HECHT ;-) ERFOLGSTRAINER ZUM LACHEN ..WENN ER ES WIRKLICH WÄRE?? WARUM HAT ER MIT PRAHL,MENGER,SOLCH MANNSCHAFT ZUSAMMEN GESTELLT? DA IST NICHT EIN KRACHER BEI ALLES LANDESLIGA FORMAT WENN ÜBERHAUPT ..AUSSER 2-3 ABER REST FLOP! DA AUS DER MANNSCHAFT WAS AUFBAUEN NIEMALS. SIND NICHT IMMER KNOHTE UND ..SCHULD AN ALLEN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. bitte keine persönlichen Beleidigungen! Es geht doch auch anders

      Löschen
  11. noch habe ich nicht genug getrunken.
    warum kein besseres team zusammengestellt? weil hammer, wenzel und co ein caos hinterlassen haben und nach dem hsv-spiel kehraus genommen haben. ohne poschi und co wären noch nicht einmal schmer, marth und so geblieben. hier jetzt poschi auch nur irgendeine schuld in die schuhe zu schieben ist die frechheit in person . jetzt korn-cola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. TRINK DU DEIN COLA- KORN BIST BESTIMMT AUCH IN CURSLACK IM SPIEL MIT DEN ANDEREN 2 PROMILLE TYPEN ..AN SEITENLINIE ...UNGLAUBLICH PEINLICH! SCHMER IST UND WAR DER BESTE! MAHRT WOLLT UND WILL KEINER HABEN IN OBERLIGA,WARUM WEIL ER UNRUHEMACHER WAR ..ODER WARUM GEHT ER JETZT ZU LOHBRÜGGE:-) UND WEM MEINST DU DENN MIT UND SO? ICH GEB POSCHMANN KEINE SCHULD ..SAGE NUR DAS AUCH DIE HERREN FEHLER GEMACHT HABEN.ER BIS HEUTE NICHT MIT KNOHTE GRSPROCHEN NACH PALOMATAG ..WEIL ANDERE IHN SAGTEN ER SEI GEFEUERT. DA RUF ICH DOCH DEN PRÄSI SOFORT AN UND FRAG NACH...ODER SPRINGST DU VON BRÜCKE WEIL ES JEMAND DIR SAGT;-)

      Löschen
    2. Du bist peinlich!Auch wenn Du groß bist,schreib nicht alles in Großbuchstaben!

      Löschen
  12. Es hilft kein Jammern und auch kein Fluchen und auch kein Leute an den Pranger stellen. Die Situation ist im Jetzt, wie sie ist. Natürlich ist es mal wieder kein gutes Aushängeschild, wenn beim Derby in Curslack 2 Senioren Spieler mit auflaufen müssen, da man ansonsten kaum noch eine Truppe voll bekommt. Aber es nützt ja nun nichts mehr. Und außerdem: bei HR spielt ja auch ein 49jähriger Torwart Oldie. Da ist es dann "cool" und bei 85 natürlich "uncool". Was jetzt wichtig ist, ist, dass man JETZT im Winter seine "Hausaufgaben" im Verein macht! Jetzt müssen die Weichen für die Saison 2013/14 in der Landesliga gestellt werden! Jetzt muss mit den ca. 7-8 Spielern geredet werden, die vielleicht Oberliga oder zumindest gutes Landesliga Format haben um sie für den Neuaufbau zu halten und jetzt muss mit Spielern aus anderen Vereinen gesprochen werden, damit dieser zu 99,9% sichere Abstieg ein "Ausrutscher" bleibt und der sofortige Wiederaufstieg zumindest angestrebt werden kann. Ein Abstieg ist kein Weltuntergang und in höheren Ligen waren schon ganz andere Traditionsvereine davon betroffen und werden es auch in Zukunft sein. Aber es muss JETZT Perspektive für die Zukunft geschaffen werden, nicht erst im Sommer. Das schafft man nur mit viel seriöser Arbeit. Und aktuell benötigt man sicherlich auch einen Tick gute Überzeugungskraft, um überhaupt bezahlbare und trotzdem gute Spieler zu 85 locken zu können, die dann das Gerüst der Mannschaft so verstärken, dass eine schlagkräftige LL Truppe ensteht. Keine Ahnung, ob Kevin Strohbach nun tatsächlich der Trainer für die Zukunft sein soll? Das wissen wohl nur die Menschen im Verein. Ich persönlich würde mir da einen etwas erfahreneren Trainer wünschen, der im Amateurfußball vielleicht auch schon Achtungserfolge hatte und der das "Feuer" mitbringt, um eine neuformierte Mannschaft wieder in die Oberliga zu führen. Das soll kein Statement gegen Kevin Strohbach sein, weil ich ihn nicht wirklich kenne und deshalb auch nichts gegen ihn sagen kann. Aber etwas mehr Erfahrung und Feuer schadet in dieser Situation ganz sicher nicht. Denn eines ist ja nun einmal so: 85 gehört mindestens in die Oberliga und es wird schwer genug, dieses in der neuen Saison auch zu verwirklichen. Ein Abstieg ist "leichter", als ein Aufstieg! Und die aktuelle Saison sollte man mit "Ehre" zuende spielen und eben noch so viele Punkte wie möglich holen, damit man nicht noch als schlechtester Oberliga Absteiger in die Geschichte dieser Liga eingeht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein lesenswerter , sachlicher Beitrag!
      Vor einem Jahr hätte ich noch ähnlich argumentiert.
      Trauen wir diese notwendigen Schritte den handelnden Personen des FCB noch zu? Um auf diese Frage eine realistische Prognose abgeben zu können, reicht es in meinen Augen nicht aus, aus dem JETZT zu urteilen.
      Hier ziehe ich Erfahrungen aus der Vergangenheit hinzu . Und durch das WAR, komme ich leider zu der Erkenntnis, dass solche notwendigen Strategischen Überlegungen zur Zeit beim FCB utopisch sind.

      Löschen
  13. Richtig und Weichen stellen muß heißen, man sollte vorher das Gleisbeet erneuern ! Also die Herrschaften die sich so gerne Reden hören und sich immer noch profilieren wollen. Schaffnerkelle nehmen und ab zur AKN !

    Gruß vom einzig wahren
    Lucas der Lokomotivführer

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lucas hier ist dein alter Kumpel Jim sind denn bei der AKN noch genug Jobs frei da kommen ne ganze Menge Leute eventuell aber die bringen Ihren Hammer gleich mit !

    Gruß vom einzig wahren
    Jim Knopf

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jungs hier ist eure alte Molly ! Sorry aber der Zug ist leider abgefahren, in Bergedorf ist nichts mehr zu retten ! Da hätte man vorher die Notbremse ziehen müssen.

    Gruß von der einzig wahren
    Molly die Dampflok

    AntwortenLöschen
  16. In Ostbek stürzen Sie gerade eine ungeliebte Bürgermeisterin, kann man das in Bergedorf nicht auch mit einigen Herren machen !

    Alle Macht den Fans !

    AntwortenLöschen
  17. 11er von Curslack kricht noch die Hammelbeine lang..9. Dezember 2012 um 21:12

    Eure Eltern gehn zu Bergedorf!

    AntwortenLöschen
  18. Jetzt erst recht!9. Dezember 2012 um 21:45

    @19:11

    Haben die da Alkoholtest durchgeführt? Hab ich gar nicht gesehen. Und wenn schon. Das, was ich da an Curslacker Widerwertigkeiten gehört habe ging gar nicht. Und die waren nüchtern in Ihren Aussagen. Der Möller sollte echt froh sein, wenn 85 absteigt. In Bergedorf wird der keinen Spass mehr haben.

    AntwortenLöschen
  19. Nun mal nicht ablenken und die Kirche im Dorf lassen !!!

    AntwortenLöschen
  20. Aus genau diesem Grund hat die Bergedorfer Zeitung die Möglichkeit der Kommentargabe abgschaltet ! Soviel Sch----- auf einen Haufen verbreiten ist einfach mal wieder das letzte. Lernt Ihr nie was dazu ? Reicht es nicht das unser Traditionsverein Bergedorf 85 (FC oder ASV was spielt das für eine Rolle) durchgereicht wird ins Niemandsland des Fussballs ?

    AntwortenLöschen
  21. Ziegelsteine schmecken nicht.10. Dezember 2012 um 08:25

    Ohne Bauern kein Brot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. richtig...ohne bauern auch kein BIER und somit keine fans.wo in ruhe gearbeitet werden kann,dort gibt es bier,brot und fans.

      Löschen
  22. Blog-trifft-Ball (www.blog-trifft-ball.de) berichtet gerade:
    „11.02 Uhr: Von wegen 12.12. ist Tag der Entscheidung. So richtig interessant wird es doch erst am Freitag. Dann soll Berkan Algan, angeblich noch Bergedorfer Mitarbeiter, laut SpoMi sein neues Konzept vorlegen. BLOG-TRIFFT-BALL hingegen erfuhr nun, dass Beisitzer Sven Meyer durch die Sander Tannen jodelt, dass Algan bereits entlassen wurde. Möglichen Neuzugängen für die Winterpause entgegnete der offizielle Manager der zweiten Herren, dass Algan nicht weiter Trainer sein wird. Am Freitag soll dann auch Algan amtlich eingeweiht werden. Per SMS, wie wir die 85′er kennen. btb meint: Algan ist weg.“

    Der Herr Meyer scheint ja der bestinformierteste Mann an den Sander Tannen zu sein…
    (und die undichteste Stelle)

    AntwortenLöschen
  23. hahahahah ein langer MAULWURF sozusagen aber das weiß man ja nicht erst jetzt !!! der lügt schon beim Buchstaben A

    AntwortenLöschen
  24. Der König ist tot, es lebe der König.12. Dezember 2012 um 13:10

    Da ham wir Ihn den Strippenzieher.......

    AntwortenLöschen
  25. Na ja, vielleicht war das » Facebook-Foto ein wenig geschmacklos, aber dafür sind wir ja bekannt. Noch mehr Futter bekommt unsere Vermutung das Berkan Algan möglicherweise intern längst entlassen ist, durch einen Passanten auf dem Weihnachtsmarkt (waren Mittag essen), der uns steckte, dass ein gewisser Alfred Gerdts (45 Jahre alt, Ex-Vereine u.a. TuS Hamburg und Geesthacht), noch diese Woche sein Konzept ablegen soll. Und das dort, wo es 85-Verantwortliche finden. btb meint: Unser Konzept folgt.

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Das wäre die altbekannte „Geheimwaffe“ der sog. Strippenzieher. Soweit ich mich erinnere, war Herr Gerdts auch mal kurz der Nachfolger von Gerd Dreller, dem A-Jugendtrainer der Jung-Elstern (Regionalliga) , der gefeuert wurde von M.H. . Dreller wurde dann aber per Gerichtsbescheid wieder eingestellt. Ja, ja so begann alles und das Repertoire der sog. Strippenzieher ist doch sehr überschaubar…

      Löschen
  26. ich wusste doch, dass mir der Name Gerdts in Zusammenhang mit einer unguten Vorgeschichte in Erinnerung haftete. War das nicht im Prinzip der Beginn der Hollywood Festspiele?

    Was macht eigentlich Dennis Mitteregger? Ein Strohbach / Mitteregger Gespann klingt auf den ersten Ton nicht ganz unattraktiv.

    AntwortenLöschen
  27. …ha, sieben Jahre noch zusammen Elsternfan – mindestens ! Denn auf der Suche nach Hoffnungsträgern bin ich gedankenverloren auch auf Dennis M. gekommen !!!
    Doch glaubst Du echt, dieser intelligente junge Trainer tut sich das an (bzw. die Verantwortlichen des FCB führen ERNSHAFTE Gespräche ???? Und genau das, ist das ist das Problem des FCB – für mich unlösbar…

    AntwortenLöschen
  28. Aus BZ vom MONTAG:

    Polonaise am Gramkowweg: Das Derby zwischen dem SV Curslack-Neuengamme und Bergedorf 85 war längst entschieden, da sorgten nicht mehr ganz nüchterne "Elstern"-Fans, die nur einen halben Meter neben der Außenlinie in einer Polonaise marschierten, für eine kurze Spielunterbrechung. Als die Gruppe wenig später, diesmal hinter der Absperrung, zurückkehrte, wurde sie vom 1. Vorsitzenden Marcel Knothe angeführt. Diese Art der Verbrüderung wäre noch vor wenigen Wochen undenkbar gewesen.
    ...
    DA war die Stimung ja wieder ausgezeichet. Dieser nette Herr Knothe

    AntwortenLöschen
  29. hahahahahahahahah der Knothe als Clown vorneweg ...das sah so geil aus...2 46 jährige auf dem Platz der 1 Vorsitzende macht sich zum Affen bei der polonaise. 85 wo bist du angekommen

    AntwortenLöschen
  30. Endlich machen die Fans was sie wollen!Super,wurden sie doch die letzen Jahre nur verarscht(Regionalliga,Poschmann entlassung,Knothes Rasantautritt usw.)Nun machen sie mit Knothe und Co. was sie wollen!Tranzparente,Bengalos, Knothe muss um den Platz tanzen.....
    Da kann man nur sagen,die haben das DFL Sicherheitspapier nicht unterschrieben! Und das ist auch gut so! Erst fand ich sie etwas "gewöhnungsbedürftig",in ihrer Ecke an den Sander Tannen.Mitlerweile aber,finde ich ihre Leidenschaft für 85 und die Unterstützung der Mannschaft echt gut! Also weiter so,und lasst nicht locker,bis der letzte Strippenzieher und Vereinsschädling 85 verlassen hat!

    In diesem Sinne Prost Jungs und Deerns

    AntwortenLöschen
  31. Ich möchte mal kurz feststellen, dass M. Knothe keine Polonaise angeführt hat. Er kam nur, um zu fragen was hier los ist. Zum "Anführen" einer Polonaise wurde er höchstens genötigt und hat sich aber nicht drauf eingelassen. Wenn 10:08h ihn als Affen beschimpfen möchte, dann bitte im eigenen Keller und nicht so propagandistisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss Ihn nicht als Affen beschimpfen,
      da ja jeder weis das er ein
      Marionetten-Affe ist....

      Löschen
  32. ....und einen schönen 1312 noch.

    AntwortenLöschen
  33. Der nicht mehr heimliche Herrscher an den Sander Tannen:
    Sven M. !!!
    Siehe BZ-Artikel vom letzten Donnerstag:

    http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/lokalsport/article177543/Trainer_Berkan_Algan_vor_Entlassung.html

    Wie teuer mögen die Abfindungen für Algan und Tinas werden ???

    AntwortenLöschen
  34. der Lange Meyer hat sein eigenes Leben noch nicht mal im Griff wie will der Spieler verpflichten oder überzeugen....es geht also noch schlimmer im Verein

    AntwortenLöschen
  35. ES WIRD WAS PASSIEREN BEI 85! WO KEINER ABER AUCH KEINER MIT RECHNET.WEIL 85 KEINE EUROS HAT ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Wunder und schon lange absehbar,
      da laufen ja auch nur unfähige Typen rum
      wie Meyer,Tinas-Topal,die Hammers und der
      Knothe.

      Löschen
  36. Es wird Zeit,das da mal ein paar "windige" Spielervermittler vorbei schaun,und ihm ....

    AntwortenLöschen
  37. Nun basteln also zwei Trainer unabhängig voneinander ihr Team für 2013. Es wird ja immer kurioser!
    Wofür ist überhaupt ein Vorstand da?
    Nun sprechen Sie endlich mal ein Machtwort, Herr Knothe oder müssen Sie erst warten bis die Strippenzieher Sie in Bewegung setzen.
    Di ganze Bagage sollte sich sowas von schämen- armes 85
    Albert H.

    AntwortenLöschen
  38. Eine Erkenntnis:
    Die Drähte Meyer – Knothe scheinen empfindlich gestört

    AntwortenLöschen
  39. Das ganze Geflecht scheint mächtig gestört.

    AntwortenLöschen
  40. In den letzten Wochen / Monaten hat sich immer wieder gezeigt daß ferne Schreckensvisionen Realität geworden sind - nun taucht hier am 16.12.12 erstmals der Begriff INSOLVENZ auf !!

    Da kommt man dann ins Grübeln.
    Eine hochgradig inkompetente Vereinsführung hat den FC Bergedorf an die Wand gefahren und den Verein nachhaltig und dauerhaft geschädigt. Wie ist eigentlich der Begriff VEREINSSCHÄDIGENDES VERHALTEN definiert ? Ist es nicht als UNTREUE zu werten, wenn durch vorsätzlich schlampige Amtsführung ( Passvergehen ) dem FCB ein Vermögensschaden in vierstelliger Höhe entstanden ist?
    Es ist eine Schande !!
    Man kann nur hoffen, dass sich beim ASV 1885 ein sauberer Weg eröffnet, der in einen vertrauensvollen Klima gehobenen Amateurfussball zulässt und den Spielern eine sportliche Heimatn bietet - die Signale aus Richtung ASV werte ich positiv.

    AntwortenLöschen
  41. Knothe-Schmid-Tolksdorf-Meyer. RAUS RAUS RAUS! Vom Hof jagen die Profilneurotiker. Neuanfang in der Landesliga mit jungen wilden!

    Pro Strohbach!

    AntwortenLöschen
  42. Mensch der Meyer soll sich um seine Abrisbude kümmern!Der Typ ist NUR Beistizer im Verein,und kümmert sich um die zweite,MEHR NICHT!Und Knothe macht nur absurde Versprechen!
    Zwei Nasen tanken Super....

    AntwortenLöschen
  43. strohbach ist ein einziger windpiss....falscher fünfziger ohne plan nicht mehr als ein A jugend bez.liga trainer....kein herrentrainer nur hinten rum...was der alles erzählt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer bist Du windpiss denn überhaupt?
      Dann erzähl doch mal was so alles hintenrum
      erzählt wird.Raus damit.

      Löschen
  44. Was erzählt er denn so? Und, was ist ein Windpiss? Versteckt sich hinter dem "Anonym" vielleicht ein Trainer mit Bar in der Bahrenfelder Strasse?

    AntwortenLöschen
  45. Dass ist einfach nur noch ekeleregend, was hier von sich gegeben wird - schaltet diese Seite endlich ab !!!

    AntwortenLöschen
  46. was macht für dich den Unterschied zwischen: einfach nicht mehr lesen und abschalten?

    AntwortenLöschen
  47. Nicht abschalten,am 21.12 geht die welt eh unter! Mit Knothe,Meyer,Hammer,Algan ganz Bergedorf(egal ob F.C. oder ASV),Langnese,BU,SVCM,Poschmann,Regionalliga,Bergedorfer Bier....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. endlich mal ne Ansage mit Gefühl :-D

      Löschen
  48. Zuviel Bergedorfer Bier gehabt oder was ?

    AntwortenLöschen