Mittwoch, 7. September 2011

Zurück zum Sonntag !!! Ab Oktober Heimspiele nicht mehr samstags..

Manager Andreas Hammer teilte uns mit, dass das Lokalderby 85- Curslack Neuengamme das vorerst letzte Heimspiel an einem Sonnabend um 13:30 sein wird.
Am vergangenen Montag wurde der Spielausschuss des HFV gebeten, die weiteren Heimpartien wieder auf den arbeitsfreien Sonntag zu verlegen. Damit reagiert der Elstern-Vorstand auf die Wünsche der 85-Fans, die sich so gar nicht mit den neuen Anstosszeiten anfreunden konnten bzw. aufgrund eigener Samstag-Arbeit gar nicht mehr die Möglichkeit hatten, zu den Heimspielen ins Langnese-Happiness-Stadion Sander Tannen zu kommen.
Hier jetzt die neuen Termine (vorausgesetzt der HFV stimmt zu):

Bergedorf 85 - Germania von 01.10. 13:30 Uhr auf 02.10. 15.00 Uhr
Bergedorf 85 - Norderstedt von 15.10. auf 16.10. 12.00 Uhr (vor den Reginalliga-Damen)
Bergedorf 85 - Sasel von 29.10. auf 30.10. 12.00 Uhr (vor den Regionalliga-Damen)
Bergedorf 85 - Altona von 5.11. auf 06.11. 14.00 Uhr (GSK auf 5.11. 14:00 Uhr)
Bergedorf 85 - Rugenbergen von 19.11. auf 20.11. 14.00 Uhr
Bergedorf 85 - Buchholz von 26.11. auf 27.11 14.00 Uhr (GSK  auf 26.11.14:00 Uhr)
Die Frauen-Regionalliga hat einen festen Spieltagstermin: sonntags 14:00 Uhr. Als klassenhöchstes Team genießen die 85-Mädels Vorrang vor dem Herren. Ladys first - zurecht, wie wir finden!!! 

Kommentare:

  1. Stellt sich ja mal die Frage warum es überhaupt auf Samstag geändert wurde ? Ich habe dazu bis heute nicht eine einzige Erklärung gehört oder gelesen. Und die nächste Frage wäre was der HFV dagegen haben könnte das die Spiele wieder am Sonntag stattfinden? Oder sollte man vielleicht am HFV zweifeln? Zweifeln sollte man zumindest am Sportgericht des HFV bezüglich der Sperre von Andreas Metzler. Wer das Spiel gesehen hat weiss das diese maßlos übertrieben ist und die Herren oder/und Damen beim HFV an dem Tag ein mächtig schlechtes Zeugs geraucht haben müssen

    AntwortenLöschen
  2. Die Formuliereung "sollte der HFV zustimmen" ist ohne jeden Hintergedanken , eher aus Unwissenheit, wie sowas abläuft, entsprungen.
    Es ist natürlich davon auszugehen,dass dem Antrag zugestimmt wird, doch letztenendes macht ja der Verband die Ansetzungen.

    AntwortenLöschen
  3. Der Antrag wurde angenommen.Der HFV hat die Spielpläne schon geändert.

    AntwortenLöschen
  4. Wichtig !!! Am 16.10.11 spielen um 14:00 die Mädels gegen Werder II.Ordentlich Support!!!!

    AntwortenLöschen